1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: HP Envy 4500

News: HP Envy 4500: Billige Flunder mit hohen Druckkosten

Mit dem Envy 4500 stellt HP ein neues Tintenmultifunktionsgerät vor. Unter der Haube stecken Kombipatronen, die recht hohe Druckkosten verursachen.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Druck-Scan-Kopier-Maschinen" (Dez. 2013) verfügbar.

Unter dem Namen Envy hat HP bislang nur hochpreisige Lifestyle-Multifunktionsgeräte vorgestellt, die durch ihre gute Verarbeitung und ihre flache Bauweise punkten konnten. Nun bringt HP den Envy 4500 für ganze 100 Euro in den Markt. Von der Optik erinnert der Neuling viel mehr an die einfachen Officejet- und Deskjet-Modelle als an die anderen Envys.


Für den recht geringen Preis bietet der neue Envy eine nicht geschlossene Papierzufuhr für 100 Blatt und einen Duplexer. Das Druckwerk bringt 5,2 Farb- und 8,8 S/W-Seiten pro Minute zu Papier. In punkto Schnittstellen stehen USB und Wlan zur Verfügung. Ebenso unterstützt der Neuling den Druck vom Smartphone und via Apples Airprint.

Ein zwei Zoll großes Display soll die Bedienung erleichtern. Fotos kann man darauf jedoch nicht ansehen, da HP lediglich ein monochromes LC-Display verbaut hat.

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Unter der Haube bleibt sich HP treu und verpasst auch dem aktuellen Envy 4500 Kombipatronen mit Einwegdruckkopf. Zum Lieferumfang gehören die Patronen mit der Nr. 301 die nach ISO-Norm lediglich 190 Schwarz- und 165 Farbseiten zu Papier bringen können. Optional sind auch Nr. 301 XL-Kartuschen für 480 Schwarz- und 330 Farbseiten verfügbar.

Bei den Druckkosten platziert sich der Neuling auf den letzten Plätzen der Tabelle. Im Vergleich mit den meisten Konkurrenten fallen die Folgekosten deutlich höher aus.

Druckkostenanalyse 06/2018*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (10.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument'*3 (10.000 Seiten)
   
Brother MFC-J4410DW
 
 
8,8 ct
 
 
3,0 ct
Canon Pixma MG4250
 
 
11,5 ct
 
 
4,6 ct
Canon Pixma MG5450
 
 
12,0 ct
 
 
3,8 ct
HP Photosmart 5520
 
 
13,7 ct
 
 
4,4 ct
Epson Expression Premium XP-600
 
 
14,0 ct
 
 
4,5 ct
Epson Expression Home XP-402
 
 
15,8 ct
 
 
4,7 ct
HP Deskjet 3055A
 
 
17,1 ct
 
6,9 ct
HP Envy 4500
 
 
17,1 ct
 
6,9 ct
HP Envy 120
 
17,2 ct
 
 
6,2 ct
© Druckerchannel (DC)

Preis und Verfügbarkeit

Der neue HP Envy 4500 soll ab September für rund 100 Euro erhältlich sein.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
*3
Schwarzanteil aus ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712 (nur SW)): Mit diesem fünfseitigen Dokument sind Tintendrucker und Farblaser getestet.
16.07.13 07:46 (letzte Änderung)
Technische Daten

46 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:39
17:44
17:32
14:35
14:04
10:26
Bildeinheit wechseln Gast_49632
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 158,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 114,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 220,09 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen