1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Ecotank ET-2820
  5. Farbdrucker mit geringen Folgekosten

Farbdrucker mit geringen Folgekosten

Epson Ecotank ET-2820

Interesse am Epson Ecotank ET-2820: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Tintentank, 10,0 ipm, 5,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, nur Simplexdruck, ohne Kassette, Display (3,7 cm), kompatibel mit 104, 2021er Modell

Passend dazu Epson 104 4er-Multipack (für 6.370 Seiten) ab 28,46 €1

von
Hallo Forum Community,

zur Zeit sind wir auf der Suche nach einem Farbdrucker mit möglichst geringen Folgekosten.

Optimal wären

- USB & Wifi Konnektivität
- Möglichkeit Farbkopien zu erstellen (integrierter Scanner)
- Verbindungsmöglichkeit für Mac und IOS (iPhone und iPad)

Wir haben uns den Epson EcoTank ET-2820 angesehen und könnte unserer Meinung nach gern einen etwas solideren Eindruck machen (Scannerabdeckung, Gesamtgewicht, etc.)

Eine preisliche Obergrenze sollte ca. 400 Euro nicht überschreiten.

Grundsätzlich würde das Gerät unsere Anforderungen erfüllen, möchten uns aber gern noch einmal vom Forum inspirieren lassen.

Vielen Dank im Voraus :-)
von
Ich hatte noch vergessen zu erwähnen, das ich weg von Toner-/ Tintenkartuschen - hin zu nachfüllbaren Großtanks möchte :-)

Die zu verwendende Farbe darf ebenfalls gern hochwertig sein (ich weiss nicht, ob es da Unterschiede gibt).
von
Hallo,

wenn du keine Fotos druckst, dafür mehr Dokumente aus Normalpapier, dann schaue dir Mal den Canon Maxify GX3050 oder Canon Maxify GX4050 an.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Beitrag wurde am 26.08.23, 15:04 Uhr vom Autor geändert.
von
Vielen Dank für die Empfehlungen. Zum einen drucken wir in simplem Schwarz, aber es kommen auch farbige Handouts von Workshops hinzu, was schnell mal an die 100 Seiten ergeben können.

Geschwindigkeit ist eher relativ. Wäre auch schön, wenn Fotos grundsätzlich möglich wären.

Ich habe gesehen, das der Pixma G7050 preislich attraktiv zu haben ist. Sind das große Unterschiede zum GX4050 ?

Würdet Ihr eher Canon oder Epson empfehlen, auch in puncto Haltbarkeit ?

Ich denke, das ich der Lösung schon relativ nah bin.
von
Moin, moin!

Der Canon Maxify GX7050 hat einen DADF und kann beide Seiten in einem Durchgang einscannen.

Was verwendest du fuer Fotopapier?

Hochglanzfotos sind bei diesen Buerodruckern grundsaetzlich moeglich, aber die Maxify-Drucker koennen leider nicht randlos drucken..

Alternativ kannst du auch einen Epson Ecotank ET-5800 nehmen.
von
Hallo,
der Canon Pixma G7050 ist ein Drucker mit Dyetinten. Der ist eher einfach. Wenn du Dokumente druckst, dann ist der Canon Maxify GX4050 deutlich hochwertiger.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vermutlich werde ich nicht über Normalpapier hinaus kommen. Ich habe nur festgestellt, das ich zukünftig nicht mehr in teure Kartuschen investieren möchte.

Hochwertige Fotos werden das eher nicht werden.

Wünsche mir wie gesagt lange Reichweite bei S/W und Farbe, möglichst gute Haltbarkeit und wenig Folgekosten.

Ich hätte sofort den Epson gekauft, wenn er einen solideren Eindruck gemacht hätte.

Danke für den Hinweis mit der Dyetinte. Offen gestanden bin ich da eher der Normalnutzer. So wie ich es jetzt verstanden habe, ist der Maxify das hochwertigere Gerät.
von
Dank Eurer Hilfe habe ich nur noch den GX4050 und den G7050 in der Auswahl.

Mir hatte beim G7050 der extra große Schwarztank sehr gut gefallen. Auch der Preis für die Tinte war sehr angenehm.

Die Tintenflaschen für den GX4050 sind kostenintensiver. Ist der Verbrauch genauso hoch, wie bei Dyetinte, da sie pro Flasche kostenintensiver sind ?

Das nur noch als meine finale Frage, da ich die Kosten für Tinte dann eher gering halten wollte. Ich orientiere mich aber gern an Euren Empfehlungen.
von
Hallo,

die Tinte vom Canon Pixma G7050 ist aber nicht wisch- und schmierfest. Ich würde das Gerät im Vergleich nicht nehmen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das überzeugt mich, vielen Dank.

Wollte gerade den GX4050 bestellen und stelle fest, das dieser eine Auflösung von 600x1200 dpi hat.

Mein jetziger SW Laserdrucker hat 1200x1200dpi.

Ist das beim GX4050 nicht vergleichsweise sehr niedrig nin der Auflösung. Wie gesagt, möchte ich keine Glanzfotos drucken. Aber ein Foto auf Normalpapier wird doch ohne grobe Körnung sichtbar sein, oder ?
von
Hallo,

also diese Angabe der Auflösung ist (bei einem Tintendrucker) ziemlich irrelevant. Der Druck auf Normalpapier ist gut. Es ist halt kein Fotodrucker mit extrem kleinen Tropfen. Auch der S/W-Druck ist scharf. Aus meiner Sicht ist hier nichts unerwartet negatives zu dem Drucker zu schreiben.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
23:39
21:47
21:41
21:31
20:58
11:08
Artikel
23.04. Epson ReadyPrint Flex: Neue Vieldrucker-​Tarife fürs Tintenabo
18.04. The Recycler Live 2024: HP will wohl Chip-​Reset für professionelle Aufbereiter ermöglichen
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
16.04. CVE-​2024-​2209: Schwachstelle bei Deskjet-​Einstiegsmodellen
11.04. Brother ADS-​1800W und ADS-​1300: Einklappbare Dokumentenscanner mit USB-​C
10.04. HP zu SMTP-​Fehlern bei Laserjet und Officejet: Probleme beim E-​Mailversand sollen behoben werden
05.04. Epson Workforce Enterprise AM-​C400 und AM-​C550: Linehead-​Tintendrucker als kompakte A4-​Systeme
04.04. HP EvoMore-​Tintenpatronen: Nachhaltig? Für die Umwelt oder als Einnahmequelle?
22.03. Roland DG: Brother bietet für Großformat-​ und Industriedruckerhersteller
21.03. HP Instant Ink Platinum (Spanien): Weiteres Abo mit Druckermiete wird pilotiert
20.03. IDC Marktzahlen Q4/2023: Weltweite Druckerauslieferung schwach, lediglich Brother und Epson steigern Marktanteile
11.03. Epson Printer-​Cashback 2024: Bis zu 50 Euro beim Kauf eines Epson-​Tintendruckers zurückerhalten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 5.617,95 €1 Lexmark CX931dtse

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adtse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adxse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu ab 6.750,80 €1 Lexmark CX942adse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 738,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 164,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 354,49 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 631,89 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 159,09 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen