1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Expression Photo XP-55
  6. Zuordnung Druckauflösung zu Angaben bei Qualität bei den Druckeinstellungen

Zuordnung Druckauflösung zu Angaben bei Qualität bei den Druckeinstellungen

Frage zum Epson Expression Photo XP-55: Fotodrucker (Tinte) mit Foto, 9,5 ipm, 9,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, kompatibel mit 24, 24XL, 2014er Modell

Passend dazu Epson 24XL 6er-Multipack (für 680 Seiten) ab 85,10 €1

von
Hallo,
ich würde gerne wissen, welche Einstellung zu welcher Druckauflösung führt. Ich habe mal geschaut, was es alles gibt.

Epson XP-55 mit Vorschau unter MacOS
Normalpapier:
Sparmodus schnell
Sparmodus
Normal
Fein

Epson Premium Glossy:
Entwurf
Extra Fein
Beste Qualität

Keine weiteren Stufen bei den anderen Papieren. Unter Photoshop ist das identisch.

Der Drucker kann laut Angaben 1440x5860 DPI. Wie lassen sich die Qualitätseinstellungen den Druckauflösungen zuordnen?

180 DPI: Sparmodus und Sparmodus Schnell
360 DPI: Normal
720 DPI: Fein
1080 DPI: Extra Fein?
1440 DPI: Beste Qualität

Oder kennt jemand eine Software (egal ob Windows oder MacOS), wo sich die Auflösungen direkt anwählen lassen? Also die DPI und nicht PPI, da das eine Eigenschaften der Datei sind und das andere Eigenschaften des Druckers.
Kann sich jemand einen Test vorstellen um das herauszubekommen?

Grüße,
Maximilian
von
Hallo Maximilian,

also ich bin mir gerade recht sicher, dass man diese Namen (mittlerweile) nicht mehr in dpi umwandeln kann. Das hängt imo vom gewählten Papier ab. Standard unter Normalpapier ist eine andere "Auflösung" als unter Glossy. Aber offenbar ist das unter MacOS etwas anders.

Aber ansonsten sollten deine Stufen ja schon so stimmen. Das hängt ja nur von an Anzahl der Durchläufen ab. Nativ können diese Kisten 1/90 x 2 bei 1,0 Zoll Kopfbreite.

Also 360 dpi sind in einem kompletten Durchgang möglich.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also soweit ich mich erinnere, werden die dpi-Angaben bei der Turboprint-Software angezeigt; ich verwende die Software jedoch nicht wegen mehrerer Mängel.

Mit dem Testbild am Ende dieses Artikels, wenn man das pixelgenau druckt in der Druckerauflösung - z.B. 720dpi für Epson (die meisten noch) oder 600 dpi für Canon

clarkvision.com/...

kann man Unterschiede bei den verschiedenen Treiebereinstellungen erkennen und sehen, was max. möglich ist.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:09
07:11
07:05
07:01
07:01
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen