1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet P2055dn
  6. Automatischer Duplexdruck unter Windows 10 nicht möglich

Automatischer Duplexdruck unter Windows 10 nicht möglich

Bezüglich des HP Laserjet P2055dn - S/W-Drucker (Laser/LED)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
OS: Windows 10 64bit
Drucker: HP P2055dn

Den neuesten Treiber hatte ich von HP geladen.
Ob ich den richtigen Treiber während der Installation gewählt habe, kann ich nicht sagen. Die endlosen Dialoge habe ich längst nicht alle verstanden.

Screenshot der Druckeinstellungen:
Siehe Anhang.

Bei "Beidseitiger Druck" wird nur "Ja, umdrehen" und "Ja,nach oben drehen" angeboten.

Ein Nachinstallieren des Duplexdrucks gemäß
h30434.www3.hp.com/...
war möglich, hatte jedoch keinen Effekt.

Wie würdet ihr vorgehen?

Danke.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Da ist dann hoffentlich kein Haken ;-)
von
Hallo ibu,

hier mal ein paar Links:
HP LaserJet - Informationen zum Auswählen des richtigen Druckertreibers:
h20565.www2.hp.com/...

Hier gibt es drei Treiber für Win10 (64Bit) und das HP Printer Administrator Resource Kit:
Microsoft Windows 10 (64-bit) Downloads
h20565.www2.hp.com/...
Die drei Treiber sind für PCL5, PCL6 und PS (PostScript)

Und hier gibt es noch Infos zum HP Printer Administrator Resource Kit:
h20565.www2.hp.com/...

So wie ich hjk kenne, hatte er den Treiber für PCL5 (den ich auch als ersten probieren würde) installiert. Es kann dadurch dann durchaus sein, dass er die Auswahlmöglichkeit hatte und Du beim PCL6-Treiber nur das manuelle Duplex.

Grüße

Jokke
von
Das meine ich ja, das in den Druckeinstellungen der manuelle Duplexdruck nicht aktiviert ist, dann ist diese Einstellung gewählt und der automatische Duplexausdruck dann solange deaktiviert.
von
@jokke
Den richtigen Druckertreiber hatte ich bei HP bereits heruntergeladen.
Auf der Website wird man ja sehr klar zur passenden Version geleitet.

Bevor ich andere Treiber installiere ist für mich die Klärung der bereits in Posting #5 erwähnten Frage entscheidend:

***
Wie bestimmt man bitte präzise und zweifelsfrei, welcher Treiber gerade aktiv ist und ob es sich um den aktuellsten von HP angebotenen handelt?

Ich frage auch nach, weil man während des Installationsprozesses eines Druckers nie sicher ist, ob nun ein Treiber aus den Sammlung von MS oder einer aus dem heruntergeladenen setup.exe des Geräteherstellers verwendet wird.

Bei mir steht unter

Rechtsklick auf Drucker
Druckereigenschaften
Erweitert
Treiber:

Folgendes:
HP Universal Printing PCL6

Präzise Versionsnummern stehen dort nicht.
***

Wichtig ist auch, wie ich prüfen kann, welche Treiberversion sich innerhalb der von HP heruntergeladenen Ordners mit "install.exe" befindet.

Nur so kann ich der Sache systematisch auf den Grund gehen.
von
Ich habe jetzt noch den PCL5-Treiber von HP (den aktuellsten, den sie anbieten) geladen und installiert.

Alles identisch wie beim PCL6:

Leider keinerlei Änderung was den automatischen doppelseitigen Druck
angeht.
Die Option existiert nicht.
Es wird exakt das Dialogfeld angezeigt, was es schon beim PCL6 gibt.

borumat.de/...
Optionen in "Beidseitiger Druck":
Keine
Ja, umdrehen
Ja, nach oben drehen

Das Modul ist installiert:
borumat.de/...

Uff, ist das zäh.
von
Eine doofe Frage dein Dokument ist auch mehrseitig oder? Die Duplexoption funktioniert nur mit mehrseitigen Dokumenten. Einzelne Seiten gehen nicht duplex ohne das man sie neu einlegt.
von
Ja, es ist ein mehrseitiges Dokument.

Mittlerweile habe ich im Usenet die Info erhalten, wie man die Treiberversion ermittelt:

Windows Taste drücken > Druckverwaltung > Benutzerdefinierte Filter > Alle Drucker > [Drucker wählen]

Sie lautet:
HP Universal Printing PCL5 6.180.1.20062
bzw.
HP Universal Printing PCL6 6.180.1.20062

Jetzt fehlt für die weitere Diagnose nur noch die Ermittlung der
Treiberversion aus dem Downloadpaket von HP.

Dann wüßte man, ob der aktuelleste auch wirklich installiert ist.

Hilfreich zu erfahren wäre es, welche Auswahloptionen im Feld "Beidseitiger Druck" bereitstehen, wenn bei einem HP-Drucker der automatische beidseitige Druck funktioniert.
von
Das kannst du anhand der Downloaddatei ermitteln : upd-pcl6-x64-6.1.0.20062.exe ist also die gleiche. Wichtig ist da die letzte Ziffer.
Hast du das immer mit dem gleichen Dokument versucht? Bei manchen werden ja Treibereinstellungen durch Softwareeinstellungen überschrieben (Word u.ä).
von
Danke hjk.
Genau diesen Treiber hatte ich geladen.

Gut, dann ist jetzt zumindest sichergestellt, dass ich den aktuellsten Treiber geladen und erfolgreich installiert habe.

Ja, ich es mit verschiedenen Dokumenten versucht.
Und auch mit verschiedenen Anwendungen.
PDF-Viewer.
Libreoffice.

Zu PCL5:
Ich habe jetzt den Drucker ausprobiert, dem dieser Treiber zugewiesen wurde.

Es erscheint eine lapidare Fehlermeldung "Kein Druck möglich".
Daher kann ich mit dem PCL5 auch das Merkmal automatischer Duplexdruck naturgemäß nicht testen.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
00:35
00:12
23:02
21:58
21:25
13:48
Advertorial
Online Shops
Artikel
07.12. HP Laserjet Ultra: HP-​Laser mit Toner "für zwei Jahre"
06.12. HP Laserjet Pro M118dw und Laserjet Pro MFP M148dw/fdw: Alte Bekannte mit kleineren Tonern
03.12. Epson Ecotank ET-​4700: Einfach-​Tintentankdrucker mit ADF
28.11. Brother Jubiläum: Brother feiert 110. Geburtstag
08.11. Canon Pixma G1501, G2501 und G3501: Weitere Tintentankdrucker von Canon im Handel
01.11. Kritische Sicherheitslücke bei Lexmark: Angriffe über Faxfunktion auch bei Lexmark-​Druckern
26.10. Canon WG7200-​Serie: Canon kündigt 50-​ipm-​Kopierer mit Tinte an
22.10. Xerografie nach Chester F. Carlson und Otto Kornei: Die Fotokopie wird 80 Jahre
19.10. HP Sprocket New Edition: Neuer "Sprocket" soll schönere Fotos drucken
18.10. Brother MFC-​J5945DW, HL-​J6000DW, HL-​J6100DW, MFC-​J6945DW und MFC-​J6947: Bürodrucker für den professionellen Einsatz
17.10. Epson Workforce Pro WF-​C529RDTW und WF-​C579RDTWF: Großes Schwestermodell vom WF-​C5710 vorgestellt
09.10. Windows 10 Oktober Update (Version 1809): Online-​Druckertreiber im kommenden Windows-​Update
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 178,86 €1 HP Laserjet Pro MFP M148fdw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 161,74 €1 HP Laserjet Pro MFP M148dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 119,20 €1 HP Laserjet Pro M118dw

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   HP Laserjet Ultra M206dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 197,90 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,82 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,65 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 120,78 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 362,00 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen