Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Weitere Tests
  4. Kompatible Patronen
  5. Tintentest: Peach Snap Print

Tintentest Peach Snap Print: Aus Einweg wird Mehrweg

von florian Heise
Seite « Erste« vorherigenächste »

Die Originalpatronen von HP lassen sich aus patentrechtlichen Gründen nicht nachbauen. Der schweizer Hersteller Peach bedient sich eines Tricks und bietet für HP-Deskjet-, PSC-, Officejet- und Photosmart-Drucker praktische Ersatztintenpatronen an. Diese heißen H57 und H56 und sollen die HP-Originalpatronen C6657 und C6656 ersetzen.

Die Patronen passen in die Drucker HP Deskjet 5550, 450ci, 5552, 5150, 5151, 5160, 5652, 5850, HP PhotoSmart 100, 130, 230, 7150, 7260, 7350, 7400, 7450, 7550, 7660, 7700, 7760, 7960 HP PSC 1100er, 1200er, 1300er, 2100er, 2200er, 2400er, 2500er und HP Officejet 4110, 4215, 4255, 5510, 6110.

Für einen Satz HP-Originalpatronen gehen rund 40 Euro über die Ladentheke. Wer auf das System von Peach setzt, muss zunächst ein Starter-Kit kaufen, das neben dem Druckkopf auch drei "Snap-in"-Patronen enthält. Das Farb-Starter-Kit kostet rund 54 Euro, das Schwarz-Starter-Kit rund 40 Euro. Auf einen Patronensatz herunter gerechnet kommt das Starter-Kit auf einen Preis (Farbe und Schwarz) von knapp über 31 Euro. Weil anschließend nur noch "Snap-in"-Patronen gekauft werden müssen, lässt sich noch weiter sparen. Eine schwarze "Snap-in"-Patrone gibt's für rund 10 Euro. Das Farb-"Snap-in" kostet rund 15 Euro.

Zur Lebensdauer des Druckkopfes macht Peach leider keine konkreten Angaben. Bei richtigem Gebrauch soll der modifizierte Druckkopf "fast das ganze Druckerleben" durchhalten. Druckerchannel hat mit den Vorgängerpatronen Nr. 78 und Nr. 45 Refill-Tests durchgeführt - bis zu sieben Mal ließen sich die Patronen wiederbefüllen, bevor die Ausdruckqualität stark nachließ und ein neuer Druckkopf her musste. Nach unseren Erfahrungwerten sind die C6656- und C6657-Patronen nicht so lange haltbar.

Das System besteht aus einem modifizierten Original-Druckkopf von HP und den "Snap-in"-Patronen. Ist die Patrone leer, wird nur das "Snap-in"-Modul gewechselt - der Druckkopf bleibt im Einsatz.

Druckerchannel untersucht die beiden Peach-Patronen auf Handhabung, Sicherheit, Schmierfestigkeit, Grafik-, Text- und Fotoqualität und den Preis pro Text- und Fotoseite.

Weitere Druckerchannel-Artikel zu diesem Thema:

26.02.08 13:11 (letzte Änderung)
« Erste Seite« vorherige Seitenächste Seite »
1Aus Einweg wird Mehrweg
2Das Handling
3Druckqualität Fotodruck
4Druckqualität Textdruck
5Schmier- und Wasserfestigkeit
6Die Textdruckkosten
7Die Farbdruckkosten
8Druckerchannel-Fazit

55 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:42
15:41
15:02
14:35
14:05
Advertorials
Artikel
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
26.05. #LongLiveThePrinter: Initiative fordert EU-​Regulierung für das "Recht auf Reparatur" bei Druckern
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 876,65 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 549,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen