Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-3620DWF
  6. Unsauberer Druck

Unsauberer Druck

Bezüglich des Epson Workforce WF-3620DWF - Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,

gleich ein zweiter Thread. Mein WF 3620 hat ein sehr unsauberes Druckbild. Einige Zeilen sind immer verschmiert. Ich habe mal ein Bild eines Ausdrucks angehängt und zwei Bilder von den Justierungsdruck.

Ich nutze Original Patronen und 80g/m2 Multifunktionspapier.

Düsentest / Reinigung habe ich gemacht.
Seite 1 von 4‹‹123››
von
Kannst du auch mal das Duesentestmuster ausdrucken und hier hochladen?
von
Meinst du das hier?
von
Tritt der Fehler auch auf wenn du den Druckertreiber auf "Hohe Qualitaet" stellst?
von
Ja ich finde es sogar noch mehr verschmiert:

www.dropbox.com/...
von
Eventuell klebt irgendwelcher Dreck unten am Druckkopf. Eine Reinigungsanleitung findest du hier ---> Druckerreinigung: Epson-Druckköpfe reinigen

Falls das nicht hilft, dann muss wohl der Druckkopf ausgetauscht werden. Du hast ja zwei Jahre Gewaehrleistung auf deinen Drucker bzw. sogar drei Jahre Garantie, falls du das rechtzeitig beantragt hast.
von
Hallo,

bei den Canon gibt es schon mal Probleme wenn das Transparente Band ( Encoderstreifen) verschmutzt ist, das ist das Band was hinter dem Druckkopf verläuft man kann mal Versuchen es vorsichtig z.B. mit Fensterreiniger sauber zu machen......

sep
von
Die drei Jahre Garantie habe ich, bin auch am überlegen ob ich den Drucker einfach reklamiere.

Ist jetzt ein Jahr alt und hat gerade mal 1020 Seiten gedruckt.

Das Verwischen ist anscheinend nur die schwarze Patrone. Wenn ich die gleiche Seite mit blauem Text ausdrucke, dann ist gar nichts verwischt.
von
Hat wer Erfahrung wie lange das mit dem Einsenden - Reparieren - Zurücksenden dauert?

Da ich den Drucker für die Firma brauche bin ich darauf angewiesen.


Achso bei der Powerreinigung nach der Anleitung im Forum ist mir aufgefallen, das immer genau die gleichen Zeilen verwischt sind.
Beitrag wurde am 11.04.16, 20:13 vom Autor geändert.
von
Ich habe genau das gleiche Problem! Auch beim 3620. Und auch nur bei schwarz verwischte Zeilen. Wenn ich auf "stark" stelle, tritt der Fehler nicht auf, Druck dann einwandfrei, damit behelfe ich mir zur Zeit.
Düsentest ist nicht ganz einwandfrei, bei Schwarz und Cyan fehlen ein paar Düsen. Das scheint aber nicht die Ursache der Schmiererei zu sein.

Allerdings hatte ich Peach Tinte drin und danach Refill von Serhat Abaci. Mit der Refill wurde es etwas besser, aber immer noch verschmiert im Normaldruck, z. B bei der Windows-Testseite.

Ich werde mir nochmal den kleinsten Satz Epson Tinte kaufen. Wenn dann der Fehler weiter da ist, geht der Drucker zum Epson-Service (gute Erfahrungen mit Williges-Elektronik in Bremen).
von
Hi, ich habe das selbe Problem, nur mit einem WF-3640. Es ist noch 2 Jahre Garantie darauf, ich würde ihn lieber hier behalten.
Ich habe mal eine ganze Seite voller "A" gedruckt und man kann sagen, alle 5 Zeilen für 2 Zeilen (schwarz) ist dieses unsaubere Druckbild. Da dachte ich nun es liegt eher an einer Papierwalze, die für diese Schmierei sorgt, da der Abstand immer gleich ist: sprich eine Umdrehung der Walze.
Bemängelt Epson bei einem Garanteifall die nicht original Tinte und verweigert die Reparatur?
Bei der Anleitung zur Powerreinigung, steht man soll den Reinigungsknopf mehrere Sekunden gedrückt halten. Aber die WF haben ja nu ein Touchscreen, was ist denn das Äquivalent dazu?
Seite 1 von 4‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:50
22:10
22:09
19:20
14:46
Advertorial
Online Shops
Artikel
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
09.10. Canon Pixma MX925: Wiederbelebung eines Dauerläufers
05.10. Epson Ecotank ET-​M1100, ET-​M1120 und ET-​M2140: Epson führt eine Serie S/W-​Ecotanks ein
28.09. HP Tango und Tango X: "Erster" Smart-​Home-​Drucker mit viel Tamtam von HP vorgestellt
25.09. Canon Pixma G4511: Canons Drucker mit Tinte aus Flaschen erreichen den Handel
12.09. Brother DCP-​J1100DW und MFC-​J1300DW (All-​In-​Box): Brother-​Drucker mit Tinte für drei Jahre
03.09. Drucker von Brother und Epson auf der IFA 2018: Trend zu teuren Druckern mit günstigen Folgekosten
03.09. HP Sicherheitslücke: Firmware von HP-​Tintendruckern dringend aktualisieren
31.08. Epson Ecotank ET-​2710: Fotodruck-​Ecotank mit Dye-​Tinten und Randlosdruck
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-C579RDTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 401,73 €1 Brother MFC-J5945DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu ab 585,22 €1 Brother MFC-J6947DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-C529RDTW

Drucker (Pigmenttinte)

ab 189,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 149,27 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 111,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 198,79 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen