1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Brother
  5. Brother MFC-J5945DW
  6. MFC-J5945DW "Yellow" wird grün und "Magenta" lila ausgegeben

MFC-J5945DW "Yellow" wird grün und "Magenta" lila ausgegeben

Frage zum Brother MFC-J5945DW: Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3 (Scan mit A4), Kopie, Scan, Fax, Farbe, 22,0 ipm, 20,0 ipm (Farbe), PCL/PS/PDF, Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), 3 Zuführungen (600 Blatt), Touch-Display (9,4 cm), kompatibel mit LC-3237BK, LC-3237C, LC-3237M, LC-3237Y, LC-3239XLBK, LC-3239XLC, LC-3239XLM, LC-3239XLY, 2018er Modell

Passend dazu Brother LC-3239XLBK (für 6.000 Seiten) ab 52,63 €1

von
Hallo Zusammen,

habe seit einiger Zeit den Brother MFC-J5945DW im Einsatz und stets mit original Tinte gearbeitet. (weder nachgefüllt noch Drittanbietertinte verwendet)
Die Tanks stecken auch in der jeweils korrekten Position.

Seit einiger Zeit ist mir aufgefallen, dass die Druckausgabe stark nachgelassen hat. Farben waren nicht mehr wirklich gut und ich hatte Streifen in Schwarz.

Die Streifenbildung habe ich in den Griff bekommen, aber die Farben sind schrecklich daneben.

Magenta ist komplett lila (ziemlich dunkel)
und Yellow ist ganz eindeutig grün.
Cyan sieht ok aus, schwarz logischerweise auch. Wobei ich nicht hundert prozent sicher bin, ob da nicht auch ein klein wenig blau also Cyan beigemischt wurde.

Eigentlich sieht es für mich so aus, als würde in jeden Druckkopf Cyan mit beigemischt werden.

Was kann ich denn hier tun? Die Tinten oder gar den Drucker reklamieren?
Gibt es eine Wartung, die ich selbst durchführen kann?

Etwas noch, was mich nachdenklich macht, wenn der Scanner hochgeklappt ist, sieht man die Lineareinheit in der der Druckkopf hin und herbewegt wird.
Dort ist wie eine Art Nebel aus Magenta zu sehen. Die Farbe ist trocken und lässt sich nicht abreiben.
Gibt es undichte Druckerköpfe?
Beitrag wurde am 11.05.21, 10:58 Uhr vom Autor geändert.
von
Zwischeninfo. Das Gerät ist ca. 1 Jahr alt. Also noch in Garantie.

1. Anruf:
3-4 Reinigungsdurchgänge durchführen, dann wieder anrufen

2. Anruf
Reinigungsdurchgänge brachten signifikante Verbesserung. Gelb ist immer noch schmutzig.
Tintenverbrauch für Reinigung:
M: 50%
C: 25%
Y: 40%
K: 105

Brother:
- Tintenkosten übernehmen wir nicht. Muss 2nd Level Support beantworten
- Gerät muss vermutlich eingeschickt werden (wo ist der beworbene Vor Ort Service??)


Ich war bisher recht zufrieden mit dem Gerät, aber das finde ich jetzt schon ein bischen hart.
von
Hallo,
also die werben ja auf ihrer Website mit 3 Jahren Vor Ort Service ( entweder selbst oder durch Händler - ggf. sogar Austausch durch einen der beiden ).
Daher würde ich vermutlich mit ein wenig nachdruck nochmals anrufen und auf diese Garantiebedingungen hinweisen.
Würde keine Tinte mehr verpulvern.... zumal diese Kosten ja auf deine Kappe gehen.
Grüße
von
Werde ich auch so handhaben. Ich wurde bereits gefragt, ob ich die Originalverpackung noch habe, was ich verneinte. Ergo - bei Rücksendung müsste eine Tauschverpackung her.

Ich bin schon sehr überrascht, wieviel Tinte bei den 4 Reinigungsvorgängen durchgeblasen worden ist. So ungefähr 8 EUR je Durchlauf.
Bin auf Brother umgestiegen, weil ich mit HP schlechte Erfahrungen im Umgang mit Tinte, Verbrauch bei Reinigung usw. machte.
Im Moment fühlt es sich so an, als hätte ich lediglich vom Regen in die Traufe gewechselt, nur mit dem Unterschied, dass die HP's in der Regel die ersten 3 Jahre problemfrei liefen.

Werde bei Interesse den Fortgang hier posten.

Auf dem Bild sieht man übrigens noch die Schlieren der Farbe am Gehäuse. Woher die kommen ist mir unerklärlich.
Beitrag wurde am 12.05.21, 09:55 Uhr vom Autor geändert.
von
Status heute:
nachdem ich vor exakt 1 Woche den Support bemühte und 4 Reinigungsdurchgänge gemacht hatte, druckte der Drucker halbwegs ordentlich.
Seit gestern ist das Druckbild wieder so, wie vor dem Reinigungsdurchgang.
Bei Brother habe ich ein Ticket, mehr nicht.

Auf meine Rückfrage, wieso ich nach der Originalverpackung gefragt wurde, wurde ich auf die Gewährleistungsbedingungen verwiesen:

"Hierbei kann es sich um eine Abhol-Reparatur mit Rücklieferung handeln. Das bedeutet kein "Einsenden". Vor Ort Garantie für grösseren Tintenstrahldrucker bedeutet immer SPEED Reparatur,d.h.: das Gerät wird abgeholt.Das steht eindeutig in den Garantiebedingungen drin."
Beitrag wurde am 18.05.21, 08:48 Uhr vom Autor geändert.
von
Update - Drucker kam heute wieder.
Aufgrund meines Nachdrucks wurde die Tinte ersetzt. Das Druckbild ist immernoch genauso wie vor der Reparatur.

Es liegt ein Zettel bei, dass es nach dem Transport sein kann, dass nicht alle Düsen mit Tinte versorgt sind und es zu Streifenbildung kommen kann.
Man soll den Reinigungsvorgang solange wiederholen, bis die Streifen verschwinden.

Problem ist, dass weiterhin Yellow und Cyan sich teilweise mischen und somit die Farbwiedergabe katastrophal ist.
Eigentlich hätte ich erwartet, dass der Druckkopf getauscht wird oder sowas in der Art.
Offensichtlich haben die das Gerät nur x-mal "durchgespült"

Hat mir jemand noch einen Tipp, ausser nochmal zu reklamieren?
von
das würde ich so lange reklamieren bis entweder dein Drucker wieder funktioniert oder aber du einen anderen funktionierenden Drucker gleichen Modells bekommst im Austausch.
Da würde ich glaub nicht locker lassen zumal die Tinte ja jedesmal auf dein Konto geht...
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:36
12:35
10:11
10:10
09:36
08:37
Blasse Farben Gast_58816
10.6.
Advertorials
Artikel
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
27.04. HP Instant Ink für Laser: Toner-​Lieferdienst mit Seitenkontingenten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 399,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 244,50 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 195,85 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.395,49 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 290,29 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 641,41 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 649,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 592,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen