1. DC
  2. Forum
  3. DC-Artikel
  4. DC-Testdokumente - Die Druckerchannel-Testdateien

DC-Testdokumente - Die Druckerchannel-Testdateien

von
Druckerchannel hat wichtige Dokumente zum Testen der Druckqualität, des Drucktempos und der Tinten- und Tonerreichweite entwickelt. Hier finden Sie alle Dateien.

DC-Testdokumente: Die Druckerchannel-Testdateien von Florian Rigotti (geb. Heise)
Seite 1 von 3‹‹123››
von
Nicht jeder hat Word oder Corel-Draw :) Daher bitte alle Dokumente als PDF zum Download anbieten.
von
Hallo Digulla,

die meisten Testdokumente stehen in üblichen Formaten wie PDF oder RTF zum Download (zur privaten Nutzung) zur Verfügung:

DC-Testdokumente: Die Druckerchannel-Testdateien

Viele Grüße,

Florian Heise
www.druckerchannel.de / www.druckkosten.de
von
Hallo Florian,

Die folgenden aber nicht:

- dc_randtest.cdr
- dc_duplextest.doc
- dc_gilbert.rtf (OK, RTF kann OpenOffice öffnen, aber PDF wäre besser, weil man dann sogar mit verschiedenen Betriebssystemen testen könnte!)

Vor allem das Duplex-Dokument wäre wichtig, da OpenOffice die Markierungen auf der Seite nicht an der gleichen Stelle anzeigt, wie Word.
von
Ping?
von
Der Download des A3+ testbildes unter
www.druckerchannel.de/... .pdf
geht nicht. Ich vermute mal das es das + Zeichen im Dateinamen ist das hier die Probleme bereitet. Könnte das mal jemand prüfen und korrigeren?

Danke

Wolfgang
von
Hallo Wolfgang,

vielen Dank für den Hinweis - es lag lediglich an den Großbuchstaben bei der Endung ".PDF".

Wir haben den Fehler korrigiert und der Download sollte nun funktionieren.

Bitte denken Sie daran, dass Sie unsere Testdateien nicht gewerblich verwenden dürfen.

Gruß,

Florian Heise
www.druckerchannel.de / www.druckkosten.de
von
ich hab nicht vor hier irgendwas gewerblich zu verwenden. Wir haben nur im Fotoclub einen HP Z2100 und das ist halt etwas ungewöhnlich, aber nicht gewerblich. Ich bin ganz normaler "Privatfuzzi" und wer nach meinem Namen gurgelt wird das auch bald sehen.
von
Sehr geehrtes Druckerchannelteam,

am besten gefällt mir die Datei mit den 300 Linien per zoll. Könnten sie mir ein Solches Blatt anfertigen mit den weiteren Angaben wie 600, 1200 und 2400 Linien per Zoll? Also die 150 und 300 nicht vergessen bitte.

Danke
von
Wie funktioniert das Überdrucktool eigentlich oder ist da was defekt?
von
man stellt im Druckertreiber randlos ein und druckt das Überdrucktoolbild aus, und kann an der dann abgeschnittenen Stufenskala ablesen, wieviel mm über den Rand gedruckt wird, einfach mal zum Vergleich ohne Randlosoption ausdrucken und vergleichen.

Kein Drucker kann mehr als 600 (Canon, Brother) oder 720 (Epson) dpi auflösen beim Druck, die Zahlen, die darüber gehen und für Werbezwecke genannt werden, betreffen nur die Plazierung der Farbtröpchen innerhalb eines Bildpunktes zum Dithern der Farbe, man kann mit einem Tintenstrahler keinen Mikrofilm bedrucken. Alle Zwischenwerte sind im Strahlenkranz enthalten. Ein Linienmuster mit 100, 200, 300 Linien passt zu Canon Druckern mit 300 oder 600 dpi je nach Qualitätseinstellung im Treiber, mit Epson kann man solche Linienraster nicht einwandfrei drucken, weil es z.B. zwischen 300 Linien mit einem 360 Linien Druckkopf bereits Moires gibt, die zu einer abwechselnden Veränderung der Linienbreite führt. Und sobald man im PDF Reader die falsche Skalierungoption verwendet - z.B. an Seitengröße anpassen, dann kann es sein, daß die Vorlage um einige % gedehnt oder gestaucht wird, dann ist das Ergebnis nicht mehr allein vom Druckwerk bestimmt. Und wenn man mit hoher Auflösung drucken will, dann sollte man den bidirektionalen Druck ausschalten im Teiber, 'schnell' bei Epson, die Druckkopfkalibrierung soll zwar kleine Abweichungen beim Hin- und Herdruck ausgleichen, das geht aber nicht so ganz über die gesamte Druckbreite, hier kommt es auf hunderstel Millimeter beim Positionieren an, und egal wie, Spiel in der Mechanik, die Elastizität des Zahnriemens wirken dagegen.
die Auflösung von Druckern wird nicht mit solchen festen Lininerastern gemessen, sondern mit Siemenssternen wie hier beschrieben Workshop: Software zu Ermittlung der Auflösung: So ermitteln Sie die Auflösung von Druckern und Medien
Seite 1 von 3‹‹123››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:09
07:11
07:05
07:01
07:01
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 139,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen