1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. HP
  5. HP PSC 1410
  6. Druckköpfe

Druckköpfe

Interesse am HP PSC 1410: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, Druckkopf-Mehrfarbpatrone, Randlosdruck, nur USB, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit 21, 22, 2005er Modell

Passend dazu HP 21 (für 190 Seiten) ab 21,16 €1

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Ich habe herausgefunden, dass mit den Patronenwagen alles in Ordnung ist. Nur die Druckköpfe fehlen, da bei den Patronen keine mitgeliefert worden. So konnte ich auch die patrone nicht einsetzen.
Jedoch habe ich da wieder eine andere Frage.

Ich habe die Snap-In Druckerpatronen bestellt. Wenn ich aber die Druckköpfe haben will, müsste ich mir ein Pack holen mit 3 Patronen schwarz und 1 Druckkopf für ungefähr 45 Euro.

Kann ich die Druckköpfe auch separat bekommen oder müssen die von der Snap_In Firma sein? Oder gibt es universal Druckköpfe?

LG Christin Müller
Beitrag wurde am 20.06.06, 21:11 Uhr vom Autor geändert.
von
Bei Original-HP-Patronen bilden immer Drucker und Druckkopf eine Einheit. Wenn du aber ein spezielles Snap-In-System verwendest, brauchst du auch die dazu passenden Druckköpfe.
von
Hallo Christin!
Geht es jetzt um einen anderen Drucker oder um den gleichen wie auf dieser Seite DC-Forum "Schiffchen"

Gruß sep.
von
Es geht immernoch um den gleichen Drucker HP PSC 1410.
Ich habe die Patronen bei druckerzubehoer.de bestellt, jedoch ohne Druckköpfe. Die könnte ich halt nur bekommen wenn ich ein Set bestelle. Wollte daher wissen, ob es diese Köpfe auch separat gibt.
von
Nein. Wie fr@nk schon sagte bilden bei HP die Patronen und der Kopf immer eine Einheit.
Firmen wie Bsp. Peach kaufen leere Patronen an und zersägen diese. Dann wird ein neuer Tank gefertigt und in den Druckkopf-Korpus eingesetzt. Dieser Tank ist natürlich kleiner als der Schwamm der ursprünglich in der Patrone war. Damit wird auch die Reichweite der Patrone geringer. Druckerchannel hatte solche Patronen mal getestet ( Tintentest: Peach Snap Print: Aus Einweg wird Mehrweg ).
Die original Patronen für deinen Drucker sind noch nichtmal sehr teuer (BK Nr.21 ca. 14 Euro/ Color Nr.22 ca. 15 Euro). Nachteil ist bloß die mickrige Füllmenge. Dafür lassen sich die Patronen aber relativ leicht nachfüllen.
von
Ich hab´s mal schnell abknipst. Auf dem Bild ist deine Schwarzpatrone (den Aufkleber hatte ich mal abgeknubbelt).
Das ganze Ding ist also ein einziges Produkt. Oben Tintentak, unten Druckkopf. Wie Baum und Wurzel. Da ist alles eine Einheit.
von
Hallo- unter diesem Link ist eine genaue Beschreibung, Patrone ist als nachgefüllt, aber andere Technologie.



www.snapnprint.ch/...
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:35
21:21
19:33
19:30
19:06
06:28
23.10.
22.10.
22.10.
22.10.
Advertorials
Artikel
22.10. Klage gegen Canon USA: Kein Scan ohne Tinte?
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 218,49 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,85 €1 HP Officejet Pro 9012e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 416,23 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 451,56 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 152,89 €1 Brother MFC-J1010DW

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen