1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TS6350a
  6. Schwacher schwarzer Druck

Schwacher schwarzer Druck

Canon Pixma TS6350aEOL

Frage zum Canon Pixma TS6350a: Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Farbe, 15,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Wlan, Duplexdruck, 2 Zuführungen (200 Blatt), Display (3,6 cm), kompatibel mit CLI-581 BK, CLI-581 C, CLI-581 M, CLI-581 Y, CLI-581XL BK, CLI-581XL C, CLI-581XL M, CLI-581XL Y, CLI-581XXL BK, CLI-581XXL C, CLI-581XXL M, CLI-581XXL Y, PGI-580 PGBK, PGI-580XL PGBK, PGI-580XXL PGBK, 2022er Modell

Passend dazu Canon CLI-581XXL C/M/Y/K 4er-Multipack (für 790 Seiten) ab 68,66 €1

von
Liebes Forum,

zunächst einmal hallo, mein Name ist Micha, und dies ist mein erster Beitrag hier im Board.
Nachdem ich lange Zeit mit einem 20€ eBay Kleinanzeigen Drucker gedruckt habe, habe ich nach ein paar Jahren einen neuen "gegönnt".
Dabei habe ich mich für den Pixma 6350 entschieden. Wunder habe ich nicht erwartet, dafür gut nachfüllbare Patronen. Meine Erwartungen waren relativ niedrig, wurden aber, insbesondere mit Blick auf Preis/Leistung, auf jeden Fall erfüllt.

Nun zu meinem Problem:
Nachfülltinte habe ich mir bei (ich hoffe man kann hier Händler nennen?!) bei den Patronenprofis bestellt. Die Farbpatronen waren natürlich relativ rasch leer, das Blatt unten rechts habe ich mit nachgefüllten Farbpatronen gedruckt und war sehr zufrieden.
Kurz darauf waren auch die beiden schwarzen Patronen leer. Seitdem ich die schwarz aufgefüllt habe, wird der Druck eher gräulich/bläulich als schwarz.
Das Blatt oben rechts ist mit der Einstellung "nur Pigment Patrone". Das Blatt unten links schwarz/weiß ohne Pigmentschwarz und links oben einfach farbig.
Ich habe versucht alle Einstellungen zu ändern, auf Werkseinstellungen zurückgesetzt, mehrfach (intensiv) gereinigt und so weiter.

Hat jemand eine Idee, was mein Fehler sein könnte? Ist es etwas triviales? Hätte ich die Schwarz besser schütteln sollen vor dem nachfüllen? Kann ich die Pigmentschwarz als bevorzugte Farbe einstellen?

Freue mich über Hilfe und Ideen.
Beste Grüße
Micha
von
Druck mal den Marker und Schmiertest DC-Testdokumente: Die Druckerchannel-Testdateien
Auf die oberen Quadrate gibst du in die Mitte einen Tropfen Wasser. Interessant ist vor allem Schwarz. Hier sollte zumindest das vollschwarze kleine Quadrat nicht zerfließen. Gedruckt wird auf Normalpapier mit der dazugehörigen Einstellung und Qualität Standard.

Es könnte durchaus sein, dass Pigmentschwarz nicht oder nur teilweise pigmentiert ist. Dann wird das nicht so recht Schwarz. Die Pigmente sind das Teure an der Tinte.
Grüße
Maximilian
von
Hi Maximilian,
danke für die Rückmeldung.
Das gedruckte Blatt in meinem Anhang oben rechts ist nur mit der Pigmenttinte gedruckt. Da das ja schön schwarz ist, glaube ich dass es nicht an der Pigmenttinte liegt, sondern an der "normalen" schwarz.
Pigmenttinte kann ich in die normale Patrone nicht einfüllen, oder?
Grüße
von
Hallo,

also Schwarz wird ja vorrangig beim Druck in Graustufen oder eben in schwarzen Bereichen gedruckt. Mit "nur PGBK" wird die Pigmentschwarz forciert - dann geht natürlich gar keine Farbe mehr :)

Umgekehrt wirst du den Drucker im Farbmodus kaum dazu bewegen können, dass er besonders viel sattes Schwarz verwendet. In der Einstellung Normalpapier wird (wenn überhaupt) Pigmentschwarz verwendet - und kein Dyeschwarz.

Erstelle doch mal einen Düsentest und lade das Ergebnis hier hoch.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Im Anhang einmal der Test.
Wenn die Ergebnisse aber schon satt waren, die Farbe bei "nur PGBK" ein gutes Ergebnis liefert, warum wird es dann beim farbigen Druck nichts?
von
Hallo Micha!

welches Papier hast du denn eingestellt?

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hey Ronny,

danke euch übrigens für die super schnelle Rückmeldung!
Ich hab Normalpapier eingestellt, im Anhang noch ein Screenshot der Schnelleinrichtung.

Viele Grüße
Micha
von
Hallo,

also auf Normalpapier kommt das Dyeschwarz normal gar nicht (oder nur sehr gering) zum Einsatz. Sind wir also doch wieder beim Pigmentschwarz ...

Solange nun aber auch eher GRau als Schwarz gedruckt wird, sollte auch das Pigmentschwarz eher wenig verwendet werden ....

Kannst du vielleicht mal probieren es aus Graustufen gedrucktes oder generell so eine Vorlage im Farbdmodus zu kopieren? Am Düsentest sehe ich gerade auch nichts Ausffälliges.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Erneut hallo,

links einmal in Graustufen, rechts einmal als Farbkopie.
Die Kopie scheint mir unter den gleichen Problemen zu leiden.

Grüße!
von
Hallo @labla,

kannst Du mal den Testdruck auf Normalpapier mal mit der Einstellung Standard (statt hoch wie im Bild oben) machen?

1. Hast Du jetzt die Nachfülltinten im Drucker?
2. Hattest Du vorher mal Originalpatronen drin? Wenn ja, wie waren die Ausdrucke damit?

Es könnte ja auch an der Tinte liegen.

Grüße
Jokke
von
Hey Jokke,

im Anhang noch einmal zwei Dateien.

1. Die Nachfülltinte habe ich ziemlich zu Beginn schon benutzen müssen. Der Druck, der mit "Alt" überschriebn ist, ist mit Nachfülltinte bedruckt (außer mit der Schwarz).
2. Die Ausdrucke mit den Originalpatronen waren etwas deftiger. Also der Ausdruck "Alt" ist etwas weniger intensiv als die Ausdrucke mit originaler Canon Tinte, aber für meine Zwecke noch völlig ausreichend.

Was mich noch etwas stutzig macht (das sieht man meiner Meinung nach insbesondere bei den Ausdrucken die ausschließlich grau sind): Alles hat einen ziemlichen Gelbstich. Also auch die weißen Felder.
Ich hab mich jetzt nochmal durch alle Einstlelungen geklickt. Auf "Standard" sieht es so langsam wieder okay aus (zumindest nicht so gelb) aber die Qualität ist nicht wie vorher :/. Bin überfragt.
Grüße
Micha

Edit: Mit Blick auf die Drucke die ich oben schon gezeigt habe, scheint mir, dass mein Drucker irgendwie nicht die Pigmentschwarz nutzt. Kann ich ihn unter Windows irgendwie dazu zwingen?
Beitrag wurde am 30.01.23, 22:32 Uhr vom Autor geändert.

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
00:08
22:07
21:37
21:32
21:11
Artikel
17.04. Xerox Laserdrucker-​Cashback 2024/04: Bis zu 300 Euro zurück beim Kauf eines Laserdruckers mit Toner
16.04. CVE-​2024-​2209: Schwachstelle bei Deskjet-​Einstiegsmodellen
11.04. Brother ADS-​1800W und ADS-​1300: Einklappbare Dokumentenscanner mit USB-​C
10.04. HP zu SMTP-​Fehlern bei Laserjet und Officejet: Probleme beim E-​Mailversand sollen behoben werden
05.04. Epson Workforce Enterprise AM-​C400 und AM-​C550: Linehead-​Tintendrucker als kompakte A4-​Systeme
04.04. HP EvoMore-​Tintenpatronen: Nachhaltig? Für die Umwelt oder als Einnahmequelle?
22.03. Roland DG: Brother bietet für Großformat-​ und Industriedruckerhersteller
21.03. HP Instant Ink Platinum (Spanien): Weiteres Abo mit Druckermiete wird pilotiert
20.03. IDC Marktzahlen Q4/2023: Weltweite Druckerauslieferung schwach, lediglich Brother und Epson steigern Marktanteile
11.03. Epson Printer-​Cashback 2024: Bis zu 50 Euro beim Kauf eines Epson-​Tintendruckers zurückerhalten
09.03. HP Color Laserjet Pro 3202-​ und MFP 3302-​Serie: Neue Einstiegs-​Farblaser von HP in Sicht
08.03. Quo vadis Canon Pixma?: Günstigster "Single Ink"-​Multifunktionsdrucker TS6350a abgekündigt
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Enterprise AM-C550

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise AM-C400

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Lexmark CX931dse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

Neu   Lexmark CX943adtse

Multifunktionsdrucker, A3 (Laser/LED)

ab 354,49 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 164,74 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 365,64 €1 Canon i-Sensys MF657Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 739,00 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 324,00 €1 Epson Ecotank ET-3850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 331,00 €1 Brother MFC-L2750DW

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen