1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP Officejet Pro 8730
  6. Drucker per Netzwerk einschalten?

Drucker per Netzwerk einschalten?

Bezüglich des HP Officejet Pro 8730 ab 255,07 €1 - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

von
Hallo,

ich nutze seit kurzem den 8730 als Drucker für zu Hause und bin mit dem Gerät sehr zufrieden. Der Drucker steht im Arbeitszimmer im 2. OG und ist nicht permanent eingeschaltet.

Gibt es einen Weg, den Drucker per App / http-Befehl o. Ä. aus der Ferne einzuschalten?

Einen Befehl zum Ausschalten habe ich gefunden, dann sollte das Einschalten doch eigentlich auch möglich sein.

Bin dankbar für jeden Tipp.

Gruß
Frank
von
Hallo Frank

also das (automatische) Ausschalten des Druckers ist halt recht einfach - das ist auch in Europa gesetzlich vorgeschrieben. Soweit mir bekannt haben die Officejets keine Funktion, aus dem "Ausgeschalteten" Zustand aktiviert zu werden. Einige Drucker haben diese Funktion, dann geht das Gerät aber auch generell eine "Energiestufe" höher und verbraucht kaum weniger als im "normalen" Sleep.

Mein Tipp wäre, den HP dauerhaft angeschaltet zu lassen. Der frisst im Sleep 1,3 Watt. "Ausgeschaltet" sind es übrigens 0,14 Watt.

Du kannst ja über das Menü zudem einen Zeitplan aktivieren. Also dass die Kiste Nachts generell aus ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny,

danke für Deine Nachricht. Das ist schade, den HP LaserJet konnte ich bisher immer per schaltbarer Steckdose aus der Ferne ein- und ausschalten, je nach Bedarf. Ich habe gelesen, dass diese Methode bei Tintenstrahldruckern nicht ratsam sei. Kannst Du das bestätigen?

Wenn ich den Drucker automatisiert über Tag eingeschaltet lasse, muss ich mir keine Sorgen wegen eingetrockneter Tinte / Druckköpfen machen? Bitte um Nachsicht, falls das eine dumme Frage ist, ich bin auf dem Gebiet noch neu.

Gruß
Frank
von
Hallo Frank,

das vom Netz nehmen des Druckers kann beim anschalten für unnötige Reinigungen sorgen, weil er denkt, er war länger nicht benutzt. Das würde ich bei einem Tintendrucker nicht empfehlen.

Es macht zumindest finanziell bei aktuellen Sleep-Verbräuchen keinen Sinn. Wenn möglich immer am Netz lassen und dann auf Wunsch am Gerät ausschalten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:56
05:39
05:13
01:32
Suche DrukerBlume.765
00:45
3.3.
1.3.
Oki Premium FO StefanM3
Advertorials
Artikel
04.03. Epson Ecotank ET-​8500 und ET-​8550: Foto-​Tintentanker mit Grautinte bis A3+
02.03. Drucker-​Marktanteile in Q4/2020: Anstieg auf 27 Millionen verkaufte Ducker
25.02. HP Laserjet M400er-​Serie: Laser-​Mittelklasse als "Enterprise"-​Versionen für mehr Sicherheit
22.02. Amazon "Smart Sticky Note Printer": Drucker für Notizzettel hört auf Alexa
13.02. IDC Marktzahlen Q4/2020: Erneut mehr verkaufte Drucker in Westeuropa
09.02. Eurovaprint Freiwillige Vereinbarung 02/2021: Showdown der Druckerhersteller vor einer EU-​Regulierung
04.02. Samsung Proxpress M3870FW und M3820ND: Auslauf-​Monolaser mit viel Toner im Lieferumfang
04.02. HP Instant Ink Aktion: Sechs Monate "gratis" Drucken
01.02. HP Solution Center: Scanprogramm für ältere HP-​Drucker wird nicht mehr unterstützt
29.01. Brother EcoPro: Druckerabo für Tinte und Laser startet in England
27.01. Drittanbietertoner für HP-​Laser: Canon gewinnt Klage und lässt Tonerkartuschen vom Amazon-​Marktplatz nehmen
27.01. Epson Ecotank ET-​M16600: Erster S/W-​Tintentankdrucker fürs Büro in A3+
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 490,99 €1 Lexmark MC3224i

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 244,91 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 563,95 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 418,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 189,90 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 199,00 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 319,99 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen