1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. News
  4. News: Canon Pixma Pro-1

News: Canon Pixma Pro-1: Fine-Art-Drucker mit zwölf großen Tintenpatronen

Canon bringt mit dem Pixma Pro-1 ein A3-Fineart-Gerät mit hochvolumigen Tintentanks und Schlauchzuführung in den Markt.

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Für Fotos, Poster und Plakate" (Okt. 2012) verfügbar.

Mit dem neuen Pixma Pro-1 stellt Canon einen Fotodrucker fürs Format A3+ vor und platziert das Gerät gegen den am Jahresanfang vorgestellten Epson Stylus Photo R3000. Ab November soll der Pixma Pro-1 für rund 900 Euro zu haben sein.


Im Vergleich mit dem bisherigen Canon-Flaggschiff, dem Pixma Pro9500 Mark II, geht der neue zügiger zu Werke. Anstatt fast acht Minuten, benötigt der Pro-1 für ein A3+ Foto nur rund drei Minuten, so Canon. Auch in puncto Ausstattung hat Canon den Pro-1 aufgewertet. Durch eine Ethernet-Schnittstelle lässt sich der Fotodrucker auch von mehreren Computern aus nutzen.

Ebenso mit zur Serienausstattung gehören die CD-Druck-Funktionalität, eine Pictbridge-Schnittstelle, ein manueller Einzelblatteinzug und die hintere Papierzuführung für maximal 150 Blatt.

Technische Daten
Canon Pixma Pro-1
Preis (UVP, ca.)900 Euro
TintenpatronenSingle Ink (PGI-29), 12 separate Tintenpatronen (Lucia-Pigment-Tinten)
DruckgrößeA3+
Druckkopfpermanent,
12.288 Düsen
FarbenFotoschwarz, Mattschwarz, Grau, Hellgrau, Dunkelgrau, Cyan, Magenta, Gelb, Hellcyan, Hellmagenta, Rot, Chroma-Optimizer
Inhalt pro Tintentank36 Milliliter
Tröpfchengröße4 Picoliter
CD/DVD-Druckja
Papiervorrat150 Blatt
1 Blatt manueller Einzug
Papiergewichtbis 350 g/m²
bis 0,6 mm manueller Einzug
automatischer Duplexdrucknein
SchnittstellenUSB 2.0, Ethernet, Pictbridge
sämtliche Datenanzeigen
© Druckerchannel (DC)

Druckwerk und Verbrauchsmaterialien

Canon hat die Tintenpatronen von 16 (Pixma Pro9500 Mark II) auf 36 Milliliter erhöht. Des Weiteren ist auch die Anzahl der Tintenbehälter von zehn auf zwölf gestiegen. Zu den gängigen Druckfarben Cyan, Magenta und Gelb kommen Hellcyan, Hellmagenta und Rot hinzu. Für farbstichfreie S/W-Fotos setzt Canon auf fünf Schwarztinten. Den Tintensatz komplettiert der "Chroma-Optimizer", der Glanzunterschiede ausgleichen soll, die Schwarzdichte erhöht und den Farbraum erweitert, so Canon

Die großen Tintenpatronen sind nicht mehr auf dem Druckkopf platziert, sondern über die Gerätefront zu erreichen. Die Tintenzufuhr zum Druckkopf übernimmt beim Pixma Pro-1 ein Schlauchsystem.

Jede Tintenpatrone kostet rund 33 Euro und ist mit Lucia-Pigmenttinte (außer Chroma-Optimizer) befüllt. Da für Fotodrucker keine ISO-Norm zur Druckkostenberechnung vorhanden ist, lassen sich die Kosten nicht mit der Konkurrenz vergleichen, etwa mit dem Stylus Photo R3000 von Epson.

31.10.11 08:46 (letzte Änderung)
Technische Daten

112 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:53
22:22
21:57
21:19
20:55
13:24
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,48 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,29 €1 Brother DCP-J785DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 59,48 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 118,85 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen