1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Stylus Photo R800
  6. Epson Premium Glossy 10x15 zu groß?

Epson Premium Glossy 10x15 zu groß?

Bezüglich des Epson Stylus Photo R800 - Fotodrucker (Pigmenttinte)

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Tach zusammen,

nachdem mich das Probepapier, das meinem R800 beilag, spontan masiv überzeugt hat, habe ich mir einen dieser Sparpacks (2x C13S041729) Epson Premium Glossy angeschafft und fröhlich losgedruckt.

Ich habe ziemlich dumm geguckt, als unten ein weißer Streifen blieb, 2mm breit. Dieses Papier auf meine Testfotos gelegt, ist es tatsächlich 2mm breiter(länger).

Trotz des Befolgens aller Tipps aus dem Forum ist es mir nicht gelungen, diesen Streifen wegzukriegen. Folgendes habe ich probiert:

Eigenes Papierformat (1020 x1520) -» Randlos ist deaktiviert,
Skalierung auf 110% gesetzt -» macht hübschen, ungewollten weißen Rand, am Ende 2mm breiter

Skalierung zurückgesetzt, Übergröße in Photoshop abgestellt -» weißer Rand rechts und unten

Bin ich der Einzige mit diesem Problem?
Gibt es keine Möglichkeit diesen Rand wegzukriegen? Die Perspektive, 100mal meine Schneidemaschine rauszuholen, wo ich doch extra vergeschnittenens Papier gekauft habe, macht mich rasend...

Grüße

Lance
Beitrag wurde am 24.04.05, 15:49 vom Autor geändert.
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Egal? Wenn's meinst! Dann haben wenigstens die Canonuser jetzt ein passendes Papier für ihren Drucker.
von
Wiso das denn. Nuja dann halt in zukunft 4*6"...
von
Wieso? Naja, der Canontreiber kennt kein 10x15. Es hat zwar nicht viel ausgemacht, was den Überdruck anbelangte, aber jetzt ist es halt passgenau für Canon. :)
von
Neeeeeeeeeein, du hast mich falsch verstanden. Besser gesagt ich hab mich unklar ausgedrückt. :)

Mit dem wiso das denn meinte ich warum Epson das Format umstellt.
von
So Kinners,

vielleicht für alle denen es genauso geht, zur Not für's Archiv:

4 x 6 ist das Geheimnis! Es geling nicht, eine 10 x 15 Vorlage auf das Papier zu prügeln, wenn man aber eine 4 x 6 Zoll Vorlage nimmt, dann klappt's auch mit dem Randlosdruck.

Keine Ahnung, woran man altes Papier erkennt, aber 'meins' hat vorne wie gehabt 10x15 cm. und 4 x 6 in. gelb auf blau stehen; hinten steht rechts unten unter dem "Grünen" Punkt 102 x 152 mm.

Die Produktnummer heißt vorne S041729 und hinten C13S041729...

Soll verstehen, wer will, Hauptsache randlos

Grüße

Lance
von
Das ist dann auch absolut logisch :)
Nur wusste auser budze keiner, das Epson seine Maße geändert hat :) Deshalb ham auch alle gesagt das 10*15 klappen sollte :))
von
Hallo,

S041729 = C13S041729

C13 steht bei Epson vor jedem Verbrauchsmaterial. Die neuen Packungen sind laut Epson nicht erkenntlich. Sowohl die alten Packungen (mit 10x15 cm) als auch die neuen (mit 4x6 Zoll) haben dieselbe EAN und dieselbe Produktnummer.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Vorne auf blau stand schon immer fälschlicherweise 10x15 (4x6). Das ist leicht irritierend. unten mittig blau auf weiß stand dann die richtigen Maße. Früher 100x150 und jetzt dann halt 102x152. Das aber sang und klanglos zu ändern ist schon krass.
Seite 2 von 2‹‹12››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
23:02
23:00
22:35
21:37
19:14
Advertorial
Online Shops
Artikel
11.07. Lexmark Firmware EC 7.0: Lexmark empfiehlt Firmwareupdate
04.07. HP 302 und 304 Original-​Patronen: HP sperrt eigene Tintenpatronen aus
21.06. Epson Workforce Pro WF-​47xx-​Serie: Epson irritiert mit 2,6-​fach höheren Druckerpreisen
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
Neu   Lexmark CX522ade

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS622de

Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark MS315dn

S/W-Drucker (Laser/LED)

Neu   Lexmark CS421dn

Drucker (Laser/LED)

ab 208,57 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 150,49 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 219,00 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 61,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 132,16 €1 HP Officejet Pro 8710

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 118,93 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen