1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma iP5200
  6. Refill-Tinte vom IP3000 im IP 5200 nutzbar??

Refill-Tinte vom IP3000 im IP 5200 nutzbar??

Interesse am Canon Pixma iP5200: Drucker (Tinte) mit Farbe, Randlosdruck, nur USB, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), kompatibel mit CLI-8BK, CLI-8C, CLI-8M, CLI-8Y, PGI-5BK, 2005er Modell

Passend dazu Canon PGI-5BK Twin-Pack (für 1.020 Seiten) ab 28,27 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo!

So langsam wird es Zeit für mich einen neuen Drucker anzuschaffen. Der gute IP 3000 hat seine Schuldigkeit getan und darf in den wohlverdienten Ruhestand treten!

Da ich mit den Canondruckern zufrieden bin habe ich als Nachfolger den IP5200 ins Auge gefasst.

Meine Großteil meiner Fragen hat mir die Suchfunktion des Forums schon beantwortet.
Trotzdem gibt es noch Unklarheiten:

1. Frage: In diesem pdf steht, daß Patronen, die im Chip als leer gespeichert sind nicht mehr nachzufüllen sind!?

www.tintenalarm.de/... .pdf

Verstehe ich jetzt nicht ganz!! Wenn ich bei meinen Jettec Patronen des IP3000 ein Loch reinbohre und die Tinte nachfülle, hat die Software zwar gemosert (Tank leer) aber der Drucker hat gearbeitet. Ist das beim IP5200 mit nachgefüllten leeren Patronen etwa nicht mehr der Fall??

2. Frage: Die orginalen IP5200 Patronen von Canon sind genauso refillbar wie die nachgekauften Jettec Patronen meines IP3000??

3. Frage: Ich habe noch eine Menge Tinte vom IP3000 über. Tintenalarm.de schreibt, daß diese "alte" Tinte nicht mehr für die neuen Patronen geeignet ist!! Stimmt das?? Muß ich die alte Tinte in den "Ausguß" schütten und neue kaufen??

4. Frage: Sind die Tintentanks des IP5200 immer transparent. Oder gibt es auch eingefärbte Gehäuse?? Wäre ja ungünstig??

Freue mich auf kompetente Antworten.

LG
Swen
von
Hallo,

1. Du kannst die Patronen nachfüllen, der Tintenfüllstand wird aber nicht mehr angezeigt

Schau mal hier:
Canon Pixma iP4200: Schweres Erbe

2. Ja

3. Wenn du die alte Tinte weiterverwendest wird du wahrscheinlich Farbabweichungen bekommen, besorg dier lieber Inktec- oder Jettec-Tinte für den IP5200

4. Die Tintentanks sind immer transparent

Viele Grüße,
Nick
Beitrag wurde am 21.07.06, 18:31 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo!
Man kann es auch mal so versuchen dann brauch mann nichts mit Heiskleber zu verschließen www.ok4you.at/... .pdf

Gruß sep.
von
Für reinen Office Gebrauch kannst du die alte Tinte verwenden.
Beim Fotodruck wirst du Abweichungen haben.
von
Such mal nach Tinte + iP4200. Da gibts massenweiese Beiträge und Diskussionen drüber. Mit der alten Tinte gibts nen Rotstich, mit der neuen passt das ganze dann...
von
Danke werde ich tun.

Nach dem 4200 zu schauen bin ich bisher gar nicht gekommen. Dachte der wäre zu dicht am 4000er und demnach auch mit "alter" Tinte ausgerüstet!
von
Der iP4200 entspricht von den techn. Details zwar am ehesten dem iP5000, aber die aktuelle Generation Canondrucker ist komplett auf die neue Patronenpolitik eingestellt, also mit Chip oder integriertem Druckkopf.
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:00
10:56
10:44
10:38
10:32
09:08
14.10.
13.10.
12.10.
11.10.
Advertorials
Artikel
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
25.08. IDC Marktzahlen Q2/2021: Druckermarkt knapp über Vor-​Pandemie-​Niveau
24.08. Canon Pixma TR4650 und TR4651: Einfache Fax-​Multis mit Duplexdruck
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 408,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 391,69 €1 HP Smart Tank 7305

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 214,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 441,70 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 585,45 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 269,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 218,99 €1 Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,37 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 748,99 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen