1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP3000
  6. CONRAD Foto Papier ??

CONRAD Foto Papier ??

Bezüglich des Canon Pixma iP3000 - Drucker (Tinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo

Wer hat Erfahrungen mit dem CONRAD Foto Papier hochglänzend??

Ich habe es probiert und... na ja es geht, habe im Druckertreiber Fotopapier glänzend eingestellt auf dem Ausdruck erscheinen leichte "Körnchen"
Ob ich "Foto Glanzpapier Plus" einstellen soll??

Danke
von
Probier doch mal das gute und billige Epson Papier...
von
Ja das werde ich mal probieren.

Ich habe gerade einen Düsentest gemacht - alles OK
Also muße es am Papier liegen.

Wie ist denn das CANON Papier hast Du Erfahrungen damit.
Gruß nach München
von
KA was das für ein Papier ist. Läßt sich die Tinte mit einem feuchten Finger rel. leicht verwischen? Das würde dann heissen es ist quellendes Papier was für Canon/Epson-Drucker sehr ungeeignet ist...
von
Ja Du hast recht es lässt sich wegwischen
von
Ich habe auch mal Conrad-Papier gehabt. Es gibt schlechtere Papiere, aber mit dem Epson-Papier kann es definitiv nicht mithalten.
Das Canon-Papier ist in etwa gleichwertig wie das Epson-Papier, nur deutlich teurer.

Für die höchste Druckqualität musst du im Druckertreiber "Professional Fotopapier", Druckqualität "Eigene" -» "1" auswählen.
von
Danke für die Antworten..

Habe gerade mit ALDI Fotopaier gedruckt.-hochglänzend-
Und siehe da : Keine Körnchen mehr auf dem Bild.
Werde aber wenn diese aufgebraucht sind mal das EPSON probieren.
CONRAD werde ich mir nicht mehr kaufen.
von
Das PR-101 hat leider allerdings ein Problem, bzw. der Drucker mit dem Papier. Auf den letzten Zentimetern sind dort unschöne Streifen (Druckkopf)?! Und die sind nicht nur bei näherer Betrachtung zu sehen. Peinlich für Canon und dann noch bei dem Papierpreis. Andere Fotopapiere haben ja nicht das Problem (Aldi, Epson).

Unabhängig davon würde ich bei dem Preis vom Epson Premium Glossy aber immer für Qualitätsausdrucke das von Epson nehmen, ansonsten auch gerne mal das vom Aldi.
von
Dazu hätte ich jetzt mal 'ne Frage:
Beim iP4000 (und den anderen wahrscheinlich auch) kann man im Treiber unter "Benutzerdefinierte Einstellungen" die Funktion
"Papierabrieb verhindern" aktivieren. Die Infobox gibt als Erklärung an:
"Bei hochvolumigen Druckvorgängen können Sie den Abstand zwischen dem Druckkopf und dem Papier etwas vergrößern, um Tintenstreifen durch Papierabrieb zu verhindern.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen, um diese Funktion zu verwenden. Möchten Sie die Funktion nicht verwenden, deaktivieren Sie das Kontrollkästchen."

Würde das vielleicht auch die Streifen beim Fotodruck verhindern?
Hat schon jemand diese Funktion ausprobiert? Oder leidet die Druckqualität darunter?
von
Hi Janert,

diese Funktion würde möglicherweise das Problem, welches ich oben beschildert habe, beheben (werde ich noch testen), aber die anderen Streifen, behebt es def. nicht.

Weiter kann durch diese Funktion die Druckquali verringert werden/sein. Letztendlich sollte aber Originalcanon-Papier auch problemlos ohne diese Funktion bedruckbar sein und nur für "extrem" dickes Papier gedacht sein.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:20
08:12
22:32
22:17
21:19
20:05
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,82 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,70 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 197,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,81 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 122,63 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 362,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen