1. DC
  2. Forum
  3. Laserdrucker
  4. Farblaser
  5. Canon i-Sensys MF744Cdw
  6. Textdruck etwas blass / schlank

Textdruck etwas blass / schlank

Frage zum Canon i-Sensys MF744Cdw: Multifunktionsdrucker (Laser/LED) mit Kopie, Scan, Fax, Farbe, 27,0 ipm, 14,0 ppm (ADF-Scan), 27,0 ipm (ADF-Duplex-Scan), PCL/PS/PDF, Ethernet, Wlan, Duplexdruck, Dual-Duplex-ADF (50 Blatt), durchs. PDF/ OCR, 2 Zuführungen (300 Blatt), Touch-Display (12,7 cm), kompatibel mit 055, 055H, 2019er Modell

Passend dazu Canon 055H Schwarz (für 7.600 Seiten) ab 104,00 €1

von
Hallo

Habe diesen Kopierer gekauft und bin vom Textdruck etwas enttäuscht. Wir haben hier HP MF479 und einen Sharp Grosskopierer sowie einen älteren Canon i-sensys. Bei allen anderen Geräten wird Text klar "fetter", kräftiger, breiter und so etwas besser lesbar gedruckt als beim neuen Canon. Ich habe schon alle Treiber ausprobiert und die Tonerintensität von Schwarz auf +8 gestellt, was zu so gut wie null Änderung am Ergebnis führt. Ich drucke vom PC aus (über Server) ein einfaches Word-Dokument. Aber auch bei PDF-Ausdrucken ist es zu sehen. Kopien werden besser, eigentlich sogar sehr gut. Aber die Sache ist recht ärgerlich, da das Gerät doch seinen Preis hat. Habe den Canon nur genommen, weil man das Touch-Panel runterklappen (bündig zum Scannerglas) kippen kann, was man leider beim M479fdw nicht kann. Sonst hätte ich mich für HP entschieden, da wir hier alles HP verwenden (ausser dem Grosskopierer).

Hat jemand auch Erfahrungen (Vergleiche mit anderen Geräten) und kann mir bestätigen, dass der Canon einfach zu "flau" druckt und man so gut wie nichts machen kann dagegen?

Gruss und Dank
Thomas
von
Hallo,
da wären Referenz Dokumente mal ganz gut zu sehen wie ein und das selbe Dokument auf den von dir genannten Geräten rauskommt. Also hochladen meine ich ;)
Ich kenne es halt von z. B. Konica das die mit jeder neuen Serie etwas schwächer werden vom Druckbild bzw. intensität.
Das ganze ist dem geschuldet das die Hersteller sich halt an die Richtlinien halten müssen um z.B. Blauer Engel zu bekommen.
Grüße
von
Das mit dem Hochladen ist doch noch schwierig, da dann wieder ein Scan-Vorgang dazwischen liegt, der die Sache verfälscht. Aber den Canon-Service habe ich unterdessen bemüht, die möchten natürlich auch gern Beispiele sehen. Ich würde es jedoch lieber ausgedruckt einschicken mit Vergleichsdrucken aus bis zu 4 anderen Geräten, dann sehen die schnell, ob mein Canon in dieser Tonerdichte so druckt, wie das diese Geräte nunmal tun. Dann gäbe es nichts anderes als andere Kopierer zu testen. Ich hätte ja den HP M479 genommen (haben wir schon), aber eben, da ist der Touchscreen so blöd im Weg, um dicke Bücher aufzulegen. Sogar die teuren HP Kopierer haben dieses blöde Display, sogar noch viel grösser. Kann ich nicht begreifen, wie man so einen Quatsch konstruieren kann.
von
Denke das mit den Ausdrucken an Canon einsenden ist ein guter Ansatz. Dann weißt du auf jeden Fall ob die Qualtiät so ist oder ob man hier noch optimieren kann.
Ansonsten würde ich halt mal nach Kopieren ausschau halten bei welchen das Display etwas anders positioniert ist als bei HP.
Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
17:00
16:32
15:05
14:47
12:33
Advertorials
Artikel
24.07. Oki: Schluss mit Bürodruckern
22.07. CVE-​2021-​3438: Kritische Sicherheitslücke bei einigen Druckern von HP, Xerox und fast allen von Samsung seit 2005
17.07. HP Pagewide-​Serie: Bürotintendrucker mit festem Druckkopf werden eingestellt
13.07. Brother MFC-​J4540DW, MFC-​J4540DWXL und MFC-​J4340DW: Rückkehr der J4000er als Homeoffice-​Drucker
12.07. Epson Ecotank-​Pro-​Serie: Leistungsfähige Tintentanker mit PCL
07.07. Epson Workforce WF-​7310DTW: Patronendrucker mit Bypass für A3+
05.07. Brother DCP-​J1200W: Schnörkelloser Tintenmulti
05.07. Brother Mobile Connect: Neue Drucker-​App für kommende Modelle
23.06. Canon i-​Sensys LBP722Cdw sowie i-​Sensys X C1538P & C1533P: Farblaser mit und ohne Uniflow-​Unterstützung
14.06. Komponentenmangel: Lieferschwierigkeiten bei Druckern beflügeln Aufbereiter
02.06. Sharp MX-​B467-​ und Sharp MX-​B427-​Serie: S/W-​Drucker für den Heimarbeitsplatz
01.06. Canon Imageprograf TA-​20, Epson Surecolor SC-​T2100, HP Designjet T230: A1-​Grafikdrucker für einen schmalen Taler
Themen des Tages
Beliebte Drucker
ab 225,68 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 179,30 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 205,19 €1 Brother MFC-J4340DW

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 286,00 €1 Epson Ecotank ET-2750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 286,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 474,00 €1 Canon Maxify GX6050

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 272,00 €1 HP Officejet Pro 9022e

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 189,99 €1 Epson Expression Premium XP-7100

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen