1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Epson
  5. Epson Workforce WF-7210DTW
  6. Randlosdruck

Randlosdruck

Frage zum Epson Workforce WF-7210DTW: Drucker, A3 (Pigmenttinte) mit A3+, Farbe, 18,0 ipm, 10,0 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, 2 Zuführungen (500 Blatt) + Bypass, Display (5,6 cm), kompatibel mit 27, 27XL, 27XXL, T6711, 2017er Modell

Passend dazu Epson 27XL 3er-Multipack (für 1.100 Seiten) ab 60,23 €1

von
Ein freundliches Hallo in die Runde,

ich habe mir vor ca. einer Woche den Epson Workforce WF-7210DTW gekauft. In erster Linie ging es mir um zwei Dinge:

1. A3 Druck ;-)
2. Randlosdruck in A6

Der Epson druckt zwar randlos, jedoch ausgerechnet NICHT in A6 (auch nicht in A5). Nun überlege ich diesen Drucker zurück zu schicken, da ich ihn für meine Zwecke nur zur Hälfte nutzen kann. Ich habe schon ein wenig rumprobiert mit 10x15 cm ... aber auch da lässt er mir einen weißen Rand. Vielleicht ist es auch nur eine Einstellungssache?!

Es wäre toll, wenn mir hier jemand sagen könnte welcher A3 Drucker auch das Format A6 randlos bedrucken kann. Ich habe leider kein Riesenbudget. Die Anschaffungskosten sollten nicht (viel) mehr als 300 Euro betragen.
Kann mir da jemand helfen?
Würde mich freuen.
Einen schönen Abend für euch
Grüße Steffi
Seite 2 von 2‹‹12››
von
Hallo Steffi,

als reinen Drucker gibt es da im Grunde nur den Brother HL-J6000DW - ich würde mir mal den Treiber runterladen und oder Brother anrufen, ob A6 dort funktioniert.

Ansonsten könnte das auch mit teureren Fotodruckern funktionieren. WEnn da weitere Frage sind, einfach mal ein Beitrag in der www.druckerchannel.de/kaufberatung/ erstellen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi,
Im Handbuch ist es jedenfalls ganz klar angegeben, dass A6 Randlosdruck funktioniert.

Ich habe jetzt noch einen Drucker gefunden, der das auch angeblich kann.
Es wäre der HP Officejet 7110. Allerdings steht das im Handbuch etwas undeutlich.
Alles mit * soll randlos bedruckbar sein. Lest ihr das genauso?

Gruß Steffi

PS: wenn ich lieber ein neues Thema aufmachen soll - bitte kurz Bescheid geben.
von
Hallo,

stimmt. Ich hatte den etwas älteren HP Officejet 7110 so nicht mehr auf dem Schirm. Würde ich nun auch so interpretieren.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Super, ich danke Dir! Dann wird der jetzt bestellt. Für das Geld kann ich jetzt nicht so richtig was falsch machen. Sollte es nicht funktionieren bleibt mir ja der Brother HL-J6000DW noch als Alternative.

Vielen Dank für die Hilfe

Gruß Steffi
von
Hallo,

es gibt ja beim HP auch immer die Formate "A4 randlos" und "A3 randlos". Das ist möglich, dass man die andern Formate im mitgelieferten PCL6-Treiber so nicht randlos ansprechen kann. Unter Umständen geht das nur über die App oder einen separatem PCL3-Treiber.

Eventuell doch mal vorab den HP-Treiber herunterladen und trocken testen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi,
ok, nun stehe ich doch auf dem Schlauch. Was meinst Du mit trocken testen? und wie mache ich das?

Gruß Steffi
von
Hallo Steffi,

also einfach mal den TReiber herunterladen (für Win 10 x64 ftp.hp.com/...) und dann mal gucken, was du wie einstellen kannst.

Wenn er nach einem Anschluss fragt, sagst du einfach FILE1 oder sowas. DAs geht auch ohne angestecktem Drucker.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hi,
Ich muss ja zugeben, dass ich hier schon überfordert war ;-) ... ich habe zwar den Treiber geladen, aber keine Einstellung ohne Druckerinstallation gefunden.
Nun gut, der Drucker kam ja auch heute schon. Und wie Du schon befürchtet hattest, druckt er A6 eben NICHT randlos. Ich darf es nicht mal einstellen... soviel zum Thema Handbuch :-(
Du hattest weiter oben geschrieben:
Wo finde ich denn diesen PCL3-Treiber? Meine Suche führt mich irgendwie immer zu PCL6 und bei Treibern bin ich echt raus ... sorry. Würdest Du mir da nochmal behilflich sein? Vielleicht klappt es ja dann. Die Sache mit der Hoffnung halt.

Gruß Steffi
von
Hallo Steffi,

gibt es überhaupt eine randlos-Option? Oder musst du dann statt "A4" => "A4 randlos" wählen?

Guck mal unter windows nach "HP PCL3 Class Driver". Oder man probiert es mit dem Treiber für das A4-Modell HP Officejet Pro 8710.

Du könntest auch mal aus der HP Smart App drucken - dort wird das dann wohl auch gehen.

Viel Erfolg!

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
Seite 2 von 2‹‹12››
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an, oder registrieren Sie sich im nächsten Schritt per E-Mail.

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

Schneller: Melden Sie sich mit nur einem Klick über ein soziales Netzwerk an.


Als Gast können Sie keine externen Links setzen. Alle Beiträge werden moderiert und erst nach Prüfung freigeschaltet. Eine nachträgliche Änderung ist nicht möglich.

Sie müssen Ihre E-Mail sowie Ihren Namen angeben. Diese Daten werden nicht veröffentlicht.

Hinweis: Es wird ein Cookie mit einer ID gespeichert, damit Sie unter dem selben Gast-Benutzer weitere Beiträge oder Antworten schreiben können.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:28
11:13
11:05
11:02
10:49
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen