1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Lexmark MS810n
  6. Lexmark MS810n Duplexfunktion nachrüsten???

Lexmark MS810n Duplexfunktion nachrüsten???

Bezüglich des Lexmark MS810n - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Moin

Ich habe mir einen gebrauchten MS810 mit 4 zusätzlichen 250er Papierfächern zugelegt.
Laut Verkäufer hat das Teil leider keine Duplexfunktion und auch auf der Lexmark HP steht überall das der Drucker kein Duplexdruck unterstützt. Andererseits höre ich dann von Nutzern und Händlern die auch reparieren das sie noch nie einen MS810 ohne Duplex gesehen haben.
Zumindest gibt es ja mit 40X7683 eine Duplexeinheit als Ersatzteil zu kaufen.
Von daher meine Frage in die Runde, lässt sich jeder MS810n mit diesem Ersatzteil NACHrüsten?
Hat das schon mal einer von Euch gemacht und kann mir sagen in welcher groben Reinfolge und wie weit ich den Drucker dafür zerlegen muss.
neuste Firmware (LW71) habe ich nach einigen Problemchen (war noch LW30 installiert, die hat das LW71 Image nicht akzeptiert, erst nach Umweg über LW40, was mir ein netter eBay-Händler zur Verfügung gestellt hat, ging es dann) mittlerweile installiert bekommen.

Vorab schon mal Danke für Eure Hilfe,
Einen besinnlichen heiligen Abend und frohes Fressen
wünscht Euch aus Berlin

Chris & Rocky
von
Liebe Chris!

Da musst du den freundlichen Flohmarkthaendler fragen, die dir so ein Ersatzteil verkaufen will ;-)

Gemaess dem Datenblatt hier hat dieser Drucker keine Duplexeinheit. Auch nicht optional.

Siehe Technische Daten

Was steht denn in deinem Handbuch?
von
Das Teil will mir überhaupt niemand verkaufen, man hat mich nur über die Ersatzteile Nummer informiert und gesagt das bei den bisherigen Geräten die er davon Repariert hat immer eine Duplexeinheit von hause aus verbaut war. Die technischen Daten von Lexmark kenne ich selbst und das es laut Lexmark keine Duplexeinheit beim MS810 gibt weiß ich, wie im Hauptpost schon erwähnt, auch. Bei nem gebrauchten Gerät eine originale Gebrauchsanweisung zu bekommen ist eher selten von daher könnte ich höchstens auf welche aus dem Netz zurück greifen. Optional bedeutet dabei ja auch in der Regel nur das es Erweiterungen sind die, durch entsprechende vorbereitete Zugänge, vom Endkunden selbst installiert werden können. So wie man nen Schraubenzieher braucht und das Gehäuse an ner Stelle öffnen muss wo es normalerweise zu bleiben sollte, wird das nur noch in Internen Listen für Vertragswerkstätten und Händlern gelistet aber nicht für den Endkunden.
Trotzdem gibt es das Teil zu kaufen, ich habe auch eine Schematische Explosionszeichnung gefunden wo das Teil hin kommt aber die ist so grob gehalten das man da keine Reinfolge dran festmachen kann außerdem habe ich ja Aussagen von Händlern das Sie noch nie einen MS810 ohne Duplex gesehen haben und von daher nicht sagen können ob es nachrüstbar ist weil sie immer dachten das die vom Werk ist.
So pfiffig die Händler an zu schreiben war ich schon lange nur bekomme ich nur Antworten von welchen die den Drucker und die Teile kennen sie aber selbst noch nie verbaut haben.
Beitrag wurde am 24.12.18, 15:47 vom Autor geändert.
von
Hallo schlaflosin030,

gemäß diesem Link publications.lexmark.com/... .pdf gibt es drei MS810:
MS810N, MS810DN und MS810DE.
Bei den beiden letzten ist, wie der Name schon sagt, eine Duplex-Einheit eingebaut.
Für den MS810N ist auch nichts optionales angegeben.

Könnte jetzt ja evtl. sein, dass die Techniker nur die beiden Modelle mit Duplexer auf dem Tisch hatten.

Grüße und weiterhin schöne Feiertage
Jokke
Beitrag wurde am 24.12.18, 23:25 vom Autor geändert.
von
Nachrüsten einer Duplex in einen MS810N ist nicht möglich.
Die Konfiguration des Druckers ist fest in einem Werte-Speicher auf der Hauptplatine und in einem Backup-Speicher im Display gesichert. Dort ist für den MS810N hinterlegt, du hast keine Duplex. Diese Werte kannst du auch leider nicht ändern.

Btw. ist der Austausch der Duplex an diesen Modellen echt keine schöne Arbeit, d.h. es ist richtig viel Schrauberei.

Ich habe damals viele MS810N repariert, die standen meißt bei Zulieferfirmen welche Laufkarten drucken, dort braucht man die Duplex nicht und dann waren die Geräte in der Anschaffung etwas günstiger.


Gruß
Neo
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:22
08:52
08:39
03:25
00:02
Advertorial
Online Shops
Artikel
27.03. HP Neverstop Laser 1001nw, MFP 1201n und 1202nw: Tonertankdrucker nun auch in Deutschland
24.03. Epson Surecolor SC-​P700 und SC-​P900: Fineart-​Fotodrucker für den Schreibtisch
19.03. HP Officejet Pro 903-​ und 953-​Patronen: HP Firmware 2006BR und 2007A sperrt erneut Fremdkartuschen
09.03. Canon Pixma TR150: Mobildrucker im robusten Gehäuse
02.03. HP Sprocket Select: "Größerer Sprocket" wird kleiner und leichter
28.02. Epson Ecotank ET-​5800, ET-​5850, ET-​16600 und ET-​16650: Business-​Tintentankdrucker mit Pigmentfarben
19.02. Canon Selphy Square QX10: Kompakter Fotodrucker für Klebefotos mit Rand
11.02. HP Color Laserjet Pro M255 und MFP M182, M183, M282, M283-​Serie: Kleine Farblaser mit teils sehr hohen Tonerkosten
06.02. Epson Ecotank ET-​M2120: Multifunktions-​Tintentankdrucker für S/W-​Druck
31.01. Epson ReadyPrint Go, Flex & Ecotank: Abo mit Seitenkontingenten -​ auch für Ecotank-​Drucker
29.01. HP Instant Ink: Tintenlieferdienst hat mehr als 5 Millionen Abonnenten
24.01. Ninestar, G&G, Instinkt: Ninestar plant eigenes "Instant Ink"
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Surecolor SC-P900

Fotodrucker, A2 (Pigmenttinte)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1202nw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser 1001nw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Neverstop Laser MFP 1201n

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 190,04 €1 Epson Ecotank ET-2714

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 225,73 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 166,50 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 150,29 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 359,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen