1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-7210DTW
  6. Randlosdruck

Randlosdruck

Frage zum Epson Workforce WF-7210DTW: Drucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3+, Farbe, 18,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, 2 Zuführungen (500 Blatt) + Bypass, Display (5,6 cm), kompatibel mit 27, 27XL, 27XXL, T6711, 2017er Modell

Passend dazu Epson 27XL 3er-Multipack (für 1.100 Seiten) ab 57,16 €1

von
Ein freundliches Hallo in die Runde,

ich habe mir vor ca. einer Woche den Epson Workforce WF-7210DTW gekauft. In erster Linie ging es mir um zwei Dinge:

1. A3 Druck ;-)
2. Randlosdruck in A6

Der Epson druckt zwar randlos, jedoch ausgerechnet NICHT in A6 (auch nicht in A5). Nun überlege ich diesen Drucker zurück zu schicken, da ich ihn für meine Zwecke nur zur Hälfte nutzen kann. Ich habe schon ein wenig rumprobiert mit 10x15 cm ... aber auch da lässt er mir einen weißen Rand. Vielleicht ist es auch nur eine Einstellungssache?!

Es wäre toll, wenn mir hier jemand sagen könnte welcher A3 Drucker auch das Format A6 randlos bedrucken kann. Ich habe leider kein Riesenbudget. Die Anschaffungskosten sollten nicht (viel) mehr als 300 Euro betragen.
Kann mir da jemand helfen?
Würde mich freuen.
Einen schönen Abend für euch
Grüße Steffi
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Hallo,

auf welchem Papier willst du denn randlos drucken? Auf Normalpapier kann das eingeschränkt sein.

Du kannst sonst mal eine benutzerdefinierte Größe anlegen und dann "Randlos" anklicken. Dann bietet er dir alle kompatiblen Breiten an.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Liebe Steffi!
A6 kann kaum ein Drucker randlos bedrucken, sondern eher 10 cm x 15 cm bzw. 4" x 6".

Welches Format hat denn dein Papier?

Diese Informationen findest du im jeweiligen Druckerhandbuch.
von
Guten Morgen,

@Gast_49468
mein Papier hat wirklich A6 Maße. Also 10,5 x 14,8 cm. Und wie gesagt, über die Einstellung 10x15 habe ich es bereits versucht. Am Seitenrand und oben druckt er randlos aber er lässt unten immer einen ca. 3mm breiten Streifen frei. In der Druckvorschau zeigt er es randlos an - also ohne diesen Streifen, aber aus dem Drucker kommt die Karte MIT dem Streifen.

Ich verzweifle da so langsam dran.
Gruß Steffi
von
Hallo Ronny,
Es ist tatsächlich überwiegend stärkeres Normalpapier auf das ich drucke. Postkarten um genau zu sein. Sowohl A6 als auch A5 ... so der Plan ;-)

Bei der benutzerdefinierten Größe bekomme ich auch keinen Randlosdruck angeboten. Keine Ahnung ob ich es nur nicht hinbekomme oder der Drucker es mir tatsächlich nicht anbietet.
Man fängt ja auch irgendwann an, an sich selber zu zweifeln ;-)

Gruß Steffi
von
Hallo Steffi,

also @Gast_49468 hat schon recht. A6 mit Randlos ist leider alles andere als Standard. Das dürfte so auch für HP und Canon gelten. Brother kann das wohl.

Du kannst da wohl nur mit einem benutzerdefiniertes Format rumspielen und dann halt die länge anpassen. Vielleicht klappt ja irgendwas davon. Also Breite 101,6 mm. Und dann entsprechend Überdruck sehr groß einstellen.

Allerdings sollte man das auch nicth exzessiv nutzen. Das hat einen Grund, warum es nicth auswählbar ist. An der Stelle fehler im Schwamm wohl die Aufnahmefähigkeit der überschüssigen Tinte.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Liebe Steffi!
Das liegt aber nur daran, dass dein Papier zu lang ist und das falsche Format hat. Der Drucker erwartet, wie im Handbuch beschrieben, Papier im Format 10,2 cm x 15,2 cm.
von
@Gast_49468 in dem Fall ist das Papier ja zu kurz (148 vs. den erwarteten 152 mm)

Die Sache wird hier die sein, dass der Drucker eine falsche Länge erkennt und dann sofort aufhört zu drucken. 3 Millimeter ist der normale/minimale Druckrand.

Ich denke du brauchst einen anderen Drucker. Oder du stellst auf 4x6/10x15 um, oder du arbeitest mit Trägergarten oder schneidest A4 2 mal.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Lieber Ronny!

Ich vermute, dass das Blatt quer bedruckt wurde, denn 10,5 cm abzueglich 10,2 cm ergibt genau 0,3 cm.

Dann bleiben am Ende die erwaehnten 3 mm weiss. Was soll der Drucker auch sonst machen?
von
Hallo,

ich glaube das Gerät fordert eine Mindestlänge von 127 mm. Quer dürfte da gar nicth klappen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo ihr zwei ...
... vielen Dank für eure Mühe.
Es wurde hochkant gedruckt ;-) ... und dennoch bleibt der weiße Rand.
Ich werde den Drucker zurück schicken und mich nach einem neuen Drucker umschauen.

@budze
Ich versuche es mal mit Deinem Rat und schaue mich bei Brother um.
In den Produktbeschreibungen kann man ja nur allgemein sehen ob sie randlos drucken oder nicht. Die Maße der möglichen Randlosdrucken finde ich dann im jeweiligen Handbuch? Habe ich das so richtig verstanden?

Vielleicht hat ja hier auch jemand einen A3 Drucker der A6 und A5 randlos bedrucken kann und hebt mal kurz die Hand? :-)

Gruß Steffi
Seite 1 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:42
21:45
21:02
18:10
17:55
Advertorials
Artikel
29.07. HP+ Einrichtung mit der Smart App: Bitte entscheiden Sie sich jetzt!
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 89,99 €1 HP Envy 6032

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 224,90 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,60 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 278,71 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 85,00 €1 Canon Pixma TS705

Drucker (Tinte)

ab 699,00 €1 Epson Ecotank ET-8550

Multifunktionsdrucker, A3 (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 247,24 €1 Brother MFC-J4540DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 554,00 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen