1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. Brother HL-1430
  6. UNGLEICHMÄSSIGER DRUCK bei Brother S/W-Laserdrucker

UNGLEICHMÄSSIGER DRUCK bei Brother S/W-Laserdrucker

Bezüglich des Brother HL-1430 - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo an alle Wissenden Foris!

Mein braver SW-Laserdrucker zeigt in den letzten Ausdrucken vereinzelt sehr schwach gedruckten Zeilen, bei Bildern sind weiße durchgehende Linien erkennbar (siehe Foto).
Einige Blattausdrucke danach sind wieder voll in Ordnung.

Eine Meldung am Display erscheint nicht.

Daraufhin habe ich als erste Maßnahme eine neue Tonereinheit eingesetzt (Nachbau), da ich vorerst annahm, dass der Toner zu Ende geht.

Außerdem reinigte ich natürlich mehrmals mit den Koronadraht.

Trotzdem lässt sich das Problem mit den sporadisch zu schwach gedruckten Linien nicht beseitigen.
Da ich schon jahrelang mit diesem Drucker äußerst zufrieden bin, suche ich nach einer Lösung.

Herzlichen Dank im Voraus für eure guten Tipps und Ratschläge!

Grüße
Volloeko
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

sagst du uns noch, welches Gerät das ist?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo,

bitte vielmals um Entschuldigung, dachte das Gerät meines Profils wird automatisch angezeigt.

Mein Drucker ist der Brother HL-1430 S/W Laserdrucker.

Danke auch fürs Aufmerksammachen!

Grüße
Volloeko
von
Nein, woher soll das System das wissen? dafür musst du den schon oben angeben, jetzt hab ich das gemacht.
Wieviele Seiten hat deine Belichtungseinheit schon hinter sich? Woe alt ist diese?
von
Hallo hjk!

Habe nun mal genau die Rechnung gesucht und war erstaunt:

Das Gerät läuft seit Juli 2004 und die Trommel hat 24200 Ausdrücke geschafft ,
und derzeit ist der 7. Toner drinnen, ich staune selbst...

Danke
Volloeko
von
Hallo,

das ist aber nicth die erste Trommel, oder? Die ist eben für 20.000 Seiten ausgelegt. Da wirds sicher Zeit für einen Wechsel...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Ronny!

Doch, es ist definitiv die 1. Trommel, meinst du, die Fehler im Druckbild sind eindeutig der ausgemergelten Trommel zuzuordnen?

Gruß
Volloeko
von
Davon würde ich mal ganz stark ausgehen. Zumal ein Toner für rund 6.000 Seiten reichen sollte. Das würde bei 24K Seiten 4 Toner bedeuten.

Wenn du schon mind. 6 verbrauchst hast, spricht das weiterhin für eine überdurchschnittlich hohe Deckung.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Die Trommel ist für 20000 Seiten ausgelegt, bei guter Führung auch länger ;-)
Das sieht ganz danach aus das die inzwischen zu "verbraucht" ist. Hier findest du auch die Reichweiten : Brother HL-1430
von
Vielen Dank für eure einheitliche Meinung!

Würdet ihr für diesen alten aber eben voll funktionsfähigen Drucker noch eine Trommel investieren wollen?

GRüße
von
Naja das musst du selbst wissen, solche Drucker sind recht robust, wenn es keine Probleme mit dem Papiertransport gibt und der dir ausreichend ist, warum nicht? Neuere sind zwar meist schneller aber haben eher höhere Druckkosten.
Seite 1 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
13:47
10:10
09:19
22:49
20:11
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,37 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 131,25 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 96,87 €1 Epson Workforce Pro WF-3720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 82,00 €1 Canon Pixma TS6150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 414,88 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 198,99 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 221,05 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen