1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Canon Pixma iP6600D/ iP6700D

Canon Pixma iP6600D/ iP6700D: Textdruck: Qualität und Geschwindigkeit

Der Druckerchannel-Testbrief

Um die Textqualität sowie das Textdrucktempo zu prüfen, schickt Druckerchannel zwei verschiedene Dokumente zum Drucker. Der Dr.-Grauert-Brief ist ein einfaches Textdokument, mit dem wir den Kopiermodus messen. An diesem Wert lässt sich feststellen, ob der Hersteller bei der Angabe des Drucktempos übertrieben hat. Den Brief finden Sie in unserem Download-Bereich.


Der zweite Test besteht aus einem zehnseitigen Textdokument, das auch ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Tortendiagramm enthält. Diesen Brief drucken wir in drei Modi: Im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber), im Schnelldruck (niedrigste Auflösung) und in höchster Qualität (höchste Auflösung).

Wie bereits beim Vorgänger muss auch der iP6600D beim Textdruck auf eine Dye-Schwarz-Tinte zurückgreifen. Beim aktuellen Gerät ist diese in der CLI-8-BK-Kartusche. Ein Pigment-Schwarz, wie es im Allround-Gerät Canon Pixma iP4200 zum Einsatz kommt, ist beim Sechsfarb-Pixma nicht installiert und lässt sich nicht nachrüsten. In der Praxis wirkt sich dies mit eher gräulich wirkenden Buchstaben mit leichten Ausfransungen aus.

Einen Fortschritt von der BCI-6- zur CLI-8-Tinte ist nicht erkennbar, wenngleich die Qualität für den normalen Briefverkehr annehmbar ist. Im Vergleich schafft nur der HP Photosmart 8250 (ebenfalls ohne Pigmenttinte) eine bessere Textdruckqualität.


Textdruck-Geschwindigkeit

Die Druckgeschwindigkeit ist ein Punkt, bei dem sich vor allem die Hersteller HP und Canon bei neuen Druckerserien gegenseitig überbieten. Waren es beim Vorgänger iP6000D noch moderate elf Seiten je Minuten (ppm, pages per minute), soll der aktuelle iP6600D stolze 18 ppm drucken können - das sind 3,3 Sekunden für ein Textdokument.

Die Praxis ist jedoch ernüchternd. Beim Test mit dem standardisierten Dr.-Grauert-Brief kann das Testlabor im Sparmodus 10,5 ppm nachweisen - das sind nicht einmal 60 Prozent der versprochenen Leistung.

Im Schnitt erreicht der Pixma immerhin jedoch eine rund 20 Prozent höhere Druckgeschwindigkeit als die Photo-Epsons. An das sehr hohe Tempo des neuen HP Photosmart 8250 kommt der Canon dagegen nicht heran. Wenngleich diese Disziplin für einen Drucker, der sich hauptsächlich mit Fotos beschäftigen soll, eher nebensächlich ist.

06.05.06 11:06 (letzte Änderung)
1Canon schlägt zurück
2Design und Ausstattung
3Neuer Druckkopf und Patronen
4Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Geschwindigkeit
6Fotodruck im Vergleich
7Grafikdruck: Qualität und Geschwindigkeit
8Textdruck: Qualität und Geschwindigkeit
9Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

210 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
16:30
16:02
14:40
14:40
13:37
19:09
Xerox Phaser 7500 CL5000
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 386,80 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 157,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 348,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 89,89 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 141,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 128,99 €1 Brother MFC-J5330DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen