1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test: Büro-Tintenmultifunktionsgeräte gegen Laser-AIO

Test: Büro-Tintenmultifunktionsgeräte gegen Laser-AIO: Druckqualität: Fotos, Grafiken und Texte

Laserdrucker haben die Nase vorn, wenn es um randscharfen, tiefschwarzen Textdruck geht. Tintendrucker können dagegen Farben wesentlich besser mischen und "schönere" Grafiken und Fotos aufs Papier bringen. Richtig gute Grafiken und Fotos gibt es aber nur auf teurem Spezialpapier. Alle verwendeten Drucker-Testbilder finden Sie auf unserer Download-Seite.

Das Druckerchannel-Testfoto (Papagei, Auge, Hauttöne)

Bei der Vergrößerung des Papageis und auch der starken Vergrößerung des Papageienauges ist deutlich erkennbar, dass die beiden Tintendrucker ein gutes Foto drucken - allerdings auf teurem Fotopapier. Der Samsung-Farblaser druckt eine doch recht grobe Rasterung aufs Papier (normales Kopierpapier). Insgesamt erscheinen die Ausdrucke des Epson Workforce Pro 4535 DWF etwas flau und mit wenig Kontrast, während der HP sehr kräftige Farben mit hohem Kontrast druckt.

Das Fuji-Testfoto

Bei Hauttönen kommt der Epson Workforce Pro sehr nah ans Original heran. Der HP Officejet Pro trägt etwas zu dick auf - die Farben wirken aber nicht übertrieben, wie es häufig bei Canon-Druckern zu sehen ist. Farblaser kommen auch in dieser Disziplin nicht an die hohe Druckqualität der Tintendrucker heran.


Die Druckerchannel-Testgrafik (Strahlenkranz)

Beim Druck der Testgrafik verwendet Druckerchannel bei den Tinten-Multis hochwertiges Inkjet-Papier, während der Samsung-Laser auf herkömmlichem Normalpapier druckt. Auch in dieser Disziplin können die Tintendrucker punkten. Eine Ausnahme bildet die winzige 2-Punkt-Schrift, die der Laser am deutlichsten darstellen kann.

Die Druckerchannel-Testgrafik (Grauflächen)

Die Druckerchannel-Testgrafik (2-Punkt-Schrift)

Die Druckerchannel-Testgrafik (Bleeding)

Ob sich Tinten miteinander vermischen (Bleeding), deckt diese Druckertestdatei auf. Besonders deutlich wird das am gelben Balken, der durch den schwarzen Hintergrund läuft. Epsons Tinte zeigt ein optimales Ergebnis. Beim HP Officejet sieht man, dass der Übergang von heller und dunkler Tinte nicht hundertprozentig genau abgegrenzt ist. Beim Samsung-Farblaser verläuft nichts ineinander, da es sich um trockenes Tonerpulver handelt. Die ungenauen Übergänge resultieren aus der Rasterung.

Die Druckerchannel-Testgrafik (Blitzer)

"Blitzer" nennt man bei Farblasern das Phänomen, wenn verschiedene Farben nicht genau angrenzend aneinander gedruckt sind - dann "blitzt" das weiße Papier durch. Es handelt sich um Registrierungsfehler, die sich meist durch eine Farbkalibrierung beheben lassen. Tintendrucker kennen dieses Problem nicht, weil sie das Bild zeilenweise aufs Papier bringen. Laserdrucker tragen die vier Grundfarben Schwarz, Cyan, Magenta und Gelb nacheinander auf. So kann es passieren, dass die Farben minimal versetzt sind. Beim Samsung-Farblaser ist ein ganz leichter Blitzer im linken Kästchen zwischen Schwarz und Blau (Cyan) zu sehen.


Textdruckqualität

Unterm Mikroskop erkennt man den randscharfen Druck des Samsung CLX-6220FX. Er zeigt, was die Lasertechnik gegenüber den Tintendruckern kann. Jedoch ist das nur in dieser starken Vergrößerung zu erkennen. Mit bloßem Auge sieht man die Unterschiede kaum. Nur der Epson Workforce Pro WP-4535 DWF und der HP Officejet Pro 8600 Plus sparen am teuren Verbrauchsmaterial, wenn man den "Schnelldruck" einstellt. Der Samsung druckt in derselben Qualität wie in allen anderen Modi.

Druckerchannel zeigt nochmals die Textqualität in einer weniger starken Vergrößerung. So würde man den Text sehen, wenn man ihn mit einer einfachen Lupe (Fadenzähler) betrachten würde.

27.03.12 09:02 (letzte Änderung)
1Fit fürs Büro mit Tinte oder Laser
2Die Anschaffungskosten
3Tinte und Toner - die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierkassette, Duplexer und DADF
6Smartphone, ePrint, Cloud und Co.
7Faxfunktionen
8Integrierte Webserver
9Die Bedienung
10Druck von USB-Stick und Speicherkarte
11Energiebedarf bei Tinte und Laser
12Die Druckgeschwindigkeiten
13Druckqualität: Fotos, Grafiken und Texte
14Druckqualität: Marker- und Wassertropfentest
15Kopierfunktion: Tempo, Qualität und Handling
16Der Scanner: Qualität und Tempo
Technische Daten & Testergebnisse

236 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
01:15
00:20
22:52
22:15
20:20
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 155,43 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,89 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,44 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,88 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 144,88 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen