1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Tintendrucker
  4. für das Büro
  5. Multifunktion
  6. Test Multifunktionsgerät: Ricoh Aficio SG 3110SFNw

Test Multifunktionsgerät: Ricoh Aficio SG 3110SFNw: Installation, Ausstattung, Bedienung

Bei der Installation gilt es, ein paar Hürden zu überwinden - ohne IT-Kenntnisse geht es kaum. Die erste Hürde ist die Suche nach den Schnittstellenbuchsen. Sie sind an der linken Seite im Scannerdeckel hinter einer Klappe versteckt. Um sie öffnen zu können, muss man den Scannerdeckel aufklappen. Ist die Klappe offen, erreicht man Hürde Nummer zwei: Denn in der Netzwerkbuchse steckt bereits ein Netzwerkkabel, dessen Ende im Gehäuse verschwindet. Erst nach längerer Suche im Handbuch wird man fündig: Hier ist die Wlan-Karte eingesteckt. Also Wlan-Stecker raus und eigenes Netzwerkkabel rein - doch die Netzwerk-Installation setzt voraus, dass man einige Einstellungen im Druckermenü vornehmen muss - das ist so umständlich und kompliziert, dass es Otto-Normalverbraucher kaum zuzumuten ist.

Hürde Nummer drei: Bei der Installation des Druckertreibers muss man den Text vor lauter Abkürzungen mehrfach lesen, um ihn zu entziffern. Hier müsste sich Ricoh mehr Mühe geben.

Um am Drucker Einstellungen vorzunehmen, muss man ins Menü - eine Menü-Taste sucht man vergeblich. Ricoh hat die Menü-Taste mit einem unverständlichen Symbol markiert (siehe Bild unten). Hat man die Menü-Taste lokalisiert, muss man sich mit einem Passwort einloggen, das funktioniert mit dem Standardpasswort 000000.

Die Ausstattung

Der Ricoh Aficio SG 3110SFNw hat eine ordentliche Papierschublade, in die 250 Blatt passen. Für mehr Kapazität sorgen zwei optionale Kassetten, die jeweils nochmals 250 Blatt fassen. Die manuelle Zuführung, die Ricoh "Multi-Bypass" nennt, gibt's auch nur gegen Aufpreis - hier lassen sich nochmals 100 Blatt einlegen.

Die Dokumentenzufuhr (ADF) kann bis zu 35 Blatt aufnehmen, um die Seiten zu kopieren, zu scannen oder zu faxen. Ein Duplexer im ADF fehlt jedoch. Die Druck-Engine ist dagegen mit einem Duplexer ausgestattet.

Die Bedienung

Die Bedienung am Gerät ist recht umständlich. Zwar lassen sich allgemeine Aufgaben wie eine einfache Kopie problemlos bewältigen. Wer aber bestimmte Einstellungen vornehmen muss, kommt ohne Handbuchstudium kaum weiter. Die Meldungen im Display sind nicht immer verständlich und manche Tastenbeschriftungen geben keine Auskunft darüber, was man mit ihnen erreicht.

Gut umgesetzt ist dagegen die Funktion "ID-Kopie" (Ausweiskopie). Dabei scant das Gerät zuerst die Vorder-, dann die Rückseite eines Dokumentes (zum Beispiel eines Führerscheins), um es dann zusammen auf einem A4-Blatt auszugeben. Während man bei anderen Geräten den Ausweis auf verschiedene Stellen des Scannerglases legen muss, kann man beim Ricoh SG 3110SFNw Vorder- und Rückseite auf derselben Stelle einscannen.

13.12.12 08:20 (letzte Änderung)
1Geljet-Alleskönner
2Installation, Ausstattung, Bedienung
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Die Druckgeschwindigkeiten
6Druckqualität: Fotos, Grafiken und Texte
7Kopiertempo und -funktionen
8Scanqualität und Schärfentiefe
9Treiber und Webserver
Technische Daten & Testergebnisse

146 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:13
20:12
20:03
19:52
19:48
16.1.
15.1.
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
18.12. Epson Expression Photo HD XP-​15000: Epson zeigt schlanken A3-​Fotodrucker mit Sonderfarben
05.12. Canon Pixma TS205 und TS305: Billige Pixma-​Drucker mit Schachbrett statt Scanner
07.11. HP Color Laserjet Pro M254-​Serie, MFP M280nw und M281-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP mit reduzierten Folgekosten
25.10. Epson Readyink im Kurztest: Epsons Tintenbestellservice
23.10. Brother DCP-​J772DW/J774DW sowie MFC-​J890DW/J895DW: Brother-​Drucker gibt's jetzt in Schwarz und Weiß mit teurer Tinte
29.09. HP Envy Photo 6230, 7130 und 7830: Teure aber einfache "Fotodrucker" von HP
19.09. Xerox' "lebenslange" Garantie: Teures Versprechen
18.09. Avision AM3021A S/W-​LED-​Multifunktionsgerät: Erstes Multifunktionsgerät von Avision
05.09. Brother und Epson: Neuheiten von Brother und Epson-​Nachzügler
05.09. Epson Tintendrucker-​Cashback 09-​11/2017: Geld zurück für Epson-​Ecotank sowie Workforce und Expression mit Multipack
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 290,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G4510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2510

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu ab 366,80 €1 Epson Workforce Pro WF-C5790DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,98 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 221,44 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 137,87 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 159,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,48 €1 Epson Workforce Pro WF-4740DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 174,98 €1 HP Officejet Pro 8720

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen