1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP4000
  6. Netzschalter

Netzschalter

Bezüglich des Canon Pixma iP4000 - Drucker (Tinte)

von
Hallo zusammen,

ich habe einen einen alten Pixma IP 4000 geerbt. Bevor ich diesen mit nach Hause genommen habe, lief alles reibungslos. Ausgenommen, dass keine Tinte auf das Papier kam. Okay dachte ich mir, er spuckt keine Fehlermeldung aus dann kann man ja noch etwas retten. Jetzt habe ich den Drucker hier stehen, aber er lässt sich nicht mehr einschalten. Nun habe ich diesen Schalte im verdacht, da es etwas eng im Kofferraum war, und ich nicht weiß ob er irgendwo angestoßen ist. Kann ein solcher Schalte irgendwo brechen? Ich meine innen drin. Oder suche ich an der komplett falschen Stelle? Wenn ich den Netzstecker einstecke hört man das Spannung am Netzteil anliegt.

Danke schonmal im vorraus Olaf.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Es gibt mitunter günstige Druckköpfe in der Bucht, das sind dann aufgearbeitet aus China ich würde da nichts mehr Investieren DC-Forum "Druckkopf Original und neu ?"
von
@ sep

Da ist ja das Dilemma. Der Drucker stammt noch aus dem Nachlass von meinem verstorbenen Vater. Dementsprechend hat er dann auch recht lange bei meiner Schwester gestanden. Wenn es jetzt kein "Erbstück" wäre und dieser Drucker als refilldrucker nicht so interessant wäre. Wäre ich voll und ganz bei Dir. Wichtig wäre dann nur, dass der Kopf auch funktioniert. Aber das scheint ja an Hand des Links ja der Fall zu sein. Oder ich habe mal wieder etwas überlesen, was bei mir natürlich vollkommen UNMÖGLICH IST ;-).

Ich gehe mal in mich und mache mir mal da meine Gedanken

Vielen lieben Dank erstmal an euch Beiden.
von
Hier kannst Du dir mal das Handbuch vom Drucker herunterladen da gibt es auch eine Fehlerliste, muss entpackt werden und dann über den Browser öffnen www.canon.de/...
von
Wie gesagt ist der Druckkopf defekt und wahrscheinlich auch die Hauptplatine.

Ohne Druckkopf sollte der Drucker einen Fehler anzeigen und dann beispielsweise 5x orange blinken, einmal gruen und dann wieder 5x orange usw. usf.

Wenn die Lampe dauerhaft gruen leuchtet, dann hat der Drucker den fehlenden Druckkopf nicht erkannt. Sollte uns das zu denken geben?

Einen Canon Pixma iP7250 kannst du beispielsweise schon fuer 45 Euronen neu kaufen und auch sehr leicht mit hochwertiger Markentinte nachfuellen.
von
@ Gast

Es ist mir durchaus bewusst, das es wirtschaftlich keinen sinn macht den Drucker mit aller Gewalt zum Leben zu erwecken. Er bot sich als Lückenfüller an. Auch bei den Preisen für die wiederaufbereiteten Druckköpfe und den aktuellen Symptomen, wird auch dies nur rausgeworfenes Geld sein. Zumal auch nicht alle Zubehörteile vorhanden sind. Denn den CD-Druck hätte ich schon gerne. Ein Scanner wäre auch nicht schlecht. Aber so für lau, da wollte ich der Sache schon eine Chance geben. Ein Versuch war es alle mal wert.
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
09:43
09:32
09:06
09:04
08:28
07:07
18.3.
18.3.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.03. Canon WG7550F, WG7550 und WG7540: Tintenkopierer von Canon mit 50ipm starten in Deutschland
05.03. Epson Ecotank ET-​2720, ET-​2726 und ET-​2756: Günstige Tintentankdrucker mit Farbdisplay
12.02. HP Tinten-​Cashback: Bis zu 50 Euro zurück beim Kauf von HP-​Officejet-​Tintenpatronen
16.01. Epson Ecotank ET-​M1100-​Serie, ET-​M2100-​Serie und ET-​M3100-​Serie: Weitere Monochrom-​Tintentank-​Drucker von Epson
08.01. Canon Pixma TS705: Pixma-​Fotodrucker soll in kleine Büros vordringen
08.01. Epson "Unbegrenzt drucken": Zwei Jahre lang "keine Folgekosten"
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   HP Officejet Pro 9010

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon WG7540

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Canon WG7550F

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 169,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 154,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,99 €1 Epson Ecotank ET-2711

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 119,00 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 217,55 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 349,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen