1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Surecolor SC-P700
  6. Unzufrieden mit Druckqualität des Fotodruckers

Unzufrieden mit Druckqualität des Fotodruckers

Frage zum Epson Surecolor SC-P700: Fotodrucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3+, Foto, Randlosdruck, Ethernet, Wlan, ohne Kassette, CD/DVD, Rollendruck, gerader Einzug (bis 1,5 mm), Touch-Display (10,9 cm), Tinten mit 25 ml, kompatibel mit C9357, T46S1, T46S2, T46S3, T46S4, T46S5, T46S6, T46S7, T46S8, T46S9, T46SD, 2020er Modell

Passend dazu Epson T46S8 ab 22,61 €1

von
Hi Community,

ich bin immer noch dabei, mich mit dem Drucker vertraut zu machen und habe dabei so meine Probleme.

Gegeben den techn. Daten des Druckers bin ich von der Druckqualität alles andere als überzeugt.
Ich drucke meistens aus Photoshop oder Illustrator heraus. An der Auflösung der Grafiken/ Bilder kann es nicht liegen. Diese sind im Programm mit über 1500dpi eingestellt. Entsprechend scharf ist die Grafik auch im Pogramm.

Die Unzufriedenheit ensteht beim Ausdrucken. Ich drucke mit 'Epson Print Layout', wo ich eigentlich alle Einstellungen kontrolieren kann. Aber das Druckergebnis ist im Verhältnis zu der Originalgrafik wirklich schlecht. Die Druckergebnisse wirken eher bleich und vor allem unscharf.
Ich muss hier sagen, ich drucke momentan auf normalen Papier (von Epson für Tintenstrahldrucker). Ich würde gerne die Drucke erst auf normalen Papier testen, bevor ich ein teures Fine Art Papier o.Ä. bedrucke.
Mir ist klar, dass man mit normalen Papier nicht die schärfsten Drucke erwarten kann. Trotzdem können die bisherigen Druckergebnisse bei Weitem nicht alles sein.
Das merke ich auch daran, dass die Druckergebnisse besser i.S.v. hochauflösender sind, wenn ich ohne das 'Epson Print Layout' Programm drucke, und stattdessen nur per Direktbefehl einen Druckauftrag starte.

Habt Ihr Ideen, woran das liegt?
Bzw. wie ich das volle Potenzial des Druckers auch auf das Papier bekomme?

VG
Beitrag wurde am 03.07.21, 12:56 Uhr vom Autor geändert.
von
mit Pigmenttinten auf Normalpapier kann man vielleicht noch testen, ob ein Ausschnitt stimmt, aber kaum Farben, Schärfe etc beurteilen, das passt so nicht.
von
Das ist verständlich. Aber wie erklären sich die besseren Druckergebnisse durch die Schnelldruckfunktion? Diese sind deutlich besser als wenn ich über das Epson Print Layout Programm den Druck einstelle.
VG
von
Was ist denn die Schnelldruckfunktion? Wenn es da besser ist, dann bleib doch dabei.
Kannst du mal ein paar Bildschirmbilder deiner Einstellungen zeigen? So ist das nur Raterei.
Beitrag wurde am 04.07.21, 15:01 Uhr vom Autor geändert.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
18:10
17:55
17:35
17:24
16:58
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 279,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 140,00 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen