1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Drucker
  6. Test Farblaser: Xerox Phaser 6280V/DN

Test Farblaser: Xerox Phaser 6280V/DN: Verbrauchsmaterial und Druckkosten


Xerox liefert den Phaser 6280V/DN mit Starter-Kartuschen aus. Sie sollen bei Schwarz 3.000, bei den Farben 2.200 Seiten gemäß ISO reichen. Sie gibt es auch zum Nachkaufen, doch wegen ihres schlechten Preis- Leistungsverhältnisses lohnt sich deren Erwerb nicht. Die großen Nachkaufkartuschen gibt es für 7.000 (Schwarz) und 5.900 Seiten (Farben) (Bild rechts).

Die Tonerkartuschzen stecken vorne im Drucker und sind übereinander angeordnet - der Austausch ist dabei besonders einfach. Bedingt durch diese Bauweise ist das Gerät vergleichsweise hoch. Vorne im Deckel sieht man das Transportband, das das Papier an den vier einzelnen Tonerkartuschen vorbeiführt.

Das Transportband beziehungsweise die Transfereinheit (CRU Belt Kit, Transfer Unit (675K47082)) kostet etwa 515 Euro UVP und soll laut Xerox 80.000 Seiten aushalten. Im Internet-Angebot ist sie als "Mobilisationsgürtel" und "Übergangsmaßeinheit" zu finden. Naja.

Xerox Phaser 6280V/DN - Verbrauchsmaterialien 08/2019*1
 Preis (UVP)
und Preisvergleich
Reichweite mit
'ISO-Farbdokument'*4
Tonerkartusche, Schwarz
106R01391LU153,21 €
ab 80,97 €1
3.000 Seiten
106R01395276,77 €
ab 180,45 €1
7.000 Seiten
Tonerkartusche, Cyan
106R01388LU163,74 €
ab 108,59 €1
2.200 Seiten
106R01392315,70 €
ab 129,95 €1
5.900 Seiten
Tonerkartusche, Magenta
106R01389LU163,74 €
ab 103,16 €1
2.200 Seiten
106R01393315,70 €
ab 212,32 €1
5.900 Seiten
Tonerkartusche, Gelb
106R01390LU163,74 €
ab 104,37 €1
2.200 Seiten
106R01394315,70 €
ab 193,58 €1
5.900 Seiten
© Druckerchannel (DC)

Die Druckkosten

Um zu prüfen, wie viele Seiten sich mit einem Satz Tonerkartuschen tatsächlich ausgeben lassen, druckt unser Labor eine 7.000-Seiten-Schwarzkartusche mit unserem Testdokument "DC-Textseite" und einen kompletten Satz Farbkartuschen (jeweils für 5.900 Seiten) mit unserem Testdokument "DC-Farbfoto" leer. Auf unserer Downloadseite finden sie die beiden Druckerchannel-Testdokumente.

Druckerchannel vergleicht Text- und Farbdruckkosten des Phaser 6280V/DN mit vier weiteren Farbseitendruckern aus der Mittelklasse.

Druckkostenanalyse 08/2019*1
Seitenpreis mit
'DC-Textseite'*2 (50.000 Seiten)
Seitenpreis mit
'DC-Farbfoto NP'*3 (2.500 Seiten)
   
Oki C530dn
 
 
2,1 ct
 
 
54,1 ct
Kyocera FS-C5250DN
 
 
2,2 ct
 
 
21,9 ct
Samsung CLP-670ND
 
 
2,8 ct
 
 
27,7 ct
Xerox Phaser 6280V/N
 
 
3,7 ct
 
73,9 ct
HP Color Laserjet CP2025DN
 
4,3 ct
 
 
66,6 ct
© Druckerchannel (DC)

Reichweite Textdruck

Im Display und in der Software "Centreware" auf dem Bildschirm zeigt der Xerox Phaser 6280V/DN genau an, wann eine Tonerkartusche zum Austausch ansteht. Die Warnung, dass eine Kartusche zu tauschen ist, kommt beim Textdruck recht früh, "niedrigen Tonerstand" meldet der Drucker etwa 2.000 Seiten vor dem eigentlichen Druckende, "Tonerkartusche bald ersetzen" etwa 1.600 Seiten vorher. Das soll, so Xerox, genügend Vorlauf geben, um eine neue Kartusche zu besorgen.

Der Xerox Phaser 6280V/DN druckt 6.991 Seiten mit unserem Testdokument dc_leerdruck_5p.pdf, dann fordert der Drucker eine neue Schwarzkartusche und druckt nicht weiter.

Reichweite Farbdruck

Das Druckerchannel-Testdokument dc_fotoyield.tif gibt der Phaser 6280V/DN 990 mal aus, dann stellt er bei leerer Gelbkartusche den Druck ein, mit der Aufforderung, diese zu ersetzen.

Druck fortsetzen bei leerer Farbkartusche

In der Regel drucken Farblaser nicht weiter, wenn eine Farbkartusche leer ist. Erst nach deren Ersatz ist ein Weiterdrucken möglich. Beim Phaser 6280V/DN kann man im Treiber "Ausgabefarbe: Schwarz" anwählen, dann geht es auf diese Art beim Drucken weiter. Leere Farbkartuschen müssen dazu aber im Drucker verbleiben. Nach erneuter Erteilung des Druckauftrages setzt der Phaser 6280V/DN die Arbeit nur mit Schwarz fort. Das ist praktisch.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
DC-Textseite (dc_leerdruck_5p): Textseite mit einer reinen Schwarz-Deckung von exakt 5 % auf Normalpapier gedruckt.
*3
DC-Farbfoto NP (dc_fotoyield (Normalpapier)): A4-Farbfoto mit Rand auf Normalpapier in sinnvoller Auflösung und Qualität.
*4
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
R
Rückgabe/Return: Dieses Verbrauchsmaterial ist nur für eine Verwendung zugelassen und muss anschließend zum Hersteller zurückgesendet werden.
LU
Dieses Verbrauchsmaterial gehört zum Lieferumfang des Druckers
09.04.14 11:06 (letzte Änderung)
1Hochbau von Xerox
2Verbrauchsmaterial und Druckkosten
3Papierhandling, Schnittstellen und Bedienung
4Die Druckqualität: Text-, Grafik- und Farbdruck
5Das Drucktempo
Technische Daten & Testergebnisse

10 Wertungen

 
UVP
Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers inkl. Urheberrechtsabgaben (UHG) und MwSt.
1
Forum Aktuell
11:00
10:55
10:46
10:10
09:22
19.8.
19.8.
Punkte auf Farbausdruck Gast_52388
Advertorial
Online Shops
Artikel
14.08. Xerox B205, B210 und B215: Einstiegs-​Monolaserdrucker mit HP-​Technik
12.08. Sicherheitslücken bei Brother, HP, Lexmark, Kyocera, Ricoh und Xerox: Schwachstellen bei Sicherheit von Druckern allgegenwärtig
12.08. HP Smart Tank Plus 555, 570 und 655: Tintentankdrucker von HP nun auch in Westeuropa erhältlich
06.08. Epson Expression Home XP-​2100, XP-​3100 und XP-​4100-​Serie: Epson bringt seiner Einstiegsklasse den Duplex-​Druck bei
02.08. Epson EW-​M752T und EP-​M552T (nur Japan): "Ecotank"-​Fotodrucker mit Mini-​Tintentanks in Japan vorgestellt
01.08. HP Officejet Pro 9020 vs. 8730 vs. Pagewide 377dw und Pro 477dw: Oberklasse der HP-​Büromultifunktionsgeräte
29.07. Samsung-​Laser unter HP-​Label: Samsung-​Drucker verschwinden vom Markt
26.07. Epson Workforce WF-​2810DWF, WF-​2830DWF, WF-​2835DWF und WF-​2850DWF: Günstige Kleinstbüro-​Tintendrucker mit Rekord-​Folgekosten
25.07. HP Color Laser 150, MFP 178 und 179: Einführung der neuen "HP Color Laser"
22.07. HP Laser 107, MFP 135 und 137: S/W-​Drucker der neuen "HP Laser"-​Serie
18.07. Xerox Versalink B600, B610 und B605 und B615: Leistungsstarke Monolaser-​Drucker und -​Kopierer
18.07. HP-​Officejet-​Firmware 1919: Weitere HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet 8700er-​Serie
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Smart Tank Plus 655

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Expression Photo XP-8600

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   HP Smart Tank Plus 570

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 184,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,96 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 375,50 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 347,90 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 HP Officejet Pro X576dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen