1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS5350
  6. TS5350 druckt keine Schriften

TS5350 druckt keine Schriften

Bezüglich des Canon Pixma TS5350 ab 77,76 €1 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Moin,
Drucker wurde unter Windows 10-64bit installiert mit den aktuellen Canon-Treibern.
Drucker ist < 1 Monat alt, Erstinstallation.
Bereits bei Windows10 Testseite kommt nur ein blaues Druckerlogo oben rechts.
Sämtliche Texte fehlen.
1. Vermutung: Tinte leer oder Düsen verstopft.
Düsentestmuster für alle Farben BK, Y, M, C völlig einwandfrei.
Lokale Fotokopien auch einwandfrei.
Bei Excel-Tabellen druckt es nur die schwarzen Rahmen ohne Inhalt,
Bei Word fehlen sämtliche Buchstaben.
Mache ich vor Druck ne PDF aus dem Dokument, ist der Druck ok. Kein Wunder, ist ja nun ne Grafik, also kein Wunder.

Canon telefonische Hotline hat fast 1 Stunde versucht, zu helfen,
keinerlei Erfolg, Fall eröffnet.

Einziges Kriterium des Problems ist offenbar, dass jegliche Buchstaben, also Schriften, fehlen.

Weitere Vermutung:
Drucker-Firmware defekt?

Vielleicht gibt es hier Anwender, die bereits das Problem fehlender Schriften kennen?

Über Tipps freue ich mich.
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Hallo,
ja da fehlt im oberen Teil vom Düsentest das Schwarze Gitter, das ist die Tinte aus der Großen Patrone (Pigmentiert) die für den Text genutzt wird bei der Papiereinstellung "Normalpapier" überprüfe mal ob da noch Tinte vorhanden ist, wenn das nicht der Fall ist gehen die Düsen defekt weil die Tinte zur Kühlung fehlt.
Normalerweise sollte der Drucker aber melden das die Tinte bald leer ist.

Gruß,
sep
von
@sep

ist die schwarze Patrone bei den Druckkopfpatronen ebenfalls größer als die Farbpatrone?

@sprotte24
Wenn das schwarze Gitter komplett fehlt, auch mal den Sitz der schwarzen Patrone kontrollieren.

Evtl. auch mal den Düsentest einscannen und hier hochladen.

Wo wurde das Gerät gekauft? Auf jeden Fall sollte es ja noch in Gewährleistung (bei Verkäufer) und Garantie (bei Hersteller) sein.

Grüße
Jokke
von
Ach habe ich jetzt nicht nachgesehen ist die PG-560 nein die ist nicht größer, dann hat das sich mit der Düsen beschädigen ja auch erledigt, neue Patrone neue Düsen.
Das ist jetzt die Frage, Reklamiert man gleich beim Händler oder macht noch einen Versuch mit einer neuen Schwarzpatrone.....

sep,
von
Ich weiß nicht, was hier zu Missverständnis führt.
Ich hatte geschrieben, dass das Düsentestmuster völlig einwandfrei kommt.
Für Schwarz "BK" und auch für die Farben.
Wie das Muster aussehen soll, wird ja sogar angezeigt, einwandfrei oder mit einigen verstopften Düsen.
Das Problem besteht mit den Original-Druckköpfen ebenso wie mit zugekauften, nachdem Tinte leer vermutet wurde.
Aber das Gewicht der nachgekauften unterschied sich nur um max. 0,5g.

Tintenstand wird auch während Druckvorgang angezeigt, fast voll für alle Druckköpfe.

Auch die autarke Kopierfunktion, d.h. ohne PC-Anbindung, gibt das Original einwandfrei wieder.

Weiter hatte ich geschrieben, dass von einer Excel-Tabelle die Rahmen einwandfrei gedruckt werden. Kein Wunder, ist ja keine Schrift.

Von einem Worddokument mit einigen Zeilen Text, von denen ich ein Teil rot, grün und blau eingefärbt hatte oder schwarz gelassen hatte, wurde keine gedruckt.
Einzig eine farbige Marker-Kennzeichung erschien als kleines Rechteck.
Beitrag wurde am 11.07.20, 15:21 Uhr vom Autor geändert.
von
Was macht der Drucker den, wenn Du eine Höherwertig Papiereinstellung als Normalpapier einstellst aber auf Normalpapier druckst dann müsste er das Schwarz normalerweise aus den Farben mischen und auch die Buchstaben drucken........

"Das Problem besteht mit den Original-Druckköpfen ebenso wie mit zugekauften,"Sind die zugekauften denn auch Original, es gibt ja keine Fremdpatronen für den Drucker, wenn sind das aufgearbeitet (Nachgefüllte) Original Patronen.
Beitrag wurde am 11.07.20, 15:41 Uhr vom Autor geändert.
von
@sep
Ich verstehe die Sinnhaftigkeit deines Vorschlages überhaupt nicht.
Nicht nur, wenn ich per Trick den Drucker zwinge, schwarz nicht aus der Black-Patrone zu drucken, sondern auch, wenn ich farbige Schrift drucke, kommt die Farbe immer aus dem Farb-Druckkopf.
Es wurden völlig gleiche Tintenköpfe nachgekauft, gibt auch nur die.
Und IMMER fehlen jegliche Buchstaben, nur im Düsentestmuster ist alles komplett, weil dies vermutlich alles als Grafik druckt.
von
@sprotte24
Ich versehe nicht wie man sich an einem Drucker (ein Monat alt) Krampfhaft festhält der nicht vernünftig Druckt, sich noch neue Teure Druckkopf Patronen besorgt, der wäre bei mir schon lange wieder beim Händler.
von
@sep
Ich schon:
Es ist der Drucker eines guten Freundes, der mit technischen Dingen nicht so bewandert ist. Eben ein Anwender und kein Techniker.
Krampfhaft dran festgehalten? Nein.
Der Drucker wurde an einem Tag installiert, druckt keine Buchstaben.
An einem zweiten Tag hatte ich ihn besucht und das Geschilderte vorgefunden. Er wohnt nicht um die Ecke.
Mitnichten wurde 30 Rage lang herumprobiert. Und nicht jeder findet die Zeit, sich täglich mit seinem Computer zu beschäftigen.
Zunächst gilt es ja abzuwarten, was der Canon-Support rausfindet.
Und ja, wenn es nicht klappt, dann wird der Drucker reklamiert werden, und zwar zuständigkeitshalber beim Händler.
Ein Anspruch auf Rückgabe oder direkten Umtausch wird nicht bestehen, es sei denn auf Kulanz. Ein Anspruch auf Nachbesserung wird es ganz sicher geben.
von
Ich würde mich gleich mit dem Händler mal in Verbindung setzen, unabhängig davon bis das der Canon Service antwortet.
von
Ist doch offenbar ein Problem von Vektor/Schrift vs. Pixelgrafik,
nicht von Schwarz vs. farbig.

Wurde mal mit anderem Treiber / anderem Rechner versucht?
Z.B. nix von Canon installieren, sondern Windows10 machen lassen?
Seite 1 von 3‹‹123››
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:57
11:52
10:20
10:10
08:46
7.8.
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 319,73 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M283fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 424,00 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 216,39 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 201,03 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 208,99 €1 HP Smart Tank Plus 555

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen