1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Neue Epson Stylus (Office) und Photo Multifunktionsgeräte

News: Neue Epson Stylus (Office) und Photo Multifunktionsgeräte: Epsons Herbstkollektion

Epson aktualisiert die Modelle der BX-, SX- und PX-Serien durch zahlreiche Neuvorstellungen. Nennenswerte Änderungen bleiben mit Ausnahme von Cloud-Print jedoch weitgehend aus.

Update 20.12.2011: Für in dieser News vorgestellten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Alleskönner zwischen 90 und 270 Euro" (16 Seiten) verfügbar.

Neben den spannenden Neuvorstellungen im Bereich der Office-Tintendrucker mit den Workforce-Pro-Geräten betreibt Epson bei den restlichen Produkten der BX-, SX- und PX-Serien lediglich die alljährliche Modellpflege.


Epson Stylus SX440W und SX445W

Die deutlichste Änderung hat Epson am Mittelklassemodell vorgenommen - das Gehäuse fällt nun deutlich kompakter aus und die Bedienung erfolgt über berührungssensitive "Tasten" in Verbindung mit einem 2,5 Zoll großen Display. Der Neue hört auf den Namen SX440W und ersetzt den SX420W.

Ebenso gibt es wie auch in den Vorjahren eine leicht veränderte Farbvariante, die SX445W heißt.

Bei den inneren Werten gibt es kaum Veränderungen. Weiterhin kommt ein einfaches Druckwerk mit Permanentdruckkopf zum Einsatz. Das ISO-Drucktempo ist wie auch beim Vorgänger mit 3,2 Farb- und 6,2 S/W-Seiten pro Minute recht langsam. Die Papierzuführung von hinten kann rund 100 Blatt Normalpapier aufnehmen. In Sachen Schnittstellen stehen USB und Wlan zur Verfügung, der Kartenleser liest lediglich SD und MS.

Deutlich angehoben hat Epson den unverbindlichen Verkaufspreis. Während der Vorgänger für rund 90 Euro zu haben war, muss man für den neuen SX440W nun 120 Euro berappen.

Epson Stylus Office BX535WD und BX635FWD

Die beiden Office-Multifunktionsgeräte BX535WD und BX635FWD kommen als Nachfolger für den BX525WD und den BX625FWD in den Markt. Epson sieht keinen Grund zur Änderung und hat nur leichte Farb- und Designänderungen vorgenommen.

Das Drucktempo liegt auf dem Niveau der Vorgängermodelle bei 7,1 Farb- und 15 S/W-Seiten pro Minute. Zudem sind beide Geräte mit einer Papierkassette, 2,5 Zoll Display und USB-, Lan- und Wlan-Schnittstelle ausgestattet.

Der Stylus Office BX635FWD hat außerdem einen duplexfähigen Dokumenteneinzug (DADF) und ein Fax zu bieten. Desweiteren ist die Papierkassette mit 250 Blatt deutlich üppiger als beim BX535WD (150 Blatt) dimensioniert.

Die Preise der beiden Neuvorstellungen liegen bei 150 beziehungsweise 200 Euro. Der BX535WD ist damit um 20 Euro teurer als sein Vorgänger.

Technische Daten Epson SX- und BX-Serie 2011
Epson Stylus SX440W / SX445WEpson Stylus Office BX535WDEpson Stylus Office BX635FWD
Preis (UVP, ca.)120 Euro150 Euro200 Euro
ISO-Drucktempo S/W / Farbe6,2 / 3,2 ipm15 / 7,1 ipm
Papierkapazität100 Blatt (hintere Zufuhr)150 Blatt (Kassette)250 Blatt (Kassette)
KartenleserSD, MSSD, MS, XDCF, SD, MS, XS, USB und Pictbridge
Display2,5 Zoll (berührungssenistive Tasten)2,5 Zoll
Duplexerneinja
Fax / DADFnein / neinnein / neinja / ja
SchnittstellenUSB, WlanUSB, Lan, Wlan
DruckkopfPermanentdruckkopf mit 128 (Schwarz) + 3x42 (Farbe) DüsenPermanentdruckkopf mit 384 (Schwarz) + 3x128 (Farbe) Düsen
Patronensystem4 Einzelpatronen mit Durabrite Pigmenttinte Größe L (T129x)4 Einzelpatronen mit Durabrite Pigmenttinte Größe XL (T130x)
Garantie12 Monate12 Monate
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

Epson Stylus Photo PX730WD und PX830FWD

Auch die beiden Foto-Multifunktionsgeräte erhalten von Epson ein leichtes Design-Update. Im Inneren arbeitet nun in der vierten Generation das 6-Farb-Druckwerk mit Schlauchsystem, das Druckerchannel bereits in den Vorgängermodellen getestet hat. Der PX730WD ersetzt den PX720WD und der PX830FWD kommt für den PX820FWD in den Markt.

Geändert haben sich die Farbe der hintergrundbeleuchteten Sensortasten (Grün statt bisher Orange) und die Abdeckung der Papierausgabe, die nun über die gesamte Druckerfront reicht und auch den Speicherkartenleser mit verdeckt. Zudem klettern die Preise wieder nach oben. Mit 200 Euro für den PX730WD und 280 Euro für das Topmodell verlangt Epson damit 20 beziehungsweise 30 Euro mehr als bei den Vorgängermodellen.

Weiterhin zählt ein Papierfach für 120 Blatt zur Ausstattung, das zusätzlich auch noch Platz für 20 Blatt Fotopapier bietet. Außerdem gibt es einen Speicherkartenleser (alle gängigen Formate), eine Pictbridge-Schnittstelle sowie eine Duplexeinheit. Ebenso besteht die Möglichkeit, geeignete CDs zu bedrucken.

In Sachen Display und Bedienung gehen die beiden Fotospezialisten getrennte Wege. Beim PX730WD setzt Epson weiterhin auf ein 2,5 Zoll Display mit Sensortasten, beim PX830FWD ist ein Touchscreen mit 3,5 Zoll Diagonale und zusätzlichen Sensortasten verbaut. Außerdem ist das Flaggschiff der PX-Serie weiterhin mit Fax und automatischem Dokumenteneinzug, der allerdings anders als beim BX635FWD nicht duplexfähig ist, ausgestattet.

Technische Daten PX-Serie 2011
Epson Stylus Photo PX730WDEpson Stylus Photo PX830FWD
Preis (UVP, ca.)200 Euro280 Euro
ISO-Drucktempo S/W / Farbe9,5 / 9 ipm
Papierkapazität120 Blatt Kassette + 20 Blatt Fotopapierfach (bis 13 x 18 cm)
KartenleserCF, SD, MS, XS, USB und Pictbridge
Display2,5 Zoll (berührungssenistive Tasten)3,5 Zoll Touchscreen
CD-Druckja
BürofunktionenDuplexDuplex, Fax, ADF
SchnittstellenUSB, Lan, Wlan
DruckkopfPermanentdruckkopf mit 6 x 180 Düsen
PatronensystemSechs Claria Einzelpatronen mit Dye-Tinte (T79x / T80x)
Garantie12 Monate
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

Epson Connect: Ab in die Wolke

Alle sechs Neuvorstellungen unterstützen erstmals die Epson-Connect-Dienste. Dazu zählen Email Print, iPrint, Apple Airprint und die Unterstützung von Googles proprietärem Dienst Cloud Print. Damit sind die neuen Epson-Drucker, wie auch die Konkurrenzmodelle der anderen Druckerhersteller, von unterwegs ansteuerbar. Weitere Informationen und Kompatibilitätslisten hat Epson auf einer Webseite bereitgestellt.

Verbrauchsmaterialien und Druckkosten

Bei den Verbrauchsmaterialien wiederum gibt es nichts Neues. Die SX- und BX-Geräte arbeiten weiterhin mit vier Einzelpatronen die mit Durabrite-Pigmenttinte gefüllt sind. In den günstigeren SX440W passen jedoch nur die mittleren Patronen der Größe L, sodass die Druckkosten höher als bei den BX-Geräten ausfallen, die die XL-Patronen aufnehmen können. In den beiden PX-Fotodruckern stecken zusätzlich zu den vier Grundfarben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz eine Hellcyan- und eine Hellmagenta-Patrone für feinere Farbübergänge. Da diese beiden Patronen beim ISO-Leerdruck nicht verwendet werden, ergeben sich beim Fotodruck höhere Druckkosten als bei der Normseite auf Normalpapier.

Im Vergleich mit der Konkurrenz sichert sich Epson Plätze im Mittelfeld. Bei den Bürogeräten hat Epson druckkostentechnisch gegen die HP-Officejets aber keine Chance.

Druckkostenanalyse 11/2017*1
Seitenpreis mit
'ISO-Farbdokument'*2 (15.000 Seiten)
  
HP Officejet 8600 (Plus)
 
 
7,8 ct
Epson Stylus Office BX535WD / BX635FWD
 
 
10,9 ct
HP Officejet 6500A (Plus)
 
 
11,5 ct
Canon Pixma MG3150
 
 
11,5 ct
HP Photosmart 5510 B111a
 
 
13,9 ct
Brother MFC-J825DW
 
 
13,9 ct
Canon Pixma MX885
 
 
14,2 ct
Lexmark Platinum Pro905
 
 
14,5 ct
Epson Stylus SX440W / SX445W
 
 
15,0 ct
Epson Stylus Photo PX730WD / PX830FWD
 
 
15,7 ct
Canon Pixma MG6250 / MG8250
 
16,7 ct
© Druckerchannel (DC)

Nachfolger des SX218, SX525WD, SX620FW und BX925FWD

Für die weiteren 2010er-Modelle Stylus SX218, SX525WD und SX620FW kann Epson seit mehreren Monaten keine konkreten Informationen über die Nachfolger liefern. Voraussichtlich ersetzt der SX235 den SX218 und der SX620FW erhält als Nachfolger den BX630FW. Ersatzlos gestrichen scheint der SX525WD, dafür kommt aber mit dem SX430W ein einfaches AIO ohne Display, das die Lücke zwischen SX235 und SX440W füllen wird.

Auch der erst im März vorgestellte Stylus Office BX925FWD erhält mit dem BX935FWD einen Nachfolger.

*1
Diese Tabelle wird automatisch aktualisiert.

Preise

Alle Preise sind Preisempfehlungen der Hersteller (UVP).

Kosten & Starterreichweite

In die Druckkosten kalkulieren wir anteilig verbrauchte Materialien auch nur anteilig hinein. Weiterhin berücksichtigt Druckerchannel die Starterreichweiten - diese werden vom Druckvolumen abgezogen und reduzieren somit die durchschnittlichen Seitenkosten.

*2
ISO-Farbdokument (ISO/IEC 24712): A4-Farbdokument (fünfseitig) auf Normalpapier in Standardqualität.
07.10.11 16:56 (letzte Änderung)
Technische Daten

36 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:21
11:59
11:32
11:11
10:10
01:57
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück bei für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 210,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,71 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,99 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 263,70 €1 Brother DCP-9022CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 227,98 €1 Brother MFC-J985DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen