1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Günstiges Multifunktionsgerät mit autonomer Scan-to-Email oder Scan-to-FTP Funktion gesucht

Günstiges Multifunktionsgerät mit autonomer Scan-to-Email oder Scan-to-FTP Funktion gesucht

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
ich bin schon seit längerem auf der Suche nach einem möglichst günstigen MFC, das Scan-to-E-Mail oder -FTP über WLAN, aber ohne eingeschalteten Rechner beherrscht. Das Gerät wäre für meine nicht besonders rechneraffinen Schwiegereltern gedacht und hier gilt die Devise - je simpler, desto besser.

Bisher habe ich diese Funktion günstigstenfalls beim HP Officejet Pro 8600 plus für 220-235 EUR (www.amazon.de/... ) verorten können.

Frage an die Erfahrenen: Was sind die Alternativen? geht es auch günstiger?

Laser wäre natürlich netter, da dann die Tinte nicht eintrocknet und das Druckbild sauberer aussieht, aber die Hauptfunktion wäre das Scannen auf meine E-Mail oder meinen Server.

Viele Grüße
Steve
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Wieviel wird denn gedruckt? Wenn sie wenig drucken, nimm einen der neuen Photosmarts. Das Druckbild ist super und die Folgekosten für Wenigdrucker absolut ok.

HP Photosmart 7520

HP Photosmart 6520

HP Photosmart 5520

Du kannst dir dazu auch den folgenden Test ansehen.
Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12)
Hier werden zwar der 7510 und 6510 getestet. Bis auf die richtige Faxfunktion des 7520, das WiFi Direct und die neue Scan-To-Mail Funktion ist aber alles beim alten.

Die können alle durch die EPrint Funktion auch an E-Mail scannen. Das geht über die EPrint Email-Adresse und muss nicht zusätzlich eingerichtet werden. Beim ersten Starten registriert sich der Drucker bei EPrint und druckt dir ein paar kurze Schritte aus, wie du die E-Mail Adresse erstellen kannst.
Beitrag wurde am 18.11.12, 12:53 vom Autor geändert.
von
Es wird nicht viel gedruckt werden.

Eine Rückfrage habe ich zum Testsieger, dem 7510er:
Vergleichstest: Tintenmultifunktionsgeräte für zuhause (2011/12)

Da steht etwas von Email Print (ePrint) - damit ist wie ich es HPs Seite entnehme doch eher gemeint, dass ich dem Drucker eine Mail zum Ausdrucken schicken - auch nett, aber mir ging es um's quasi Entgegengesetzte:
Drucker scant, am besten gleich mehrere Seiten über den ADF, und schickt mir eine Mail mit dem Inhalt bzw. lädt den Inhalt auf einen FTP-Server von mir hoch.

Glaube nicht, dass diese Geräte das können, oder?

Threads wie dieser suggerieren, dass es nicht geht: h30434.www3.hp.com/...
Beitrag wurde am 19.11.12, 02:04 vom Autor geändert.
von
Eine Laser-Alternative, die ich noch ins Auge fasse, ist der Brother MFC-7860DW - leider teuerer mit ca. 330 EUR.

www.amazon.de/...

Das Scannen auf Mail und FTP soll hier laut Erfahrungsberichten problemlos klappen, und das Laserdruckwerk rechtfertigt schon den Aufpreis über den HP meines Erachtens.

Jedoch habe ich hier Fragezeichen, ob er ein Feature à la ePrint hat, bei dem man aus der Entfernung über's Internet drucken kann (so wie Touch es meinte) - das wäre für die Schwiegereltern gar nicht schlecht, damit ich denen auch mal eine Nachricht schicken kann, quasi als elektronischer Faxersatz.

Kann jemand was zum Brother sagen?
von
Wie ich ja geschrieben habe, ist es im Test der 7510, der konnte noch kein Scan-To-Mail, über EPrint konnte der nur VON E-Mail drucken. Aber der "7520", den ich dir vorgeschlagen habe
HP Photosmart 7520
, ist der neue und der hat halt zusätzlich die Scan-To-Mail Funktion spendiert bekommen. Er nutzt die EPrint Technik sozusagen umgekehrt um auf E-Mail zu scannen. Das tut die ganze neue Photosmart Reihe (7520, 6520 und 5520). Wenn du ein ADF brauchst, nimmst du einfach den 7520. Wir haben alle Geräte hier als Demo-Units. Die haben das.
Beitrag wurde am 19.11.12, 10:02 vom Autor geändert.
von
Danke, das wusste ich nicht.

Zwischen dem 7520er und dem von mir genannten 8600 Plus ist der Preisunterschied etwa 50 EUR.

Falls du oder jmd. beide Geräte vergleichen kann, wäre ich hier auch mal gespannt.

Ist der 8600er den Mehrpreis wert? Würde auf jeden Fall erwarten, dass er etwas robuster ist.
von
Ist er auch. Er ist auch von den Folgekosten ein ganzes Stück günstiger, aber er ist eigentlich nicht für Wenigdrucker konzipiert. Die gute Druckqualität beschränkt sich beim 8600 auf Normalpapier. Bei Fotopapier ist der 7520 ein ganzes Stück besser. Der 7520 ist für Wenigdrucker und gute Fotoqualität, und der 8600 auf Vieldrucker mit guter Druckqualität auf Normalpapier ausgelegt, hier sind die Ausdrucke auch wisch- und wasserfest. Wie gesagt, bei dem geringen Druckvolumen würde ich dir den 7520 ampfehlen, auch weil hier die Einrichtung ein Kinderspiel ist. Beim 8600er ist es ein stück umständlicher, das scan-to-mail einzurichten.
von
Hallo,

also wenn man auf Farbe verzichten kann, würde ich ein S/W-Laser-AIO wählen. Denn wenn man fast ausschließlich in S/W druckt, leeren sich die Farbpatronen durch automatische Reinigungen dennoch.

Zudem hat man dann auch kein Problem mit Eintrocknen, wenn man mal Wochen oder Monate nicht druckt.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
von
Im Regelfall sollte es so sein, dass man den Tintenstrahler eingeschaltet lässt (also immer nur Energiesparmodus), um Tinte zu sparen. In den Zustand sorgen die beiden genannten Geräte durch seltene automatische Reinigungen dafür, dass sie nicht eintrocknen.
von
@seggel: günstigster Laser AIO ist meines Wissens der o.g. Brother 7860DW für über 300 EUR, wobei der wohl den Nachteil hat, dass er keine Mails aus dem Netz empfangen kann. Falls jmd. noch einen günstigeren Laser kennt, immer her damit.

HP bekommt es ja leider nicht auf die Reihe, den Funktionsreichtum der Tintengeräte auf die Laser zu übertragen - dort ist meist WLAN ja noch eine Seltenheit. Hier gibt es großen Nachholbedarf.

Sofern sich nichts weiteres auftut wird es dann wohl der 7520er oder der 8600er werde, wobei wahrscheinlich eher letzterer, da ich mir von einem professionell ausgelegteren Modell eine längere Lebensdauer und geringere Anfälligkeit verspreche. Auch drucken wir keine Fotos und später werde ich den Drucker wohl auch wieder an mich nehmen. Mir geht es bei Druckern eher um Zuverlässigkeit und gute S/W-Druckergebnisse.
von
Hallo,

ja die Laser sind da vom Funktionsumfang oft nicht so ausgestattet, wie Tintengeräte. Eventuell gibts von HP selber Laser mit Eprint, da habe ich aber nicht so den Überblick.

Allerdings bin ich auch mit diesen Email-Print Lösungen verschiedener Hersteller nicht ganz glücklich. Ich habe für diverse Tests die Funktionen von Epson und HP mehrfach angetestet. Aber es kam immer zu Übertragungsproblemen. Mindestens eine Mail wurde einfach nicht ausgedruckt, zudem sehe ich keinen Sinn darin, meinem Drucker eine Mail zu schicken, damit er den Inhalt irgendwie halbwegs formatiert ausdruckt.

Das kann man vom Rechner aus doch viel bequemer einstellen/formatieren und ausdrucken.

Gruß,

Florian Ermer
www.druckerchannel.de
Seite 1 von 3‹‹123››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:22
17:43
17:40
17:27
16:18
Advertorial
Online Shops
Artikel
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
22.11. Canon Tintendrucker Cashback: Geld zurück für Canon Pixma-​ und Maxify-​Drucker
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
01.09. Epson Expression-​, Workforce-​ & Ecotank-​Kollektion: 13faches Tintendrucker-​Feuerwerk bei Epson
01.09. Epson Expression Premium XP-​6000, Photo XP-​8500: Kleiner, hübscher, teure Tinte
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Epson Expression Photo HD XP-15000

Fotodrucker, A3 (Tinte)

Neu ab 60,89 €1 Canon Pixma TS305

Drucker (Tinte)

Neu ab 52,89 €1 Canon Pixma TS205

Drucker (Tinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 333,80 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 242,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 326,76 €1 HP Color Laserjet Pro MFP M281fdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 106,79 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen