1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für Fotos
  5. Drucker
  6. Canon Pixma iP6600D/ iP6700D

Canon Pixma iP6600D/ iP6700D: Druckkosten

von Ronny Budzinske

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger " Canon Pixma iP1700 und iP6700D" verfügbar.

Das Druckerchannel-Testlabor verlässt sich bei den Druckkosten nicht auf die Herstellerangaben, sondern testet jeden Drucker ausführlich auf seine Unterhaltskosten.


Dazu drucken wir einen kompletten Satz Tinte leer, um den exakten Verbrauch und damit die Seitenkosten beim Textdruck und Fotodruck zu ermitteln.

Für die Druckkostenmessung einer normalen Textseite auf Normalpapier verwenden wir unseren Druckerchannel-Leerdrucktest (dc_leerdruck_5p.pdf). Das Dokument hat eine Deckung von fünf Prozent.

Mit der schwarzen CLI-8-BK-Patrone können wir dem Pixma so gerade 240 Standard-Textseiten entlocken, bis der Drucker zum Wechsel der Kartusche drängt. Vergleichbare Geräte von Epson oder HP schaffen hier mehr als das Doppelte. Bei einem Patronenpreis von rund 10,50 Euro ergibt dies Kosten ohne Papier von 4,4 Cent je Seite - das ist happig.

Günstige Fotodruckkosten

Wichtiger bei Fotodruckern sind jedoch die Kosten beim Farbdruck. Dazu druckt Druckerchannel die A4-Test-Vorlage (dc_fotoyield) mit hoher Auflösung auf Fotopapier, bis die erste Kartusche getauscht werden muss. Verbleibende Tinte in den restlichen der insgesamt sechs Patronen werden gewogen und bei der Kostenberechnung abgezogen.

Exakt 53 Seiten lang hielt so die helle Magenta-Patrone durch, bis ein Austausch signalisiert wird. Eine genaue Aufschlüsselung der Einzelreichweiten zeigt die nachfolgende Tabelle:

Reichweite nach Patronen
in A4-FotosStraßenpreisKosten
je Seite
CLI-8 BK
Fotoschwarz
37310,50 Euro2,8 Cent
CLI-8C
Cyan
31710,50 Euro3,3 Cent
CLI-8M
Magenta
21810,50 Euro4,8 Cent
CLI-8Y
Gelb
7710,50 Euro13,6 Cent
CLI-8PC
Fotocyan
7610,50 Euro13,8 Cent
CLI-8PM
Fotomagenta
5310,50 Euro19,8 Cent
Patronensatz5363,00 Euro58,0 Cent
© Druckerchannel (DC)

Obwohl die CLI-8-Tinten rund 20 Prozent teurer sind als die BCI-6-Patronen, welche in den Vorgängergeräten zum Einsatz kamen, sind die Druckkosten dennoch sehr günstig. 58 Cent für ein A4-Foto mit hoher Deckung sind für einen Fotodrucker mit Helltinten sogar etwas günstiger als zum Beispiel beim Epson Stylus Photo R220 oder HP Photosmart 8250.

In der Bestenliste Fotodrucker kann man sich alle Geräte nach den Druckkosten sortiert anzeigen lassen.

 
Druckkosten und Verbrauchsmaterialien Stand: 05/2006
28.12.12 08:12 (letzte Änderung)
1Canon schlägt zurück
2Design und Ausstattung
3Neuer Druckkopf und Patronen
4Druckkosten
5Fotodruck: Qualität und Geschwindigkeit
6Fotodruck im Vergleich
7Grafikdruck: Qualität und Geschwindigkeit
8Textdruck: Qualität und Geschwindigkeit
9Test: Schmier- und Wasserbeständigkeit
Technische Daten & Testergebnisse

211 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:40
21:35
21:17
21:12
19:54
19.10.
19.10.
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
19.10.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 389,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 265,01 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen