1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Multifunktion
  6. Vergleichstest: 8 Farblaser-Multifunktionsgeräte fürs Büro

Vergleichstest: 8 Farblaser-Multifunktionsgeräte fürs Büro: Kopieren: Qualität und Tempo

Das Kopieren funktioniert mit allen acht Farblaser-Multifunktionsgeräten besonders einfach. Um nicht jede Seite einzeln auf das Vorlagenglas legen zu müssen, haben alle Testgeräte einen automatischen Vorlageneinzug (ADF= automatic document feeder). Damit lassen sich - je nach Testgerät - zwischen 35 und 50 Blätter einlegen und kopieren.

Die Geräte von Brother, Canon, HP, Oki und Samsung können die Blätter im ADF automatisch wenden, um sie von beiden Seiten zu kopieren. Weil alle Geräte über einen Duplexer verfügen, kann man die doppelseitigen Vorlagen auch gleich wieder doppelseitig drucken. Dell, Epson und Xerox können zwar doppelseitig drucken, aber keine doppelseitigen Vorlagen einlesen.

Der Brother ist das einzige Gerät im Test, das doppelseitige Vorlagen in einem Rutsch einlesen kann, weil es im DADF zwei Scanzeilen besitzt - das findet man sonst nur in bessern Kopieren, die mehrere tausend Euro kosten.

Vollduplex-ADF: Zieht Papier beim doppelseitigen Scan deutlich schneller ein.

Kopierfunktionen

  • 2-auf-1-Kopie / 4-auf-1-Kopie: Kopiert zwei oder vier Vorlagen verkleinert auf eine A4-Seite. Dabei scannt das Gerät zunächst zwei oder vier Seiten ein und druckt sie dann verkleinert im Hoch- oder Querformat auf eine Seite.
  • ID-Kopie / Ausweiskopie: Wer ein Dokument wie zum Beispiel einen Ausweis oder Führerschein kopieren will, benötig davon meist sowohl die Vorder- als auch die Rückseite. Als Hilfestellung bieten alle acht Testgeräte die Funktion "ID-Kopie". Dazu legt man zunächst die Vorderseite des Ausweises auf das Scannerglas und wählt "ID-Kopie". Nach dem Scan dreht man den Ausweis auf die Rückseite - nun scannt das Geräte nochmals und druckt das Ergebnis so auf ein A4-Blatt, dass beide Seiten darauf zu sehen sind.
Kopierer-Daten
ADF-KapazitätADF duplexfähigKopierfunktionen
Brother MFC-9465CDN35 Seitenja
(Vollduplex)
2-auf-1-Kopie
4-auf-1-Kopie
ID-Kopie
Canon i-Sensys MF8380Cdw50 Seitenja2-auf-1-Kopie
4-auf-1-Kopie
ID-Kopie
Dell 2155cdn35 Seitennein2-auf-1-Kopie
ID-Kopie
Epson Aculaser CX29DNF35 Seitennein2-auf-1-Kopie
ID-Kopie
HP Laserjet Pro 400 Color MFP M475dw50 SeitenjaID-Kopie
Oki MC362dn50 Seitenja2-auf-1-Kopie
4-auf-1-Kopie
ID-Kopie
Samsung CLX-6260FW50 SeitenjaAusweiskopie
Duplexkopie
2-auf-1-Kopie
4-auf-1-Kopie
Posterkopie
Buchkopie
Wasserzeichen
Xerox Workcentre 6505V/DN35 Seitennein2-auf-1-Kopie
ID-Kopie
© Druckerchannel (DC)

Hier finden Sie eine Erklärung zu allen wichtigen Kopierfunktionen

Brother und Oki arbeiten beim Kopieren besonders flott. Canon lässt sich bei der Fotokopie etwas zu viel Zeit. Canon, Epson, Xerox, Dell und HP sind beim Kopieren mehrerer Textseiten zu langsam.

Kopiergeschwindigkeiten
Eine Textkopie S/WZehn Textkopien S/WEine Fotokopie (Farbe)
    
Brother MFC-9465CD
 
 
14 s
 
 
36 s
 
 
20 s
Oki MC362dn
 
 
15 s
 
 
44 s
 
 
19 s
Canon i-Sensys MF8380Cdw
 
 
18 s
 
 
77 s
 
27 s
HP Laserjet Pro 400 Color MFP M475dw
 
 
21 s
 
107 s
 
 
19 s
Samsung CLX-6260FW
 
 
21 s
 
 
44 s
 
 
20 s
Epson Aculaser CX29DNF
 
22 s
 
 
81 s
 
 
20 s
Xerox Workcentre 6505V/DN
 
22 s
 
 
84 s
 
 
20 s
Dell 2155cdn
 
22 s
 
 
94 s
 
 
20 s
© Druckerchannel (DC)

Qualität Textkopie

Um zu prüfen, wie die Geräte Texte kopieren, vervielfältigen wir eine einfache Textseite in S/W in normaler Qualität, nehmen also keine Qualitätseinstellungen am Gerät vor. Brother hat hier augenscheinlich größere Probleme - die Buchstaben sind mit Farbtonersprenkeln umrandet, was die Texte stark unscharf erscheinen lässt. Auch bei Oki verursachen die farbigen Tonerpunkte um den Buchstaben einen unscharfen Eindruck.

Qualität Fotokopie

Für den Test der Farbkopie verwendet Druckerchannel ein ausbelichtetes A4-Foto. Am Gerät stellen wir die höchstmögliche Kopierqualität ein, falls dies der Kopierer zulässt. Der Druck erfolgt auf herkömmlichem Kopierpapier (Mondi Nautilus Superwhite). Wieder erkennt man bei Brother die minderwertige Qualität beim Kopieren.

29.04.15 09:45 (letzte Änderung)
1Farblaser-MFPs für große Aufgaben
2Die Testsieger
3Die Verbrauchsmaterialien
4Die Druckkosten
5Papierspezifikationen
6Der Platzbedarf
7Die Schnittstellen / Druck vom USB-Stick und Smartphone
8Ergonomie: Menübedienung
9Druckqualität bei Fotos
10Druckqualität bei Grafiken
11Druckqualität bei Texten
12Drucktempo: Texte, Grafiken, Fotos
13Treiberfunktionen
14Scannen: Qualität und Tempo
15Kopieren: Qualität und Tempo
16MIC - Machine Identification Code
17Interne Webserver / Passwörter
Technische Daten & Testergebnisse

119 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
10:10
06:40
16:14
12:53
12:29
Advertorial
Online Shops
Artikel
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Ricoh SP360SFNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Ricoh SP C360SNw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Brother P-touch Color VC-500W

Spezialdrucker

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 156,89 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 261,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 192,74 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 142,00 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 439,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen