1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Canon Pixma Pro-1

News: Canon Pixma Pro-1: Fine-Art-Drucker mit zwölf großen Tintenpatronen

Canon bringt mit dem Pixma Pro-1 ein A3-Fineart-Gerät mit hochvolumigen Tintentanks und Schlauchzuführung in den Markt.

Hinweis: Für in dieser News vorgestellten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Für Fotos, Poster und Plakate" (Okt. 2012) verfügbar.

Mit dem neuen Pixma Pro-1 stellt Canon einen Fotodrucker fürs Format A3+ vor und platziert das Gerät gegen den am Jahresanfang vorgestellten Epson Stylus Photo R3000. Ab November soll der Pixma Pro-1 für rund 900 Euro zu haben sein.


Im Vergleich mit dem bisherigen Canon-Flaggschiff, dem Pixma Pro9500 Mark II, geht der neue zügiger zu Werke. Anstatt fast acht Minuten, benötigt der Pro-1 für ein A3+ Foto nur rund drei Minuten, so Canon. Auch in puncto Ausstattung hat Canon den Pro-1 aufgewertet. Durch eine Ethernet-Schnittstelle lässt sich der Fotodrucker auch von mehreren Computern aus nutzen.

Ebenso mit zur Serienausstattung gehören die CD-Druck-Funktionalität, eine Pictbridge-Schnittstelle, ein manueller Einzelblatteinzug und die hintere Papierzuführung für maximal 150 Blatt.

Technische Daten
Canon Pixma Pro-1
Preis (UVP, ca.)900 Euro
TintenpatronenSingle Ink (PGI-29), 12 separate Tintenpatronen (Lucia-Pigment-Tinten)
DruckgrößeA3+
Druckkopfpermanent,
12.288 Düsen
FarbenFotoschwarz, Mattschwarz, Grau, Hellgrau, Dunkelgrau, Cyan, Magenta, Gelb, Hellcyan, Hellmagenta, Rot, Chroma-Optimizer
Inhalt pro Tintentank36 Milliliter
Tröpfchengröße4 Picoliter
CD/DVD-Druckja
Papiervorrat150 Blatt
1 Blatt manueller Einzug
Papiergewichtbis 350 g/m²
bis 0,6 mm manueller Einzug
automatischer Duplexdrucknein
SchnittstellenUSB 2.0, Ethernet, Pictbridge
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

Druckwerk und Verbrauchsmaterialien

Canon hat die Tintenpatronen von 16 (Pixma Pro9500 Mark II) auf 36 Milliliter erhöht. Des Weiteren ist auch die Anzahl der Tintenbehälter von zehn auf zwölf gestiegen. Zu den gängigen Druckfarben Cyan, Magenta und Gelb kommen Hellcyan, Hellmagenta und Rot hinzu. Für farbstichfreie S/W-Fotos setzt Canon auf fünf Schwarztinten. Den Tintensatz komplettiert der "Chroma-Optimizer", der Glanzunterschiede ausgleichen soll, die Schwarzdichte erhöht und den Farbraum erweitert, so Canon

Die großen Tintenpatronen sind nicht mehr auf dem Druckkopf platziert, sondern über die Gerätefront zu erreichen. Die Tintenzufuhr zum Druckkopf übernimmt beim Pixma Pro-1 ein Schlauchsystem.

Jede Tintenpatrone kostet rund 33 Euro und ist mit Lucia-Pigmenttinte (außer Chroma-Optimizer) befüllt. Da für Fotodrucker keine ISO-Norm zur Druckkostenberechnung vorhanden ist, lassen sich die Kosten nicht mit der Konkurrenz vergleichen, etwa mit dem Stylus Photo R3000 von Epson.

31.10.11 08:46 (letzte Änderung)
Technische Daten

112 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
08:25
08:19
08:18
08:15
18:39
Advertorial
Online Shops
Artikel
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
04.04. HP Laserjet Pro M15-​Serie und M28-​Serie: Kleinste S/W-​Laser von HP
03.04. Canon i-​Sensys LBP210-​, MF420-​ und MF520-​Serien: Neue Canon-​S/W-​Laser ab April
03.04. FESPA Global Print Expo 2018: Druckerhersteller bei der FESPA Expo 2018
15.03. HP Smart Tank Wireless 455: Tintenflaschen-​Drucker von HP erreichen Deutschland
01.03. Epson Expression Home XP-​5100 und Workforce WF-​2860DWF: Einstiegsdrucker mit horrenden Folgekosten
15.02. Brother QL-​1110 und QL-​1110 NWB: Etikettendrucker für den Versandhandel
01.02. HP Deskjet 2630 und Envy 5030: HP-​Tintendrucker mit höchsten Folgekosten
19.01. Epson Workforce Pro WF-​C5210DW, WF-​C5290DW, WF-​C5710DWF & WF-​C5790DWF: Nachfolger für Epsons WF-​5620 bekommt Beuteltinte
11.01. Canon Pixma G1510, G2510, G3510 und G4510: Finetuning bei Canons Tintentank-​Druckern
09.01. Geplante Obsoleszenz bei Epson?: Staatsanwaltschaft prüft Klage gegen Epson wegen verbleibender Tinte in Patronen
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu ab 709,00 €1 Kyocera Ecosys M6630cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 519,83 €1 Kyocera Ecosys P6235cdn

Drucker (Laser/LED)

Neu ab 929,00 €1 Kyocera Ecosys M6235cidn

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu ab 344,96 €1 Kyocera Ecosys P6230cdn

Drucker (Laser/LED)

ab 157,87 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,89 €1 Canon Pixma MX925

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 440,40 €1 Epson Workforce Pro WF-6590DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 178,33 €1 HP Officejet Pro 7740

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 265,35 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen