Kyocera Laserdrucker ECOSYS P2235dw
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Know-How
  4. ISO-Normen für die Reichweitenmessung

ISO-Normen für die Reichweitenmessung: Druckerchannel meint...

Seite « Erste« vorherigenächste »

Die größte Verwirrung für den Verbraucher stellt die Übergangszeit von Angaben der bisherigen (zumeist 5% Vorlagen) bis hin zu den Reichweiten der neuen ISO-Vorlagen dar.

So gibt beispielsweise Hersteller A an, daß ein Toner für X Seiten nach ISO/IEC 19752 reichen soll, Hersteller B sagt, dass der Toner für X Seiten nach ISO/IEC 19752 (5%) reichen soll, was natürlich falsch ist, weil das Dokument eine geringere Seitendeckung hat. Hersteller C lässt die Testmethode einfach weg. Beim Betrachten der Webseiten der verschiedenen Hersteller sieht man dieses Bild häufig. Obwohl die ISO/IEC-Norm 19752 seit rund 2 Jahren verfügbar ist, tun sich die Hersteller nach wie vor schwer bei der Umsetzung.

Wirklich genaue Angaben findet man nur selten. Hervorzuheben bei Laserdruckern sind die Hersteller HP und Lexmark. Bei Tintendruckern bieten Canon, Epson und HP eine spezielle Webseite zur Angabe der gemessenen Reichweiten nach ISO-Vorschrift.

Herstellerinfos zu Reichweiten

Etwas problematisch für Verbraucher wirkt sich die Norm für Tintendrucker bei einigen Geräten mit mehr als den vier Grundfarben oder speziellen Fotoschwarz-Patronen aus. So wird der komplette Test in "Standardqualität" auf Normalpapier durchgeführt. Farben, die nicht zum Einsatz kommen, spiegeln sich daher auch nicht in der Reichweitenangabe wieder. In der Praxis sieht dies dann so aus, dass Canons Sechsfarbdrucker mit einer hellen Fotocyan-Patrone fast 4.000 Seiten schafft - die Tinte wird lediglich "verreinigt" - es landet kein Tropfen auf dem Papier. Das Pendant von Epson mit gleicher Patronenfüllung ist bereits nach rund 300 Seiten leer. Das "Geheimnis" besteht darin, dass Canon (teilweise auch HP) beim Druck auf Normalpapier nur auf die vier Grundfarben setzt. Die Helltinten kommen erst bei hochwertigem Papier oder höheren Auflösungen zum Einsatz.

Aus diesem Grund sollte man sich als Verbraucher bewusst machen, dass die Angaben in erster Linie für dieses ISO-Dokument mit der Standard-Treibereinstellung auf Normalpapier gültig ist. Beim Druck von Fotos auf Glanzpapier können sich die Werte stark verschieben und aus einem scheinbar günstigen Modell eine "Tintenschleuder" machen.

08.04.16 10:32 (letzte Änderung)
1Standards zur Messung der Tinten- und Tonerreichweite
2ISO: International Organization for Standardization
3ISO 19752, 19798 und 24712 für S/W- Farb- und Tintendrucker
4Druckerchannel meint...

88 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:30
23:25
23:06
20:34
18:02
14:11
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen