1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. S/W-Laser
  5. HP Laserjet MFP M140w
  6. ständige Verbindung mit Internet?

ständige Verbindung mit Internet?

HP Laserjet MFP M140w

Interesse am HP Laserjet MFP M140w: S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, S/W, 20,0 ipm, Wlan, nur Simplexdruck, ohne Kassette, kompatibel mit 142A, geeignet für "Instant Ink" (S/W), 2022er Modell

Passend dazu HP 142A (für 950 Seiten) ab 39,00 €1

von
Hallo! Vielleicht kann mir jemand im Forum helfen:

Ist es richtig, dass bei Verwendung dieses Druckers eine ständige, d.h. ununterbrochene Internetverbindung ein Muss ist? Und was passiert, wenn man den Drucker abends und während Abwesenheit sozusagen vom Netz nimmt? Auch im Hinblick auf die stetig steigenden Strompreise!

Danke für eure Antworten!
LG aus Wien
von
Hallo,

wenn du den HP Laserjet MFP M140w (und nicht den HP Laserjet MFP M140we) hast, dann gibt es da keine Einschränkungen. Ansonsten "muss" der Drucker auch nur im Netz sein, wenn gedruckt wird. Ich würde nicht empfehlen, das "e"-Gerät zu nehmen. Generell gibt es aber auch zum HP Laserjet MFP M140w guter Alternativen mit weniger Einschränkungen.

HP Laserjet M140we, M140w und M110we, M110w: Einfachste Monolaser mit Option auf Tonerabo

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Das ist nur dann der Fall wenn das Gerät mit einem Tonerabo bzw. HP+ betrieben wird. Normalerweise ist HP+ allerdings den Geräte mit einem "e" am Ende vorbehalten. Der HP Laserjet MFP M140w gehört nicht dazu (gilt nur für Modelle ab Frühjahr 2022, frühere hatten das "e" für andere Funktionen).
Die anderen benötigen zwar Internetanschluss, dürfen aber auch mal vom Netz getrennt sein. Bei Einschalten würden sie dann einen Abgleich starten.
Bei HP sollte man aber immer aufpassen, wenn man Fremdkartuschen verwenden will, dann sollte man keine Firmware-Updates zulassen. Die können da gesperrt werden. Daher schon bei der Installation aufpassen, das man HP-Update nicht mit installiert.
von
Hallo,

stimmt, wie @hjk schreibt muss der Drucker mit Tonerabo natürlich auch ins Internet. Aber generell reicht es,wenn er beim Druck im Netz ist. Notfalls sagt dir das Gerät halt, dass er erst weitermacht, wenn das Internet wieder da ist.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Habe ich kürzlich so bei meinem Epson erlebt.
von
Hallo @jo-ker,

Du solltest aber bitte dazu schreiben, ob Du für den Epson auch ein Tinten-Abo benutzt. Ohne kann ich es mir nicht so wirklich vorstellen.

Damit würde man evtl. Missverständnisse vermeiden.

Grüße
Jokke
von
Du hast Recht, @Jokke! :o

Ich bin irrtümlich davon ausgegangen, dass das klar ist, da budze und auch hjk in den Beiträgen Nr. 2 und Nr. 3 jeweils von einem Tintenabo sprechen und es IMHO rechtlich unzulässig wäre, wenn Epson - ohne Vertragsgrundlage - Druckaufträge sperren würde, weil der Drucker nicht mit dem Internet verbunden ist. ;) :) .

Die Schadensersatzklage würde ich gerne führen ...

Für beide meiner Epson Drucker habe ich ein Tintenabo abgeschlossen.

Ich bitte meine Unzulänglichkeit vielmals zu entschuldigen. :'(
von
Hallo @jo-ker,

alles gut. Du darfst heute Nacht ganz beruhigt schlafen ;) :)

Ich wünsche Dir eine gute N8

Jokke
von
Ich möchte mich für alle Antworten herzlich bedanken. Ihr habt mir damit schon sehr geholfen.

Jetzt habe ich noch eine Frage: ich würde mich hauptsächlich für den HP Laserjet M140we oder M140w entscheiden, da er von der Größe her super passt. Meine 2. Wahl wäre der HP Envy 6032e, der zwar um einiges größer ist, aber grade noch in den vorgesehenen Platz passen würde.

Welches der beiden Geräte haltet ihr für das bessere? Oder habt ihr andere Vorschläge?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Andrea
von
Hallo Andrea,

das eine ist ein Farb-Tintendrucker, das andere ein S/W-Laser. Wenn du komplett auf Farbe verzichten kannst, dann nehme den Laser!

Ich würde dann aber vielleicht auch mal andere kompakte Geräte in den RAum stellen.

- Kyocera MA2001w
-> siehe Kyocera MA2001w- und PA2001w-Serie: Günstige Einstiegsmodelle als Ergänzung fürs Homeoffice

oder den

- Brother DCP-1612W

Die sind beide günstiger im Unterhalt und haben in jedem Fall keinen Online-Zwang.

Lese dir hier auch nochmal die Vor- und Nachteil für HP+ durch. Das Toner-Abo ist für Wenigdrucker z.B. überhaupt gar kein Vorteil, weil der mitgelieferte Toner genommen wird. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo Andrea ( @Gast_61665 ),
Mit dem HP Laserjet M140we hast Du den Online-Zwang. Daher würde ich auf jeden Fall, wenn es denn schon einer der HPs werden muss, eher den etwas teureren M140W nehmen. Und bei dem bitte dann noch den von Ronny schon geposteten Link zur (Einrichtung zu
HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!) beachten.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 07.08.22, 16:12 Uhr vom Autor geändert.

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1

Offenlegung - Provisionslinks

Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf oder direkt beim Klick eine Provision vom Anbieter.

Alle Preise enthalten die derzeit gültige MwSt. und verstehen sich zzgl. Versandkosten. Der Preis sowie die Verfügbarkeit können sich mittlerweile geändert haben. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Gerät. Alle Angaben ohne Gewähr.

Forum Aktuell
00:00
22:09
20:44
19:48
18:30
13:16
19.2.
Artikel
19.02. Brother DCP-​C1210N "Picocharge": Tintendrucker mit Vorausbezahlung der Seiten
15.02. HP Officejet Pro 9730e und 9720e: Erste A3-​Bürotintendrucker von HP mit Abo-​Option
07.02. Lexmark, Ricoh: Vier "kritische" Sicherheitslücken in über 150 Druckern vieler Modellreihen
07.02. Canon CP2024-​001: Sieben "kritische" Sicherheitslücken in aktuellen i-​Sensys-​Druckern
07.02. Epson Bridge x Microsoft Universal Print: Brückenschlag zum universellen Drucken
05.02. Epson Ecotank: Weltweite Tintentank-​Verkäufe beim Primus nur noch "stabil"
01.02. HP ThinkJet (Modell 2225): Erster thermischer Tintendrucker in Serie wird 40
01.02. Brother EcoPro Cashback 2024: Bis zu 75 Euro Cashback auf Farb-​LED-​ und S/W-​Laser-​Drucker
31.01. HP Laserjet Cashback 2024: Cashback auf viele HP-​Laserjet-​Monochromdrucker
26.01. HP Officejet Pro 9130e-​, 9120e-​, 8130e-​ und 8120e-​Serie: Business-​Inkjets von der Ober-​ bis zur Einstiegsklasse
24.01. Enrique Lores in Davos: Drucker-​Kartuschen als Sicherheitsrisiko?
22.01. Epson Tintenpatronen: Verwirrende Statusanzeigen für Originalpatronen älterer Drucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 163,00 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 184,95 €1 Epson Ecotank ET-2811

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 349,98 €1 Epson Ecotank ET-4850

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 759,99 €1 Epson Ecotank ET-5850

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 581,80 €1 Canon Maxify GX7050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 214,99 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 394,97 €1 Canon Maxify GX4050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 194,38 €1 Canon Maxify MB5450

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 158,90 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 295,77 €1 Canon Maxify GX3050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen