1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Welche "Brühe" für den MP780 und den MP830?

Welche "Brühe" für den MP780 und den MP830?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo.

Bin hier über die Googlesuche noch UnInk ("Untinte" = schlechte Tinte? Na wenigstens ehrlich ;-] ).
Angeblich schrottet sie die Düsen, und eine lief aus.

Was kann man bedenkenlos in den MP780 oder MP830 "kippen"?

Die "Unink" ist bei ebay anscheinend die untere Preisgrenze mit 5 x 4 Stück für 12 Euro (für den MP780). Aber wenn die eine Gefahr für den Drucker darstellt.....

Welche Fremdpatronen und Nachfülltinten für den MP780 und MP830 (haben noch keinen der beiden) sind günstig UND gut?

Z.B. bei ebay:
shortlink.co.uk/...

Aber natürlich auch im Internethandel, wenn sie nur da oder günstiger sind.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Von Billigtinte würde ich die Finger lassen.
Die meisten User hier sind mit Jettec und InkTec zufrieden.
Ich selbst befülle meine Patronen mit InkTec Tinte und hatte noch nie Probleme.
von
Hallo

Lasse bloß die Finger davon. Ein Kumpel hat damit seinen i550 zerschossen (tote Düsen) und der von seiner Nachbarin streift auch schon von den Patronen, die hatten zusammen bestellt.
von
@ Tobias_Claren

Ich würde aus eigener Erfahrung nach dzt. Stand der Technik unbedingt nur zu InkTec Patronen bzw. noch besser InkTec Nachfülltinte + selbst nachfüllen raten. Das ist ja bei den BCI-3e u. BCI-6 Patronen nach der Ritchman-Methode wirklich kinderleicht und in ein paar Minuten ein ganzer Satz befüllt.
Noch dazu: Billiger und (!) in vergleichbarer bzw. besserer Qualität wirst Du keine ordentlichen Nachbaupatronen bekommen.

lg

gurl
von
Hallo.

Ja, genau aus diesen Gründen fragte ich welche Brühen man verwenden kann soll.
InkTec, Jettec, oder was anderes was gut aber nicht teuer ist.

InkTec scheint ja teurer als Jettec zu sein. Vom Ruf her sind die aber nicht besser.

Dafür scheint Jettec keine kompletten Patronen bzw. Tinten für den MP780 und MP830 zu haben.

Bei den ganzen Händlern findet man "Schwarz und Schwarz", aber ohne Info ob das zwei verschiedene sind. Und wenn ja (was auch der Preisunterschied vermuten lässt), steht da nicht welche welche was (normal und Photo) ist. Ziemlich ätzend.
Bei den Nachfülltinten scheint es gar kein zweites Schwarz zu geben. Seltsam, wo es doch im Werk vorhanden ist (wenn die das in Patronen verkaufen).

Kennt jemand die Typbezeichnungen aller Patronen und Nachfülltinten die alle Shops verwenden?
Also Jetttec und InkTec hauptsächlich.
von
Hier hast Du doch zB.einmal die Pigmentierte und auch die normale Tinte
in schwarz www.tintenalarm.de/...

Gruß sep.
von
Hallo!

Es gibt überall schwarz, nicht pigmentiert für BCI-6 (die schmale) und schwarz pigmentiert für BCI-3e (die dicke). Als Patronen und als Nachfülltinte.

Halte Dich einfach an die orig. Patronen Nummern. Wenn Du die nicht mehr weißt, Infos dazu im handbuch zu Deinem Gerät.

Ätzend ist nur, dass man oft nicht mal bereit ist, die Artikeltexte und Beschreibungen zu lesen. ;-)

lg

gurl
von
@sep

Ja, es gibt auch Ausnahmen. Trotzdem kaufe ich nicht automatisch bei Tintenalarm oder Ink4Business nur weil man mir die bei Jettec nannte. Ich kaufe da wo es am billigsten ist.
Und da es sich um die gleichen Produkte handelt spricht auch nichts dagegen,
Ja, da ist Geiz geil. Die Qualität ist ja die gleiche.


@gurl

Ich habe alle Beiträge hier gelesen. Auch in den Shops habe ich die Beschreibungen geöffnet!
Nur oft steht da nichts.
Seht euch mal die Einträge bei Ink4Business an:
www.ink4business.de/...

Bestellnummer 924: 30% Extra Life Kompatible Tintenpatrone, black => 8,57 Euro
www.ink4business.de/...

Bestellnummer 925B: 30% Extra Life Kompatible Tintenpatrone, black => 7,71 Euro
www.ink4business.de/...


Der Link zu Tintenalarm ist da klar besser.
Wobei der nur zur Nachfülltinte führt, ob die Patronen auch so sauber getennt sind weiß ich nicht.

Welche Originalnummern?
Weches Originalhandbuch? Ich informiere mich >vorher< ;-) .
Ich/wir haben keinen der Drucker.


"Atzend" ist übrigens auch, dass man sich hier alle paar Minuten neu einloggen muss.
Etwas anmaßend, so als ob es sich um ein Bankkonto handelt..... ;-)
von
erst wenn Du 1/2 Stunde nicht aktiv etwas machst wirst Du rausgeschmissen.;)
von
Naja, das sind die "Minuten" ;-).
Kann man das nicht abschalten?
von
@ Tobias:
Eigentlich ist das sogar aus den ink4b... Links ersichtlich. Die 924 kann nur die dicke schwarze sein, weil die gibt es ja im iP6000D nicht. Die anderen müssen demnach die kompatiblen BCI-6 sein, das sind dann die 925B, C, M, Y.
Vergleich mal die Tabellen im 2. Link oben die Jettec, unten die dazu kompatiblen orig. Canon.
Ha, einmal umgedreht das Ganze! ;-)

Und sorry, ich wußte nicht, dass Du noch gar keinen MP780 hast.
Denn die gibt es ja eigentlich offiziell (fast) nicht mehr. Die neuen heißen MP500, MP800 usw. und haben wieder andere Patronen.

lg

gurl
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:53
15:44
15:13
13:56
11:43
23.10.
22.10.
Scannerglas TobiasLi
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,74 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 341,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen