1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw
  6. Magenta überall

Magenta überall

Bezüglich des HP Color Laserjet Pro MFP M477fdw - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Es könnte ein Virus eines großen Telekommunikationsanbieters sein. Aber ich denke, das Problem liegt anders!

zum Problem:
Urplötzlich und ohne jegliche Vorwarnung trat dieser Fehler auf: jede gedruckte Seite wird mit dem eigentlichen Inhalt erwartungsgemäß gedruckt, doch mit Magenta weitestgehend und vollflächig überdruckt.
Das trifft sowohl den Druck als Kopie genauso wie vom PC und um es eindeutig zu machen, auch mit den Testdruckausgaben etc auf.

Ist meine Einschätzung, dass ein Fehlers der Kartusche als alleinige Ursache vorliegt, richtig oder gibt es noch andere Hinweise?
von
Hallo!

Passiert das auch beim reinen s/w-Druck oder nur sobald Farbe enthalten ist?

Sollte es beim s/w-Druck nicht vorkommen oder weniger schlimm sein, wenn man den Drucker vorher einie Zeit vom Strom trennt (mit abstecken), könnte es sich auch um ein Kontaktproblem handeln.

Gerade bei Farbdruckern kommt es vor, dass sich der nochmal eine Spur feinere Farbtoner im Druckerinneren verteilt. Dabei werden dann metallene Kontakflächen zugesetzt. In Deinem Fall könnte es sein, dass die entsprechende Kontaktfläche für den Stromabfluss aus der Fotoleitereinheit für Magenta dermaßen zugesetzt ist, dass der Strom nicht mehr abfließt und deshalb die Fotoleitereinheit geladen bleibt.
von
? ? ? ?

Erst einmal recht herzlichen Dank.
Hab den Drucker stromlos jetzt länger gehabt. Farbdruck: gleiche Fehlerbild., S-W-Druck komplett io.

Aber beim Tausch der Kartuschen wiederr zur alten Leeren ist mir aufgefallen, dass die betroffene Magentakartusche endweder soviel Toner raus haut, dass dort noch ein Rest war, oder sie verliert schlicht Toner bereits normal.

Zu den Kontakten: Sind die auf der Kartusche gemeint? die sind sauber. nochmal mit Alkohol gereinigt, wie der Elektrotechniker es auch macht. keine Besserung.

Welche Kontakte sind sonst gemeint?
von
Also mit der Alten,leeren Magenta funktioniert der Farbdruck?

Mit den Kontakten sind nicht die auf den Chips gemeint, die so bissl wie Simkartenchip aussehen.
I.d.R. sind das kleine Kontaktfedern, Draht zur Feder gewickelt oder kleine blanke Kontaktbleche.
Bei deinem Kasten müssten die an den schmalen Seiten der Kassetten sein. Da, wo quasi die blaue Trommel links und rechts aufhört und eventl. noch eine kleine Fläche daneben.
Die dazugehörenden Kontakte im Gerät selbst nicht zu vergessen!!

Wenn auch der nochmalige Tausch gegen eine neue Tonerkassette nix bringen sollte, wird wohl einer der Hochspannungskreise defekt sein, d.h. die Trommel bekommt keinen Saft, wird nicht geladen.

Ist noch Garantie drauf?

MfG Rene
von
Wenn der Toner nicht original ist und es mit der alten (originalen) Kartusche gut ist, dann ist der gefälschte Toner schuld.

-> wegschmeißen und neu kaufen
-> bei Toner immer an die Gesundheit (Feinstaub) denken
-> wenn schon der Chip/das Gehäuse der Kartusche nichts taugt, dann kann der Toner (vermutlich) nicht gesund sein.
von
@ Wiedehopf: Naja sagen wir so, egal ob gesund oder nicht, rumfliegen soll der Toner nicht außerhalb der Kartusche ;O)

@Klemens: Nicht originalen Farbtoner zu verwenden ist immer so eine Sache. Manche Geräte vertragen das eher, manche Hersteller von Ersatztoner sind besser, manche schlechter. Vor allem aber, kann das Probleme mit dem Druckerhersteller geben, wenn Du das bei diesem reklamierst. Normalerweise sollte aber der Ersatztonerhändler den Toner umtauschen und etwaige, notwendige Reinigungsaktionen innerhalb der Gewährleistung (für den Toner) erbringen.

Also frag doch erst mal den Ersatztonerhändler.
von
Danke an alle, die mir mit Rat und Tat, Vorschlägen und Wissen halfen.
So, es hat sich aufgeklärt: Es lag nicht an den Kontakten und nicht an sonstigen Fählern. Die Kartusche war schlicht und innig mechanisch defekt. Ein Austausch der Kartusche zeigte, dass alles wieder bestens funktioniert.

Nur kurz vor dem wieder Verschließen des Druckers konnte noch eine Nahaufnahme eines verdächtigen Beteiligten angefertigt werden. Siehe Anlage. Gibt es Bilder oder Phantomskizzen weiterer Verdächtiger oder Unterstützer des Magenta-Clans.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:55
22:29
20:59
20:54
20:51
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX622ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,95 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 215,90 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 417,11 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen