1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon ip 4200 refillt :-((

Canon ip 4200 refillt :-((

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
gestern habe ich erstmals meinen 4200er wiederbefüllt.
So bunte Finger hatte ich noch nie ;-)
Was mir auffällt ist ein Tintenaustritt oberhalb der Schwammkammer.
Als ich die Tinte nachfüllte, wurde die frische Tinte ruckzuck in den Schwamm aufgesogen und die Tintenkammer war leer.
Nach ndem nochmaligen auffüllen kam dann der Tintenaustritt opberhalb den Schwammkammer.
Eine Riesensauerei war das.
Was für eine Öffnung befindet sich denn oberhalb der Schwammkammer?
Ich habe Diese jetzt zugeklebt, wie muss ich damit verfahren, wenn ich die Patrone in Betrieb nehme?
Seite 6 von 21‹‹45678››
von
@ gurl

Uuups das mit den Nadeln hab ich wohl überflogen.Sorry.
Bleibt dann nur noch die rage wie weit du genau mit der Nadel in die Patrone reingehst.


mfg mitsara
von
@ mitsara

Hallo!

Ich gehe mit der Nadel beim Durchlass unten in der Trennwand bis knapp vor das Prisma.

0,9 x 70 mm Nadeln sind ideal (ausreichend dick damit man schnell die Tinte aufziehen kann), aber es gehen auch zur Not 0,6 x 60 mm Nadeln. Ich habe da einen kleinen (tinten-)beruflichen Vorteil die zu bekommen, bei uns stehen die Kartons mit diesen Nadeln im Lager. ;-)

Frag mal dort wo es Nachfüllsets für HP 17, 23, 41, 78 Patronen gibt. Ich habe aber schon 1 od. 2 Seiten vorher einen Link zu einem Medizinischen Großhandel (Heiland Medical) für Arzt und Klinikbedarf in AT gestellt. Solche Firmen gibt es mit Garantie auch in DE und CH. Über Deine Apotheke kannst Du diese Nadeln immer bestellen, die wissen schon woher. Kleinste Verpackungseinheit dort sind aber üblicherweise 100 Nadeln. Und die Preise in Apotheken sind oft sprichwörtlich...

Aber ich kann Dir gerne ein paar lange Nadeln als Brief gegen Kostenersatz schicken. Schick mir ein PM an g.just(at)sbg.at

lg

gurl
von
@ gurl

Danke dir für das Angebot...:)
Habe noch einen bekanten beauftragt.Wenn das nicht klappt
melde ich mich bei dir.


mfg mitsara
von
Hallo gurl!
Ich war mir da auch noch nicht ganz im klaren,so wie Du das beschreibst ist die Trennwand zwischen der Tintenkammer(Prisma) und Kammer mit dem Schwamm unten offen so das Du mit der Nadel durch kommst, konnte mir das nicht vorstellen.Heute war ich nochmal auf der Seite von Enderlin und siehe da,die haben diese art die Patronen zu Befüllen auch übernommen www.enderlin-direkt.com/...
Scheint sich ja nun schnell zu verbreiten,ich denke das es dann auch die besagten langen Nadel über den Zubehör zu bekommen sind.

Gruß sep
Beitrag wurde am 15.05.06, 00:38 Uhr vom Autor geändert.
von
@sep:

Guten Morgen!
Danke für den Tipp. Habe mir daraufhin heute auch wieder mal Enderlin "rein gezogen". Die Kollegen dort haben auch schnelle Digicams und mit B.T. einen sehr guten Fachmann und Texter ;-) Neues habe ich auch dort in den FAQ und im Forum aber nicht gefunden.

Unsere hier beschriebene "Ritchman-Methode" ist ja kein Geheimnis. Sonst hätten wir sie hier nicht veröffentlichen dürfen. Wir alle suchen doch auch mal hier, mal dort nach neuen Tipps und Tricks. Freuen wir uns einfach, dass unsere kleine "Revolution" funktioniert. Aber wieviele BCI-3e und BCI-6 Drucker mit ausgeronnen Patronen hätten wir vorher in den letzten Jahren so retten können? ;-)
Was lernen wir daraus? Man lernt nie aus!

Nochmals: Die langen Kanülen (Nadeln), 0,9 x 70 mm gibt es seit Jahren sowieso in jedem besseren Refillzubehörladen, sind die gleichen wie für HP 17, 23, 41, 78 Patronen. Ist also nicht wirklich schwierig, die zu bekommen. Wer Probleme hat, die zu bekommen, kann mir ja gerne, wie schon vorher angeboten, ein PM schreiben.

lg und eine schöne Woche!

gurl
von
Nochmal zu den Spritzen und Kanülen: Die gibt es auch in Sanitätsgeschäften, also dort, wo es Rollstühle, Gehhilfen und medizinische Hilfsfgeräte gibt. Die verkaufen Spritzen und Kanülen in der Regel auch einzeln.
von
Hallo!

Ich bin ganz neu im Refill Geschäft, möchte nun das erste Mal refillen.

Gezwungener Maßen: ich hab einen ip 4200. :(

Nun, die "Richman" Methode hört sich ja am einfachsten an, da ich auch keine Heißklebepistole habe.

Ich wollte nun fragen, ob ihr meint, dass die für mich als Anfänger geeigent ist (ich weiß schon mal nicht, was das Prisma sein soll!?) und ob es auch nichts aus macht, wenn ich mal drei Wochen nichts drucke, die Patrone aber dieses Loch hat!

Danke herzlich im Voraus für Eure Antwort!
von
Refillen ist nichts für absolute Neulinge - da musst Du Dich schon etwas selber mit beschäftigen und hier auch mal die Suchfunktion benutzen.
Das ist quasi der Preis, den Du für's Sparen in Kauf nehmen musst.
Ganz ohne Eigenrecherche geht es nicht.

Informier Dich hier, lies einige Threads und dann weisst Du quasi alles, was Du wissen musst ;)
von
Hallo!
Ja, das habe ich!
Habe die letzten Tage damit verbracht! ;)

Ich meinte nur, da die anderen Methoden genauer beschrieben sind, ob ihr meint, dass die RichmanMethode für mich am einfachsten ist!?
Weil es sich so anhört!
UNd ich mich vielleicht täusche!?

UNd vor allem, ob das auch hält, wenn ich nur alle drei Wochen drucke!?
Beitrag wurde am 19.05.06, 14:37 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo helga!
Das Prisma hat für das Nachfüllen keine bedeutung dient nur als anhaltspunkt bis wo die Nadel geführt werden soll zum befüllen,hier kannst Du mal nachsehen was mit Prisma gemeint ist Neue Jettec-Patronen für iP4000: Mit Sichtfenster und Prisma
Ob diese Art des Nachfüllen für dich die richtige ist muß Du wohl selber Entscheiden,bis jetzt haben die meisten User nach dieser Art Nachgefüllt Canon Pixma iP4200: Schweres Erbe
druckerchannel.de/...
Hierfür wird aber eine Heisklebepistole benötigt.

Gruß sep.
Seite 6 von 21‹‹45678››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:35
21:21
19:33
19:30
19:06
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen