1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: Günstige Farblaser-Multifunktionsgeräte 2014

Vergleichstest Günstige Farblaser-Multifunktionsgeräte 2014: Druckqualität bei Texten

von Florian Rigotti (geb. Heise)

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist ein Nachfolger " Neue HP Laser-Drucker und -Multifunktionsgeräte" verfügbar.


Zur Überprüfung der Textdruckqualität schickt das Labor ein zehnseitiges Testdokument zum Drucker, das ein Firmenlogo, eine kleine Tabelle und ein Diagramm enthält. Diesen Brief gibt Druckerchannel in drei unterschiedlichen Modi aus:

  • im Schnelldruck (niedrigste Auflösung / Tonersparmodus / S/W-Druck): Wer nur Konzeptausdrucke braucht oder nur E-Mails druckt, der sollte den "Tonersparmodus" nutzen. Dieser Modus heißt auch "Draft"-, "Schnell"- oder "Spar"-Druck. Damit lässt sich eine Menge Geld sparen, wenn der Treiber dies unterstützt. Der Text sollte jedoch gut lesbar bleiben.
  • im Normalmodus (keine Veränderung im Treiber): Bei diesen Ausdrucken hat Druckerchannel keine Veränderungen im Treiber vorgenommen.
  • höchster Qualität (höchste Auflösung): Druckerchannel stellt im Treiber die höchstmögliche Auflösung ein. Bei manchen Geräten, wie zum Beispiel bei Epson, HP oder Oki liefern bereits die Standardeinstellungen die beste Qualität.

Wie von einem LED- oder Laserdrucker zu erwarten, drucken alle acht Testkandidaten sauberen Text - hier gibt es keine Ausreißer.

Druckerchannel achtet auch darauf, ob sich im Treiber ein "Tonersparmodus" zuschalten lässt. Damit trägt der Drucker weniger Toner auf und das Schriftbild soll idealerweise noch gut lesbar bleiben. Den Tonersparmodus bieten alle acht Geräte. Manchen Herstellern scheint dieser Modus jedoch ein Dorn im Auge zu sein, da schließlich weniger des teuren Tonerpulvers verbraucht wird. Keiner der Hersteller in diesem Test hat den Tonersparmodus prominent auf die erste Seite des Druckertreibers gepackt. Den Vogel abgeschossen hat Canon, indem die Programmierer den Tonersparmodus im Treiber so gut versteckt haben, dass er kaum zu finden ist.

Brother MFC-9330CDW


Canon i-Sensys MF8280Cw


Dell C1765nfw


HP Laserjet Pro 200 color MFP M276n


HP Laserjet Pro 300 color MFP M375nw


Oki MC342dnw


Samsung CLX-4195FW


Samsung Xpress C460FW


Vergleich Schnelldruck

Bei allen acht Testkandidaten lässt sich im Treiber ein Tonersparmodus zuschalten - die Schrift ist bei allen noch gut lesbar.


Vergleich Normaldruck

Die Texte sind randscharf und tiefschwarz. Nur der vom Dell-Drucker ausgegebene Text wirkt leicht unscharf.


Vergleich höchste Qualität

Stellt man im Treiber die höchstmögliche Qualität ein, drucken die sieben Farblaser kaum merklich besser als beim Normaldruck. Nur bei Dell ist wieder ein ganz leicht unscharfer Rand zu erkennen.

03.03.14 09:58 (letzte Änderung)
1Farblaser-MFPs für wenig Geld
2Die Testsieger
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierspezifikationen
6Ergonomie: Bedienung
7Druckqualität bei Grafiken
8Druckqualität bei Texten
9Druckqualität bei Fotos
10Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
11Druckertreiber und Schnüffelprogramme
12Scannen: Qualität, Tempo und Scan-Ziele
13Kopieren: Qualität und Tempo
14MIC - Machine Identification Code
15Interne Webserver / Passwörter
16Services und Garantie
Technische Daten & Testergebnisse

265 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:47
19:44
19:26
19:11
18:57
18:25
11:14
7.5.
Advertorials
Artikel
07.05. IDC Marktzahlen Westeuropa Q1/2021: Fast 20 Prozent mehr Drucker verkauft
04.05. Printergate Euroconsumers: Verbraucherschützer fordern bis zu 150 € Entschädigung für Käufer von HP-​Druckern
03.05. HP Officejet 8010e-​, Pro 8020e-​, 9010e-​ und 9020e-​Serie: Büro-​Tintendrucker mit "HP+"-​Option
29.04. HP Deskjet 2700e-​, 4100e-​ sowie Envy 6000e-​ und 6400e-​Serie: Einfache Tintendrucker mit "HP+"-​Option
28.04. HP+: Originalkartuschen-​Zwang auf "Wunsch"
27.04. HP Instant Ink für Laser: Toner-​Lieferdienst mit Seitenkontingenten
21.04. HP renewed: Aufbereitete Originalpatronen von HP ab Mai
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu ab 313,41 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 193,00 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 155,56 €1 HP Officejet Pro 8022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   HP Officejet 8012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 427,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 185,93 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 588,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 536,10 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen