1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma MG6250
  6. Farbdruck streifig

Farbdruck streifig

Frage zum Canon Pixma MG6250: Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte) mit Kopie, Scan, Foto, 12,5 ipm, 9,3 ipm (Farbe), Randlosdruck, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, CD/DVD, 2 Zuführungen (300 Blatt), Display (7,6 cm), kompatibel mit CLI-526BK, CLI-526C, CLI-526GY, CLI-526M, CLI-526Y, PGI-525PGBK, 2011er Modell

Passend dazu Canon PGI-525PGBK Twin-Pack (für 660 Seiten) ab 23,00 €1

von
Hallo, seit vielen Jahren benutze ich den vg. Drucker und bin (bis jetzt) völlig zufrieden.
Jetzt geht leider nur noch Textschwarz, alles andere ist als Fläche (auch kleinste) nicht geeignet, weil mit Streifen versehen.
Die Patronen habe ich gewechselt, den Druckkopf odentlich gereinigt - keine Veränderung.
Irgendwie scheue ich mich, einen neuen Druckkopf wegen des Preises und der Ungewissheit zu kaufen, auch keinen billigen China- Ersatz.
Falls nicht mehr reparabel, werde ich mir einen neuen zulegen müssen, als Übergangslösung geht Schriftschwarz ja noch.
Ich würde mich freuen, wenn ich von euch zu folgenden Fragen Antworten bekäme:
1. Gibt es noch irgendwelche Tipps, Hinweise usw. ?
2. Welcher Ersatz käme dem MG6250 am Nächsten ? Am liebsten wieder Canon.

Vielen Dank schon mal.

Ich hänge den Ausdruck Drüsentest ran.
von
Hallo,
Was heißt gereinigt, sieh mal hier Canon- und HP-Druckköpfe reinigen: Weiße Seiten oder Streifen? Dann ist Reinigen angesagt!
wenn würde ich da auch nur mit Wasser herangehen, es sieht ja nicht besonders gut aus.

Was Du auch mal überprüfen kannst, ist die Reinigung rechts im Drucker diese kleinen harten Schwämme wo der Druckkopf drauf parkt, sättige diese mal mit Wasser, so das es darauf stehen bleibt und dann machst Du mit dem Drucker eine Druckkopf (Düsenreinigung) ist das Wasser danach weg, sollte die Reinigung richtig Arbeiten.
Für das Textschwarzdüsen ist der längliche Schwamm zuständig.

Gruß,
sep
Beitrag wurde am 20.06.21, 15:31 Uhr vom Autor geändert.
von
Da hatte ich schon Schlimmeres in der Mache.
Auf keinen Fall mehr weiter drucken. Leg den Kopf ruhig mal eine Nacht wie beschrieben ins Wasser. Wenn du irgendwo reinen Alkohol oder Isopropylalkohol hast dann kannst du eine 40prozentige Lösung machen. Das ist nicht schlecht. Destilliertes Wasser gibt mehr Sicherheit, dass nichts schief geht. Kostet ja nicht die Welt im Supermarkt.
Nach der Nacht machst du ein Papierküchentuch feucht bei nass. Dann drückst den Druckkopf vorsichtig drauf. Es sollte jetzt an den Tinteneinlassstellen zu erkennen sein, dass nach hinten durchgedrückt wird. Wenn nicht, dann noch ein paar Stunden einweichen. Du kannst auch hinten Flüssigkeit draufgeben. Das hilft ein wenig.
Es kann schon eine Zeit dauern bis alle Düsen wieder frei werden.
Nachdem Einbauen erstmal mindestens eine Reinigung durchführen.
Check auch mal, ob die Tinte abgesaugt wird auf der Reinigungsstation. Tropfenweise Wasser auf die Schwämme wo der Druckkopf parkt bis es stehen bleibt. Dann Reinigung durchführen. Das Wasser muss weg sein.
Nochwas: keine Intensivreinigung über das Menü durchführen!! Das mögen ältere Druckköpfe meist nicht. Maximal dreimal normal und dann wieder ne Stunde warten. Das sind meine Erfahrungen.
Grüße,
Maximilian
Beitrag wurde am 20.06.21, 15:41 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo sep und Maximilian,

ich habe die Probe mit dem Wasser auf der Reinigungsstation gemacht. (2x)
Das Wasser war jeweils nach dem Reinigungsvorgang verschwunden.
Leider gibt es keine Verbesserung im Testausdruck.
Ich werde mich wohl doch mit dem Gedanken anfreunden müssen, einen neuen Drucker zu kaufen. Damit habe ich mich bisher nur wenig beschäftigt, zumal sich meine Anforderungen schon geändert haben. (keinen CD-Druck mehr, keine Fotoausdrucke usw. )
Vielen Dank nochmals für eure Unterstützung. Falls euch noch was einfällt, ich würde mich freuen.
Gruß
Rainer
von
Sollte es den so sein kannst Du hier www.druckerchannel.de/kaufberatung/ nachfragen was Du von Deinem neuen Drucker so erwartest bzw. der neue Drucker, so können sollte.

Gruß,
sep
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
11:28
11:13
11:05
11:02
10:49
17:17
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 347,00 €1 Canon i-Sensys MF443dw

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

  Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 380,68 €1 Canon i-Sensys MF645Cx

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 565,00 €1 Epson Ecotank ET-8500

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen