Das KYOCERA Klimaschutzprojekt
  1. DC
  2. Tests & Artikel
  3. Workshops
  4. Resttintenbehälter
  5. Workshop: Resttintentank bei Epson-C- & D-Tintendruckern tauschen
deen

Workshop Resttintentank bei Epson-C- & D-Tintendruckern tauschen: Schwämme austauschen

von Frank Frommer

Hinweis: Für mindestens einen in diesem Artikel erwähnten Drucker ist der ausführliche Testbericht "Zwei langsame Office-Drucker der Einsteigerklasse" sowie "Guter Drucker für den Hausgebrauch" sowie "Powermaschine" verfügbar.

Die Schwämme der Epson-Tintendrucker sind im Vergleich zu denen der Canon-Drucker relativ schwer zugänglich.

Während es bei Canon-Tintendruckern genügt, das Gehäuse zu öffnen, das Druckwerk abzuschrauben und anzuheben, muss man bei den Epsons nahezu den kompletten Drucker zerlegen, bis man freien Zugriff auf alle Schwämme hat.

Da diese Aktion sehr zeitintensiv ist und die Arbeit teilweise durch schlecht zugängliche Schrauben erschwert wird, sollte man sich gerade bei einfachen Modellen (wie zum Beispiel dem Epson Stylus C66) überlegen, ob sich ein solcher Eingriff wirklich lohnt, denn für rund 50 Euro bekommt man bereits einen neuen Drucker mit neuen Patronen.

Wer sich den Austausch zumuten will, sollte zunächst überlegen, was er mit den Schwämmen macht. Es gibt verschiedene Möglichkeiten:

Man kann beispielsweise entsprechende Schwämme als Ersatzteile in spezialisierten Online-Shops nachkaufen. Druckerchannel empfiehlt diese Variante.

Alternativ kann man die Schwämme auch auswaschen und trocknen, allerdings wird die Kapazität nach dieser Aktion geringer sein.

Da bei viel benutzten Geräten meist Tintenreste über den halben Drucker verteilt sind, ist es wichtig, auf Kleidung, Möbel und so weiter zu achten. Tintenflecken sind hartnäckig und lassen sich meist nicht wieder entfernen. Schaffen Sie sich ausreichend Platz für die Einzelteile und legen Sie einen Teil als Arbeitsfläche dick mit Zeitungen oder Folie aus.

Die grobe Vorgehensweise zum Austausch der Schwämme ist bei allen Modellen die gleiche:

  • Seitenteile und Oberteil des Druckergehäuses an den mit Pfeilen markierten Stellen ausclipsen
  • Druckwerk – und falls vorher nötig erst Teile davon - vom Druckerboden abschrauben
  • Schwämme austauschen
  • wieder zusammenbauen
  • Zähler zurücksetzen (kann man auch als ersten Schritt machen, um Probleme beim Reset nach erfolgreichem und mühsamem Austausch der Schwämme auszuschließen)
02.07.07 16:45 (letzte Änderung)
1Windelwechsel bei Epson
2Wichtig: Garantieverlust und eigene Haftung
3Die Aufgabe des Resttintentanks
4So lange hält der Resttintentank
5Schwämme austauschen
6Schritt 1: Seitenteile entfernen
7Schritt 2: Mittleren Gehäuseteil entfernen
8Schritt 1 & 2 für Epson Stylus D68
9Schritt 3: Vordere Klappe und Papierhalterung entfernen
10Schritt 4: Weitere Schraube zugänglich machen
11Schritt 5: Druckwerk anheben
12Schritt 6: Zusammenbau
13Schritt 7: Zähler zurücksetzen
Technische Daten

1.199 Wertungen

 
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
19:52
19:27
19:09
19:02
18:53
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 876,65 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

  Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 549,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen