1. DC
  2. Forum
  3. Refill
  4. Canon ip 4200 refillt :-((

Canon ip 4200 refillt :-((

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo,
gestern habe ich erstmals meinen 4200er wiederbefüllt.
So bunte Finger hatte ich noch nie ;-)
Was mir auffällt ist ein Tintenaustritt oberhalb der Schwammkammer.
Als ich die Tinte nachfüllte, wurde die frische Tinte ruckzuck in den Schwamm aufgesogen und die Tintenkammer war leer.
Nach ndem nochmaligen auffüllen kam dann der Tintenaustritt opberhalb den Schwammkammer.
Eine Riesensauerei war das.
Was für eine Öffnung befindet sich denn oberhalb der Schwammkammer?
Ich habe Diese jetzt zugeklebt, wie muss ich damit verfahren, wenn ich die Patrone in Betrieb nehme?
Seite 11 von 21‹‹910111213››
von
Ok, das mit dem Chip kam mir auch etwas seltsam vor!
Den Button "Fortsetzen" soll man abschließend 5 Sekunden drücken. ich nehme an, dass ist der mittlere Knopf am Drucker.
Und das ganze wird dann für jede einzelne Patrone nacheinander durchgespielt(?)
Dann kann die Tinte ja kommen. Irgendwie juckt es mir schon in den Fingern.
Beitrag wurde am 22.06.06, 07:34 Uhr vom Autor geändert.
von
@ holliday

Jepp hast du alles richtig verstanden....;)
von
Hallo!
Kann mir jemand helfen? Ich habe heute meine Farbpatronen aufüllen lassen. Gehe freudestrahlend nach hause freue mir nen keks und lege die befüllten patronen ein. Nun zeigt mir die Anzeige im Druckerstatus immer noch den alten Füllstand an. Wie kann ich den Status aktualisieren?
von
Ach so ich habe ein Canon ip4200. Bin neuanfänger was Nachfüllen betrifft.
von
@drea
Gar nicht, kannst Du nur ganz deaktivieren. Diverse Infos und Anleitungen dazu hier im Forum.
lg
gurl
von
Möchte jetzt auch mal die Ritchman Methode ausprobieren .Habe den ganzen Thread auch durchgelesen aber noch 2 Fragen.Was für eine Spritzengröße nehmt Ihr 20 oder 10ml und wie wird die Patrone gehalten beim befüllen ?
von
@andy54

Ich nehme 10 ml Spritzen, Du kannst bei den schmalen Patronen oder überhaupt auch die 5 ml Spritzen nehmen, mußt halt öfters "ansaugen". -;).

Am Besten, Du hältst "als Ungeübter" die Patronen mit dem Boden nach oben. Dann kannst Du leichter die 70 mm Nadel sehen und damit den Durchlass finden. So den Tank voll füllen, dann komplett umdrehen, Boden nach unten, so dass sich der Schwamm vollsaugen kann. In der Zwischenzeit Spritze ein 2. Mal aufziehen und den Tankteil so noch mal voll machen. Wenn es am normalen Tintenauslass feucht (fast schon zu nass) wird, ist es genug.
Hört sich komplizierter an, ist aber echt ganz einfach.

Mengen: dicke Schwarze max. 26 - 28 ml, eher 25 ml, die schmalen Patronen max. 13 ml, eher nur 11 - 12 wenn der Schwamm sowieso noch sehr feucht ist.

Ich hab mal hier im Netz eine Anleitung mit Fotos gefunden:
www.ok4you.at/... .pdf

lg

gurl
Beitrag wurde am 29.06.06, 16:11 Uhr vom Autor geändert.
von
Gute Anleitung, hatte bis jetzt immer auf die Seite" Ritchman Methode" hingewiesen,aber da brauch ja man bald 1/4 Stunde für sich das Durchzulesen hier das wäre auch eine Möglichkeit www.enderlin-direkt.com/...
ist aber nicht so umfangreich.

Gruß sep.
von
Ich habe Gestern die große Schwarze über die Kugel befüllt ging recht gut ,aber wer weiß wie oft man die Kugel wieder einsetzen kann.
Wenn die Patrone auf dem Kopf steht beim befüllen kommt dann nichts aus der Entlüftung raus ?
Beitrag wurde am 29.06.06, 16:29 Uhr vom Autor geändert.
von
Nein, aus der Entlüftung kommt nur was raus wenn der Schwamm übersättigt ist.
Wie hast du denn die Kugel herausbekommen? Die Variante, die Kugel einfach wieder reinzudrücken ist zu riskant. Ob die Patrone dann noch 100% dicht bleibt ist Glückssache. Wenn man schon direkt in die Tintenkammer ein Loch bohrt sollte das auch absolut dicht verschloßen werden. Heißkleber ist hierfür immer noch 1. Wahl.
Seite 11 von 21‹‹910111213››
1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
07:33
23:52
22:57
20:45
20:43
12:00
19.10.
19.10.
19.10.
19.10.
Toshiba TEC B-EV4 CanK.
Advertorials
Artikel
19.10. Ergebnis der Leserwahl 2021/22: Drucker von HP, Epson, Canon und Kyocera besonders beliebt
18.10. Windows 11: Probleme mit Brother-​Druckern bei Anschluss über USB
13.10. Epson Workforce WF-​2880DWF und Expression Home XP-​5150-​Serie: Duplexdruck, Kassette und teure Tinte
06.10. Epson Workforce WF-​2840DWF, 2820DWF & Expression Home XP-​4150, XP-​3150, XP-​2150: Gute Ausstattung aber teuer beim Patronenkauf
29.09. HP Smart Tank 7000er-​Serie: Aufstieg in die Tintentank-​Mittelklasse
28.09. Xerox B310: Erweiterbarer S/W-​Laser mit niedrigem Straßenpreis
23.09. Epson Ecotank ET-​4850-​Serie, ET-​3850 und ET-​2850-​Serie: Mittelklasse-​Tintentanker mit Duplexdruck
21.09. Epson Ecotank ET-​4800, ET-​2820-​Serie, ET-​2810-​Serie und ET-​1810: Einfache Tintentanker mit Dyetinten
20.09. Huawei Pixlab X1 (China): Neuer Spieler im Druckermarkt?
06.09. Brother DCP-​J1140DW, DCP-​J1050DW & MFC-​J1010DW: Klein und flink, aber teuer im Unterhalt
31.08. Xerox B235, B225 und B230: S/W-​Laser für das Home-​Office mit recht hohen Folgekosten
26.08. Pixma Print Plan: Canon startet Tintenabo in den USA
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 179,92 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Ecotank ET-2721

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 235,56 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 161,48 €1 HP Officejet Pro 8025e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 573,30 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 437,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 199,89 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 249,00 €1 Epson Ecotank ET-2821

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 378,14 €1 Epson Ecotank ET-5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen