1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M477fnw
  6. Color LJ Pro m477 / Brother MFC-9142CDN o.Ä. für nicht original Toner

Color LJ Pro m477 / Brother MFC-9142CDN o.Ä. für nicht original Toner

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M477fnw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo zusammen,

ich bin derzeit auf der Suche nach einen Multifunktions Farblaser, dazu habe ich auch bereits stundenlang Listen und Datenblätter studiert, benötige aber letztendlich doch eure Hilfe.

Ich drucke sehr wenig, ca. 100 Seiten im Monat und hatte bisher einen Epson Workforce WF-3540, mit dem ich auch zufrieden war.
Da ich jedoch zu 99% Text und Grafiken (Tabellen, Diagramme, Anleitungen etc.) drucke, möchte ich nun auf Laser umsteigen, da ich das Druckbild deutlich besser finde. Nutze ich kein Spezialpapier sehen die Ausdrucke auf meinem Epson immer aus wie ein feuchtes Löschpapier. Im Vergleich dazu finde die Ausdrucke auf dem Laser wesentlich schöner.
Falls sich hier die in der Tintentechnik etwas getan hat, ist die Wahl eines Laserdruckers natürlich nicht in Stein gemeißelt.

Gehe ich nun nach Druckvolumen, könnte ich den kleinsten Drucker nehmen, aber diese haben dann meist minimale Ausstattung. Schön wären ADF, WLAN, Düble. Daher bin ich derzeit beim HP Color Laserjet Pro MFP M477fdn oder Brother MFC-9142CDN hängen geblieben.
Sollte es da nun ein super Gerät mit geringen Folgekosten ohne Duplex geben, wäre das natürlich auch möglich, habe ich aber bisher nicht gefunden.
Meine Vergleichsliste
Technische Daten (8 Drucker im Vergleich)

Sorry für die lange Einleitung, die Hauptfrage ist ja der Toner.
Ich möchte den Drucker nicht mit original Toner betrieben. Bei dem HP kostet ein Satz 478€ und somit wäre ein günstiger Toner, selbst wenn er den Drucker nach einem Satz zerstören würde, immer noch günstiger.
Nun will ich jedoch nicht den billigsten Toner nehmen (knapp 50€ ein Satz) sondern vielleicht ein Kompromiss gehen (Octopus, Ampertec, Peach, Logic-Seek).
Daher hoffe ich auf eure Erfahrungswerte mit dem genannten Herstellen, vielleicht sogar in Kombination mit dem gewünschten Drucker. Auf dem angehängten Bild seht ihr meine Recherchen zum Toner. angefangen von 50€ bis knapp 500€ ist alles dabei. Hier die Qualität nach Preis zu beurteilen wäre ziemlich unsicher, daher hoffe ich auf eure Erfahrungen.
Positives habe ich von Amperec und Octopus gelesen, aber wenn die genauso viel oder wenig wie ein 50€ Toner Set taugen, dann nehme ich liebe dieses :)

Die Octopus gibt es für 100€ als Tonerpulver Set zum Wiederbefüllen. Da stellt sich mir nur die Frage, ist ein HP Drucker dafür nicht eigentlich grundsätzlich schon ungeeignet? Denn die Trommel, Resttoner etc. befindet sich hier in der Kartusche und wird mit jedem Tausch erneuert. Beim Brohter hingegen sind dies seperate auszutauschende Verschleißteile. Das heisst doch auch, dass die Trommel beim HP gar nicht für mehr Druckvorgänge ausgelegt ist oder wie seht ihr das?

Wenn ihr bis hier gekommen seid, danke ich eur bereits für eure Zeit und hoffe auf euren Rat.
Viele Grüße
von
Hallo,

ganz kurz zum Tintenthema: Da hat sich nicht wahnsinnig viel getan. Gegenüber deinem Epson Workforce WF-3540DTWF sollte es beim Textdruck aber schon etwas Fortschritte gegeben haben.

Hier mal die Textqualität im Normaldruck von deinem alten Epson, einem aktuellen Epson sowie einem Brother, Canon und HP. Scans & Originaldrucke im Vergleich

Die Frage ist vor allem, welche Tinte du hier verwendet hast.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Danke für deine Antwort.
Bei der Tinte wird das Problem sein, da habe ich mich über die Jahre ausgetobt und verschiedene Anbieter genutzt. Aber mich stört daher nicht die mittlerweile schlechtere Qualität, das habe ich mir ja selber eingebrockt. Vielmehr ist es wahrscheinlich der Druckart geschuldet, dass ein Tintendruck nunmal das Papier "aufquellen" lässt. Das wird kein Tintendrucker vermeiden können.
Da ich viel auf Briefbögen drucke, habe ich auch keine große Auswahl an Spezialpapier.
Ich benötige im Zweifelsfall gute Ausdrucke unabhängig vom Papier, da ist alles dabei, von 80g billig Druckerpapier bis hin zu 120g Gmund
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:09
07:08
00:54
22:33
22:27
16:54
14:07
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 191,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 94,96 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 366,98 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 201,92 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 114,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 383,01 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 455,00 €1 Epson Ecotank ET-7700

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 154,88 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,40 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen