1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935

HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-Originalpatronen können Druckkopf schädigen

von Ronny Budzinske

Einige von HP ausgelieferte Originalpatronen sollen fehlerhaft sein. Neben schlechter Druckqualität kann auch der Druckkopf irreparabel beschädigt werden. Betroffen seien auch Patronen, die neuen Druckern beigelegt sind. HP bietet einen 1:1-Tausch an. Unter Umständen wird auch der komplette Drucker gewechselt.

HP hat Ende September 2020 ausgewählte Partner darüber informiert, dass einige Chargen an Originalpatronen fehlerhaft sind und schlimmstenfalls auch den im Drucker fest verbauten Druckkopf beschädigen können.

Betroffen sind ausschließlich die Cyan- und Gelb-Patronen der Serien 903, 912 und 935. Aktuell werden diese in der neuen Officejet-Serie 8010- und Pro 8020 eingesetzt. In den vergangenen Monaten wurden auch Drucker mit den betroffenen Patronen im Lieferumfang verkauft.

Laut HP soll ein Großteil der Patronen und Drucker (die die fehlerhaften Patronen im Lieferumfang haben) aus dem Verkehr gezogen worden sein.

Die fehlerhaften Originalpatronen erkennt man an einem (spätesten) Einsetzdatum von 1. April 2022 bis zum 18. September 2022 und dem Produktionsland Malaysia. Diese Angaben findet man auf den Druckerkarten als auch auf den Patronen selbst.

Man muss also davon ausgehen, dass diese Patronen mehr als fünf Monate lang produziert wurden. Betroffen sind neben den Standardpatronen auch die XL-Versionen und Einzeltinten aus Multipacks.


Drucker für 903-Serie Cyan/Gelb

Drucker für 912-Serie Cyan/Gelb

Drucker für 935-Serie Cyan/Gelb

Chargen von fehlerhaften HP-Originalpatronen
SchwarzCyanMagentaGelb
HP 903nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
HP 903XLnicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
HP 912nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
HP 912XLnicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
HP 935nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
HP 935XLnicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
nicht betroffen1.4. - 18.9.2020
"Made in Malaysia"
© Druckerchannel (DC)

Fehlerbild

Laut HP können "je nach Nutzungsverhalten Qualitätseinbußen beim Farbdruck entstehen". Unter Umständen kann die "Druckqualität auch mit einer neuen Tintenpatrone nicht wiederhergestellt werden". In diesem Fall wird neben den Patronen auch der Drucker vorsorglich ausgetauscht.

Austauschprozedur

Die Kartuschen selbst nimmt HP 1:1 im Austausch entgegen. Fall man bereits Beeinträchtigungen beim Farbdruck beobachtet hat, kann es sein, dass auch der Drucker selbst getauscht werden muss. Dies geschieht dann unabhängig vom Garantiestatus.

Für einen optimalen Ablauf des Austauschs empfiehlt HP als erstes ein Ticket über den Online-Support zu erstellen und dieses dann im nächsten Schritt telefonisch mitsamt der Seriennummer (der Patrone oder des Druckers) durchzugeben. Für einen Austausch ist ein Telefonat mit HP zwingend erforderlich.

Online-Kontakt zu HP

HP-Hotline +49 (0) 69 2999 3434

14.10.20 11:30 (letzte Änderung)

2 Wertungen

 
1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
05:34
01:02
21:04
20:44
19:59
13:31
Einstellungen strzata2
24.10.
Advertorial
Online Shops
Artikel
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
22.10. Canon Pixma Pro-​200: Nachfolger des Pro-​100S wird professioneller
22.10. Epson Workforce Pro WF-​4745DTWF: Alter Bekannter mit günstigen Patronen
16.10. HP Instant Ink: Preisanpassungen und Wegfall des Gratis-​Tintenabos bei HP
15.10. Leserwahl 2020/21: Brother, Canon, Epson, HP und Kyocera bleiben am beliebtesten
13.10. HP Rückruf Tinte Nr. 903, 912 und 935: Fehlerhafte HP-​Originalpatronen können Druckkopf schädigen
30.09. HP 106A Toner für Laser-​Serie: Tonerkartuschen aktualisieren Druckerfirmware
25.09. Polaroid Hi-​Print: Kompakter Dye-​Sublimationsdrucker
25.09. Epson Workforce WF-​7830DTWF, WF-​7835DTWF und WF-​7840DTWF: Komfortable und schlanke A3-​Multifunktionsdrucker
17.09. "Instant Toner"?: HP plant Abo für Tonerkartuschen
16.09. Lexmark MC3426adw und C3426dw: Gut ausgestattete Farblaser mit moderaten Druckkosten
15.09. Epson Ecotank L3110, L3150, L3151, L3156 und L5190: Epson verkauft Ecotanks, die für Osteuropa bestimmt waren
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma Pro-200

Fotodrucker, A3 (Tinte)

ab 68,46 €1 HP Deskjet 2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 74,00 €1 HP Envy 6030

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 423,08 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 146,04 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,90 €1 HP Officejet Pro 9020

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 212,78 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen