Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Kyocera FS-C5150DN
  6. Fehler "7404" bei Kyoceraq 5150DN-wo liegt die Ursache?

Fehler "7404" bei Kyoceraq 5150DN-wo liegt die Ursache?

Bezüglich des Kyocera FS-C5150DN - Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
HAllo zusammen,

dieser Drucker regt mich auf. Er hat erst knapp 13.000 Seiten gedruckt und wirft mir nur diesen Fehler aus:

"Rufen Sie den Service. Fehler 7404:0013000" Problem ist dasser knapp über 2 Jahre alt ist.

Weiss jemand wo überhaupt das Problem liegt?

Lieben Dank an alle, die sich die Zeit nehmen um mir helfen zu wollen.

Liebe Grüße,
Jennifer
von
Hallo Jennifer,

7404 ist ein Fehler in der gelben Entwicklereinheit. In deinem anderen Beitrag schreibt du ja, dass dieser mit Alternativtoner betrieben wird. Das mögen Kyocera Geräte überhaupt nicht.

Kyocera Bildtrommeln sind aus Keramik, der Toner enthält spezielle Reinigungspartikel dafür. Wenn dann irgendwann die Mischung aus Toner und Entwickler nicht mehr stimmt, kommt es zu dem Fehler. Man könnte versuchen die gelbe Entwicklereinheit zu leeren und auszusaugen (davon rate ich ab, ist eine Sauerei!), das Ersatzteil ist zu teuer, bei der alten Kisten lohnt es sich nicht mehr.

Gruß
Andreas

Nachtrag: Der Developer yellow DV-540(Y) kostet ca. 180 Euro.
Dabei wird es aber wohl nicht bleiben, die anderen Farben werden nach und nach ebenfalls ausfallen/Fehler verursachen.
Beitrag wurde am 09.01.18, 16:04 vom Autor geändert.
von
Hi, ja da hast du recht. Allerdings hat der Drucker bei Office Partner nur 150 gekostet.

Trotzdem ist es doch aus meiner Sicht ne Masche damit man doch die Originaltoner nehmen muss. Ich denke das würde gesetzlich untersagt?

Welche Hersteller sind denn den für Rebuilttoner zu empfehlen?
Danke
von
Wieso? Alternativroner kannst du doch verwenden, nur ob es dann das gewünschte Ergebnis bringt, steht auf einem anderen Blatt. Die Tonermischungen sind geschützt, patentiert, geheim, da wird es nie eine 1:1 Nachbildung geben.
Ähnlich verhält es sich ja auch bei den Tinten.

Für mich sind Alternativtoner keine Lösung, bisher habe ich nicht einen Fall erlebt, wo es dauerhaft gut ging.

Man sollte lieber in ein gutes Gerät investieren (Strassenpreis ab ca. 1000 Euro) und dann das deutlich günstigere originial Verbrauchsmaterial der Hersteller nutzen.
von
Es liegt nicht an Kyocera wenn Alternativtonerhersteller es nicht schaffen gute und passende Toner herzustellen. Die Trommeln halten ja doch recht lange bei Kyocera und Toner gibt es in der Klasse für akzeptabele Preise als Original.
von
Das hat auch nichts mit "Masche" zu tun. Das sind Unternehmen, die wollen und müssen Gewinn machen. DAS ist deren oberstes Ziel, nicht die Glückseligkeit.
Wenn Kunden - Private wie geschäftliche - nach 25 Jahren "Geiz-ist-geil" Dauerbeschallung nicht mehr bereit sind, für Geräte Geld auszugeben, muß halt am VBM verdient werden, ganz einfach.
Das nennt sich dann Kapitalismus.

Gleichwohl hast du doch immer noch die Wahl. Du kannst die Originalen nehmen oder es sein lassen:-)

Wenn du also Geld sparen willst beim Toner, mußt bei Drucker richtig Geld ausgeben. Da käme dann auch was gebrauchtes in Frage.


MfG Rene
von
Nach 15 Jahren Kyocera in der Firma und etlichen Diskussionen mit dem Einkauf und eindeutigen Erfahrungen mit unzähligen Rebuilt Tonern, haben ich es aufgegeben.
Ist der Drucker nun mit Rebuilt Tonern kaputt, wird halt ein neuer gekauft.

AUf gut deutsch: Bei Kyocera Druckern sollte man definitiv nicht am Original TOner sparen, wenn man langfristig Spaß mit dem Gerät haben möchte.
Wenn man dann wieder für 150€ ein neues "Schnäppchen" machen will, dann soll man das tun.
Ich rate davon dringend ab!
von
Hi, dann die Frage Aus der Praxis. Welches Modell empfehlt ihr dann.?
von
Die beiden Modelle die chandeen schon in deinem anderen Beitrag genannt hat.
Alternativ gibt es das Modell auch als Multifunktionsgerät zum gleichen Preis, Lexmark CX725de
Lexmark CX725de
Für das Gerät gibt es sogar noch größere Toner, das senkt den Preis pro Seite nochmals.
Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Jetzt Ihre leeren Toner+Tinten verkaufen

Leere Druckerpatronen zum Recycling verkaufen lohnt sich: Mit unserem Ankauf machen Sie Ihren Müll zu Geld. Mehr Infos...

www.geldfuermuell.de

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:16
14:47
11:24
11:20
10:10
16.6.
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. Epson Workforce Enterprise WF-​M20590D4TW: Epson stellt S/W-​Kopierer mit 100 ipm auf Tintenbasis vor
06.06. HP Smart Tank 500, 510, 530 und 610 Wireless (nur Osteuropa): Verbesserte Tintentank-​Drucker bei HP
03.06. Canon i-​Sensys LBP620, LBP660, MF640 und MF740-​Serie: Zehn neue Farblaser von Canon
03.06. HP Neverstop Laser 1000 und MFP 1200 (Osteuropa): Tonertank-​Drucker von HP
30.04. Oki C824-​, C834-​ und C844-​Serie: Farb-​LED-​Drucker mit Wlan für A3
17.04. HP-​Officejet-​ und Pagewide-​Firmware 1908C, 1910A und 1912B: HP-​Firmware mit Fremdpatronen-​Sperre für Officejet-​ und Pagewide-​Drucker zum Download
12.04. HP Officejet Pro (1910AR): Firmware-​Update von HP sperrt erneut Nachbaupatronen aus
08.04. Canon Pixma GM2050: Günstiger S/W-​Tintentankdrucker mit Farboption
08.04. Canon Pixma G5050 und G6050: Tintentankdrucker mit zwei Papierzuführungen
05.04. Canon Zoemini S und Zoemini C: Mini-​Fotodrucker mit Sofortbildkamera
29.03. HP Officejet 8020, Pro 8020, Pro 9010, Pro 9019 und Pro 9020: HP streicht seine Alleinstellungsmerkmale
20.03. HPs Nachhaltigkeitsvision: HP will umweltverträglicher werden
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 349,90 €1 Xerox Versalink C500DN

Drucker (Laser/LED)

ab 190,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,95 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,89 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 349,99 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 109,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,99 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 177,90 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 485,62 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen