1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Weitere Tests
  4. Kompatible Patronen
  5. Tintentest: Peach Snap Print

Tintentest: Peach Snap Print: Aus Einweg wird Mehrweg

Seite « Erste« vorherigenächste »

Die Originalpatronen von HP lassen sich aus patentrechtlichen Gründen nicht nachbauen. Der schweizer Hersteller Peach bedient sich eines Tricks und bietet für HP-Deskjet-, PSC-, Officejet- und Photosmart-Drucker praktische Ersatztintenpatronen an. Diese heißen H57 und H56 und sollen die HP-Originalpatronen C6657 und C6656 ersetzen.

Die Patronen passen in die Drucker HP Deskjet 5550, 450ci, 5552, 5150, 5151, 5160, 5652, 5850, HP PhotoSmart 100, 130, 230, 7150, 7260, 7350, 7400, 7450, 7550, 7660, 7700, 7760, 7960 HP PSC 1100er, 1200er, 1300er, 2100er, 2200er, 2400er, 2500er und HP Officejet 4110, 4215, 4255, 5510, 6110.

Für einen Satz HP-Originalpatronen gehen rund 40 Euro über die Ladentheke. Wer auf das System von Peach setzt, muss zunächst ein Starter-Kit kaufen, das neben dem Druckkopf auch drei "Snap-in"-Patronen enthält. Das Farb-Starter-Kit kostet rund 54 Euro, das Schwarz-Starter-Kit rund 40 Euro. Auf einen Patronensatz herunter gerechnet kommt das Starter-Kit auf einen Preis (Farbe und Schwarz) von knapp über 31 Euro. Weil anschließend nur noch "Snap-in"-Patronen gekauft werden müssen, lässt sich noch weiter sparen. Eine schwarze "Snap-in"-Patrone gibt's für rund 10 Euro. Das Farb-"Snap-in" kostet rund 15 Euro.

Zur Lebensdauer des Druckkopfes macht Peach leider keine konkreten Angaben. Bei richtigem Gebrauch soll der modifizierte Druckkopf "fast das ganze Druckerleben" durchhalten. Druckerchannel hat mit den Vorgängerpatronen Nr. 78 und Nr. 45 Refill-Tests durchgeführt - bis zu sieben Mal ließen sich die Patronen wiederbefüllen, bevor die Ausdruckqualität stark nachließ und ein neuer Druckkopf her musste. Nach unseren Erfahrungwerten sind die C6656- und C6657-Patronen nicht so lange haltbar.

Das System besteht aus einem modifizierten Original-Druckkopf von HP und den "Snap-in"-Patronen. Ist die Patrone leer, wird nur das "Snap-in"-Modul gewechselt - der Druckkopf bleibt im Einsatz.

Druckerchannel untersucht die beiden Peach-Patronen auf Handhabung, Sicherheit, Schmierfestigkeit, Grafik-, Text- und Fotoqualität und den Preis pro Text- und Fotoseite.

Weitere Druckerchannel-Artikel zu diesem Thema:

26.02.08 13:11 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Aus Einweg wird Mehrweg
2Das Handling
3Druckqualität Fotodruck
4Druckqualität Textdruck
5Schmier- und Wasserfestigkeit
6Die Textdruckkosten
7Die Farbdruckkosten
8Druckerchannel-Fazit

55 Wertungen

 
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
20:55
18:35
17:13
16:38
14:56
21.7.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.07. Epson Workforce-​Pro-​Cashback 09/2018: Geld zurück für WF-​C5710DWF und WF-​C8610DWF
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CS521dn

Drucker (Laser/LED)

Neu   Epson Surecolor SC-T3100

Fotodrucker, A1 (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 231,68 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,45 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 140,13 €1 Epson Workforce Pro WF-4720DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 133,69 €1 Canon Pixma TS8150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 259,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen