Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Office BX635FWD
  6. "Druckerfehler, Gerät aus- und einschalten..." - wie vorgehen

"Druckerfehler, Gerät aus- und einschalten..." - wie vorgehen

Frage zum Epson Stylus Office BX635FWD: Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 15,0 ipm, 7,1 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Duplex-ADF, Display (6,4 cm), kompatibel mit T1291, T1292, T1293, T1294, T1301, T1302, T1303, T1304, 2011er Modell

Passend dazu Epson T1306 3er-Multipack (für 680 Seiten) ab 43,60 €1

von
Hallo in die Rund - bin auf der Suche nach einem gewissen Workflow wie ich den Fehler beheben (?) könnte...

Hatte noch gedruckt, wegen dem schlechten Druckbild dann ein Druckkopfreinigung durchgeführt, wo dann noch eine Patrone leer war, diese ersetzt (von einem Fremdhersteller, die ich jedoch schon lange nutzte) und dann hat alles irgendwie sehr lange gedauert..., der Schlitten fuhr auch zig mal hin und her bis auf dem Display die "Fehlermeldung" kam..

"Druckerfehler, Gerät aus- und einschalten. Weitere Einzelheiten siehe Handbuch"

Und dann verließen sie ihn...
- Im "Handbuch", einem pdf manual konnte ich nichts passendes finden.
- Patronen reseten ist wohl bei dem Drucker nicht erforderlich
- der "Support" meinte eigentlich nur "ausschalten, Kabel ab und den Ein/Aus Knopf für min 10 sek drücken"

Dabei war der Papiereinzug und hinten der Ansatz entfernt.
Ein Papierstau gab es nicht.

Darüber hinaus habe ich zuerst einen weiteren Satz neuer Patronen sowie, im zweiten Schritt einen Satz neue Reinigungspatronen versucht.
Leider immer das gleiche Ergebnis.

Jetzt habe ich hier von irgendwelchen Resets, Laserschranken, Fusseln auf xy gelesen.
Nur erschließt sich mir nicht wo da was genau seien könnte - oder geprüft werden sollte...

Wäre toll wenn ich hier einen gewissen Workflow erhalten würde, oder auch die Links wo ich denn was finden, prüfen könnte.

Schon mal vielen Dank
Michael
Seite 2 von 2‹‹12››
von
So, das durchsichtige EncoderBand wurde beidseitig mit Alkohol gereinigt...
Leider ohne Ergebnis.

Fatal Error nach wie vor.

Hat noch jemand einen Tipp?
von
Ist der gekennzeichnete Hebel bei dir zu sehen? Das ist die Arretierung für die Endposition des Druckkopfes.
von
Ja.
Wenn der Drucker, nach dem einstecken vom Kabel und dem einschalten, mit seinem, gefühlten 2 minütigen, "Morgenjogging" fertig ist, rastet der Kopf wie auf dem Bild ein.

Und erst dann kommt auch wieder der Fehlerhinweis...
(Hatte auch versucht, während der ganzen Aufwärmphase, gleich einen Reinigungsprozess einzuleiten, auch mit Stromunterbrechung und weiteren Versuchen.
Was jedoch nicht klappte.
Vermutlich hat die erste "Reinigung" etc. oberste Prio und ist im BIOS verankert (wenn es so etwas auch beim Drucker gibt.

=> Gibt es etwas zu prüfen wenn der Drucker an der Pos. ist?
=> Oder wo liegen denn die div. Sensoren welche man evtl. reinigen kann?

Und, ich habe was von defekter Platine und defektem Druckkopf gefunden?
=> Kann man auch etwas ausschließen?
=> Was wäre das "leichteste" zum ausbauen und zu prüfen?
=> Und wie gehe ich dabei vor?

Also wenn z.B. die Platine, liegt die Elektronik komplett vorne unter dem ausklappbarem Bedienfeld?
Schrauben, Clipse um es zu zerlegen?

Oder, müsste ich gleich die ges. Verkleidung, ringsrum (?) etc. entfernen?
(Würde der Drucker dann überhaupt starten, zum Testen?)

Danke Michael
Beitrag wurde am 17.11.20, 08:17 Uhr vom Autor geändert.
von
...hat hier noch jemand eine Empfehlung wie man weiter "suchen" könnte...?!?

Danke
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:16
10:10
09:12
18:38
15:43
18.6.
Advertorials
Artikel
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
21.05. IDC Drucker-​Marktanteile Q1/2021: HP fulminant, auch der Gesamtmarkt wächst stark
14.05. Brother DCP-​T420W und DCP-​T220: Kompakte Tintentankdrucker
11.05. HP Laserjet MFP M234-​, MFP M234e, M209-​ und M209e-​Serie: Einfache Duplex-​Monolaser mit Preisnachlass für HP+
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon i-Sensys X C1533P

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys LBP722Cdw

Drucker (Laser/LED)

Neu   Canon i-Sensys X C1538P

Drucker (Laser/LED)

ab 179,99 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 2.849,00 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 404,06 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 339,15 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 196,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 279,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen