1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Laserjet Pro 200 Color MFP M276nw
  6. Papier wellt sich

Papier wellt sich

Frage zum HP Laserjet Pro 200 Color MFP M276nw: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 14,0 ipm, PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, nur Simplexdruck, Simplex-ADF (35 Blatt), Touch-Display (8,9 cm), kompatibel mit 131A, 131X, 2012er Modell

Passend dazu HP 131X (für 2.400 Seiten) ab 76,76 €1

von
Hallo,
bisher war ich ziemlich zufrieden, aber nun wellt sich mein Papier an der Ober- und Unterseite der Blätter. Nachdem ich mich im Fachhandel hab beraten lassen und neues Papier gekauft habe, hat sich nichts geändert. Diese Fehlerquelle scheidet aus.
Als Nächstes wählte ich die Einstellung dünnes Papier/60g. Keine Änderung.
Weiß jmd., was ich selbst noch tun kann?
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Was heisst wellen? Für Wellen im Papier gibt es unterschiedliche Ursachen. Wenn das Papier nur gebogen ist, da sind vermutlich die Rollen im Drucker verantwortlich. Sind die Wellen eher unregelmässig, ist es oft die Lagerung der Papier. Das kann beides mit der Feuchtigkeit des Papieres zusammenhängen. Zudem sollte man das Papier so einlegen das die bedruckte Seite mit dem Pfeil auf dem Ries übereinstimmt.
von
Die Blätter sind gebogen, keine Wellen. Wenn man sie hinlegt nach dem Ausdruck, biegen sich die Enden deutlich nach oben. Das war vor ca. 2 Monaten noch nicht.
von
Hallo @FelixB,

ich bin auch etwas der Meinung von hjk. Wie und wo lagerst Du das Papier den und in welcher Umgebung steht der Drucker?

Vor 2 Monaten waren auch noch andere Wetterbedingungen, die sich je nach Lagerort evtl. auch auswirken können.

Grüße
Jokke
von
An andere Wetterbedingungen hatte ich noch gar nicht gedacht. Das kann sein.
Deshalb auch neues Papier gekauft und wieder getestet.
Bisher war das Papier im Schreibtisch. Und Trockner der offenen Küche um die Ecke :-(
Jetzt das Neue probierte ich sofort nach dem Kauf aus, danach kams in den Abstellraum.
Der Drucker steht auf dem Boden, neben meiner Musikanlage. Ach so, Fussbodenheizung...Und die läuft natürlich seit der Kälte.
von
Was meint Ihr nun, muss ich den Drucker aus der Reichweite der Fußbodenheizung nehmen?
von
Da Papier bei der Herstellung auf große Rollen aufgewickelt wird erhält es eine Vorspannung. Je nachdem wierum du das Papier einlegst verstärkt es die Vorspannung oder gleicht sie aus. Wende das Papier in der Kassette. Entweder es kommt glatt raus oder es biegt sich noch stärker. Starke Biegung ist übrigens ein negatives Qualitätsmerkmal. Am Besten läuft es mit "TrioTec" Papier. Ist aber auch am teuersten.
von
Ich habs einige Male ausprobiert mit dem Wenden, aber es biegt sich weiterhin.
Wie ist das denn nun mit dem Einfluß der Fußbodenheizung? Der zeitliche Zusammenhang, wo es mit anfing, sich zu biegen, würde passen.
Beitrag wurde am 14.02.21, 17:58 Uhr vom Autor geändert.
von
Wenn du ein Hygrometer hast, dann schaue die die Raumfeuchte einmal an. Dann Stelle das Hygrometer neben den Drucker und schaue ein paar Stunden später und lese den Wert ab. Die Optimale Feuchte wäre 25%-55% für normales Papier.
In deinem Fall könnte das Papier durch die Wärme von unten auch zu trocken sein.
Stelle den Drucker lieber auf eine Tisch öder ahnlichen.
Falls es evtl. doch zu feucht sein sollte, mache mal folgenden Test.
Drucke ca. 15 Seiten und nach dem Druckende hinten schnell die Klappe öffnen. Mit einer Taschenlampe sieht man dann unter Umständen Feuchtigkeitsnebel an den Papierfühungen oberhalb der Fixiereinheit.

Ich weiß ja nicht wie du dein Papier lagerst. Das beste ist, du öffnest die Verpackung nur an den Verschlußlaschen und entnimmst in etwa nur soviel wie du grade brauchst. Den Rest dann wieder in die Verpackung und verschließt es wieder. Besseres Papier ist meistens in einer klimastabilisierenden Verpackung verpackt.
von
Die Umgebungsfeuchtigkeit beim Drucker ist 49%. Das Papier hatte ich ja neu gekauft und mir extra im Fachhandel für diesen Fall empfehlen lassen. Es war gar nicht gelagert bei mir, ich habs sofort nach dem Kauf ausprobiert.
Das Seltsame ist, dass es erst seit ca. 2-3 Monaten auftritt. Daher die Vermutung mit der Heizung in meiner Wohnung.
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:58
07:11
07:05
07:01
07:01
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen