1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Samsung CLX-6260ND
  6. Papier gefressen

Papier gefressen

Bezüglich des Samsung CLX-6260ND - Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

von
Hallo zusammen,

ich habe folgendes Problem: Nachdem ich schon mehrfach ohne Probleme Etiketten bedruckt habe (ausdrücklich für Laserdrucker geeignet), its gestern der Bogen, der nur noch aus 3 Etiketten + Trägerfolie bestand, spurlos verschwunden. Egal welche Klappe ich öffne, in welchem Winkel ich schaue, es ist nichts zu sehen. Normales Papier wird normal durchgezogen, allerdings gibt es 4 fast nicht sichtbare Spiegelungen des Drucks aus dem Papier und ich bilde mir ein ganz dezent warmes Plastik zu riechen.

Wer hat eine Idee wo der Bogen sein könnte und vor allem wie ich den wieder herausbekomme?

Vielen Dank für eure Hilfe!
von
Hi!

Das klingt schon ziemlich strange.

Plastikgeruch -> Könnte heißen der Bogen hängt in der Heizung fest. Die wäre vermutlich an der Rückseite oben etwas unterhalb der Papierauslassöffnung. Du bist auf dem richtigen Weg wenn Du die "Vorsicht heiß!" Aufkleber findest.


Schonmal was duplex gedruckt? Kommt das auch raus?

Evtl. hilft Dir das: downloadcenter.samsung.com/...
von
Hi und danke für die Antwort. An den im Link vorgeschlagenen Stellen hängt nichts. Duplex funktioniert, kommt aber auch nicht sauber heraus.

Wird Papier durch die Heizung gezogen und kommt man da ggf. heran oder sollte man da die Finger von lassen?
von
Wenn es riecht, bleibt nichts weiter übrig als die Fuser-Unit auszubauen.
Mit etwas Glück bekommt man die Etikette wieder abgelöst. Du musst aber sehr Vorsichtig
seien dabei, um die Beschichtung nicht zu beschädigen.
Ich benetze so etwas mit Etikettenlöser und lasse den kurz einwircken. Dann kann man die sehr gut abziehen. Danach noch mal vorsichtig den letzten Reste mit Alkohol und sehr weichen Tuch abwischen. In der Regel klappt das sehr gut. Kommt allerdings auch etwas auf die Etikette an.
von
Fuser-Unit = Heizung oder die Folie unter den Tonern? Muss ich da (abgesehen von Beschichtungen) beim Ein-/Ausbau auf irgendetwas achten oder ist das mehr oder weniger idiotensicher?
von
Ja genau die Heizung. Das Band unter den Trommeln/Toner wäre das Transferbelt. Das wäre aus zuschließen, weil dann wären Streifen auf den Drucken.
Du musst dir nur merken , wie du die ausgebaut hast. Sind glaube ich 4 schrauben und 2 Stecker.
Vorher Stromstecker raus.
von
Vielen Dank für die hilfreichen Antworten! Der Bogen hatte sich tatsächlich um die Walze im Fuser gewickelt. Es hatte sich das letzte vorhandene Etikett der ersten Reihe gelöst und die reine Trägerfolie war entweder zu dünn oder nicht griffig genug. Der Drucker tut nun wieder einwandfrei :-)

Nochmals vielen Dank!
von
Bitte.

Prima das du es hin bekommen hast.
von
Hi,

jeder Etikettenbogen ist zum einmaligen (!) Durchlauf für Laserdrucker geeignet. Das mal bitte im Hinterkopf halten, sowas kann teuer werden.
Bilder einfügen
Klicken Sie auf das Plus-Symbol um Bilder zu diesem Beitrag hochzuladen. Sie bestätigen mit Absendes des Beitrags, dass Sie im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder sind. Eingefügte Bilder können mit einem Klick an- und abgewählt werden.
Optionen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer Sie können sich im nächsten Schritt mit Ihrem Benutzernamen anmelden oder als neuen DC-Benutzer kostenfrei registrieren.
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:03
22:01
21:50
20:27
20:17
17.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
01.09. Epson Workforce WF-​7210DW, WF-​7710DWF, WF-​7720DTWF: Facelift bei A3-​Workforce-​Modellen
01.09. Epson Ecotank ET-​2700er, ET-​3700er und ET-​4750: Epson wertet seine Flaschendrucker deutlich auf
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 210,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 230,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 142,49 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 119,89 €1 Brother DCP-J4120DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 237,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,88 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G4500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen