1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. MFC Duplex ADF (oder Dual Duplex ADF) (hauptsächlich Textdruck)

MFC Duplex ADF (oder Dual Duplex ADF) (hauptsächlich Textdruck)

von
Es gab den Thread
DC-Forum "MFC für gelegentlichen Office- und Fotogebrauch"
allerdings war dort der Fokus auch auf Fotodruck, was ich persönlich eigentlich nicht brauche, da ich schwerpunktmässig Text drucke, mal ne Website, Rezept o.ä., aber eher seltener.
Auserdem möchte ich Duplex ADF (oder noch besser wär natürlich Dual Duplex ADF) haben.

Bei der Suche mit < 250 EUR und mind. Duplex ADF und die Marken Canon oder Epson komme ich u.a. auf die Drucker
-Canon Maxify MB5150
- Epson Expression Premium XP-7100
- Epson Workforce WF-7830DTWF
(Suchergebnis: Drucker-Finder (Marktübersicht))

Beim Epson Expression Premium XP-7100 finde ich die Seitenpreise recht hoch (4,6 Cent) im Vergleich zum Canon (1,3 Cent).
Ist der Canon Maxify MB5150 eher zu empfehlen für meine Zwecke?
Leider scheinen beide eher schlecht lieferbar zu sein.. :-(

Gibts Erfahrungen zum neuen Epson Workforce WF-7830DTWF? Vom Seitenpreis liegt er wohl zwischen den beiden anderen Druckern (2,6 Cent).

Wichtig wäre mir auch Zuverlässigkeit und lange Haltbarkeit des Druckers. Wie sieht es da aus? Habe bisher noch keinen Epson gehabt.

Danke für Tipps / Empfehlungen
Isa
Beitrag wurde am 19.10.20, 01:44 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
von
Guten Morgen Isa,

brauchst du denn überhaupt Farbe? Das würde das ganze deutlich biliger machen. Wieviel druckst du denn im Monat? Welchen Drucker verwendest du bisher hauptsächlich?

Deine 3 vorab gewählten Drucker sind sehr unterschiedlich. Der Epson ist sehr kompakt, teuer, bietet Komfort und ist gut beim Fotodruck. Der Maxify ist ein A4-Bürodrucker mit guten Folgekosten, und der Workforce ist ein wuchtiges A3-Modell.

Wenn du sehr viel auf Normalpapier druckst und die Originaltinte verwenden willst, dann ist der Maxify schon recht ordentlich. Wenn du gar keine Farbe druckst, dann würde ich mich nach einem S/W-Laser umsehen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Hallo budze,
aktuell nutze ich eine 17 (!) Jahre alten canon i560.
Aber der hat einige Problemchen mit den Farben und bietet auch keinen Scanner und Kopierer...

Auf Farbe möchte ich nicht verzichten, z.B. wegen Rezepten von chefkoch.de
Laser kommt fuer mich nicht in Frage, da der Drucker im Wohnraum dicht neben der Couch steht. Da will ich keine Tonerausduenstungen haben.

Drucken im Moment eher wenig: manchmal nur 10 Seiten pro Monat, koennte aber auch mal mehr werden fuer Beruf, Urlaub etc.
Ausserdem würde ich häufiger das Scannen / Kopieren nutzen.

Bzgl Tinte: nehme originaltinte da ich vor x Jahren mal schlechte Erfahrung gemacht hatte mit anderer.

Wie sieht bzgl Haltbarkeit aus?
Gut, 17 Jahre ist vermutlich utopisch...das sehe ich ein.
von
Hallo,

wenn Fotodruck nicht so wichtig ist, dann spricht doch alles für den

Canon Maxify MB5150.

Dual-Duplex-ADF, günstige Druckkosten bei Verwendung von Originalpatronen.

Randlosdruck ist allerdings nicht möglich.

Derzeitige Verfügbarkeit: Canon Maxify MB5150 (ab 176 € inkl. Versand)

Auch wenn der Drucker schon mal günstiger angeboten wurde.
Mit einem Kauf beim Canon Store, oder bei Saturn kann man nichts falsch machen.
Wer weiß wie sich die Preise künftig weiter entwickeln werden, vermutlich nach oben.

Gruß Powdi
von
Hallo,
ich habe den MB5150 seit einigen Jahren. Nutze ihn allerdings mehr als Scanner als als Drucker. Besonders schätze ich daher die Dual Duplex Funktion. Ich habe damit inzwischen schon fast 3000 Seiten (meist Duplex) gescannt und kann mich an keinen einzigen Papierstau im ADF erinnern. Die Druckkosten sind absolut akzeptabel (ich drucke ausschließlich mit Canon Originalpatronen).
Ich kann daher das Gerät fast uneingeschränkt empfehlen. Fast, da die Firmware inzwischen etwas in die Jahre gekommen ist. Man muss also man hier und da ein paar kleinere Abstriche machen. Zum Beispiel bei der Tatsache dass für bestimmte Administrations-Funktionen auf dem jeweiligen PC und für die Scan2Folder Funktion auf dem jeweiligen Zielrechner die SMB1 Funktion freigeschaltet werden muss (SMB1wird inzwischen als Sicherheitsrisiko angesehen und daher standardmäßig in den gängigen Betriebsystemen deaktiviert).
Also alles in allem Daumen hoch für den Canon MB5150 !
Viele Grüße
von
@Powdi: danke für deine Einschätzung. Übrigens: auf der Canonseite steht aktuell online ausverkauft, obwohl bei druckerchannek dann steht zwischen 2-4 Tage Lieferzeit, aber das stand letzte Woche auch schon... aber bei Saturn scheint es ihn inzwischen wieder zu geben.
Mal gucken, wann ich dann zuschlage.

@otter90: danke für den Beitrag, das klingt ja gut.
Ne Zeitlang war ich eher kritisch gegenüber Canondruckern, da die Canondrucker meines Vaters immer nur so 2-3 Jahre durchhielten, ehe irgendein Druckerfehler auftrat..

Bzgl. SMB1 musste ich erstmal googeln, was das ist. Habe einen Artikel bei Heise gefunden:
www.heise.de/...
Das SB1 scheint ja dann eigentlich ein Sicherheitsrisiko zu sein, müsste dass denn dann immer aktiviert werden oder nur, wenn man bestimmte Sachen (welche?) machen will? Könnte man auch ohne SMB1 leben, also anders gefragt: was würde konkret nicht funktionnieren beim Drucker, wenn SMB1 nicht aktiviert ist? Kann man SMB1 je nach Notwendigkeit kurzfristig aktivieren/deaktivieren oder eher nicht? Sorry für die etwas hilflosen Fragen, kenne mich da bisher nicht so aus. Kannst du ggf noch ein paar Details schreiben zu der SMB1 Problematik? Meckert der Drucker das exlizit dann an, wenn SMB1 nicht aktiviert ist und gibt entsprechende Meldung aus oder hat er dann ominoese Effekte/errormeldungen und man muss sich dann durchs Internet schlaumachen, um zu wissen, dass das mit dem SMB1 zu tun hat..?

Danke im voraus
Isa
P.S. Irgendwie klappt das mit dem At-Zeichen vor den Namen wieder nicht :-( der lässt den Namen dann komplett weg, habe daher das At-Zeichen wieder weggenommen.
Beitrag wurde am 19.10.20, 22:29 Uhr vom Autor geändert.
von
Test mit At-Zeichen:
@budze: Test, Test, Test
von
Hallo,
das Problem ist leider bekannt. Canon liefert aktuell für alle gelisteten Artikel diese Lieferzeit. Ich habe die in England schon angeschrieben. Aber da kam noch keine Antwort ...

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Ok, danke, Ronny!
von
@budze: jetzt klappt es wieder mit dem At-Zeichen. Danke fürs Nachschauen/Korrigieren.
Beitrag wurde am 19.10.20, 22:52 Uhr vom Autor geändert.
von
Hallo @Isa,

wie versuchst Du das mit dem denn?

Entweder schreibe ich es mit der Tastatur mittels <Alt Gr>-Taste + gleichzeitig Q
und schreibe dann normal weiter oder ich klicke auf die orangenen Felder unterhalb der Schreibbox, oberhalb von Bilder einfügen.

Die Farbe ändert sich erst, wenn Du den Text abgesendet hast.

@test ist hier jetzt nur ein Test, ob es auch einen entsprechenden Namen dazu geben muss.

Grüße
Jokke
Beitrag wurde am 19.10.20, 23:08 Uhr vom Autor geändert.
Seite 1 von 2‹‹12››
Cleverleihe

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Markierte Links sind "Provisions-Links", also Affiliate-Links. Druckerchannel erhält bei Kauf eine kleine Provision, für den Kunden entstehen keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. Mwst. ggf. zzgl.Versandkosten. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
15:39
15:28
15:16
15:01
13:23
iP7250ErichR
12:57
18:49
22.11.
Advertorial
Online Shops
Artikel
20.11. IDC Marktzahlen Q3/2020: Fast neun Prozent mehr verkaufte Drucker, HP und Canon stark
20.11. HP 903, 907XL, 953, 957XL: Sperrung von älteren Originalpatronen ab 1. Dezember
13.11. Feinstaubemissionen am Arbeitsplatz: Von Laserdrucker gehen "generell keine relevanten Risiken" aus
13.11. HP Firmware 20201021: Kritisches Wlan-​Update für HP Laserjet Pro mit 203A-​, 203X-​ und 205A-​Toner sperrt Fremdkartuschen
11.11. HP+ und Laserjet M234dwe: "Instant Ink" mit Toneroption
11.11. Canon Pixma G3560, G3520, G2560, G2520 und G1520: Wartungsfreundliche Megatanks
11.11. Lexmark MB3442adw, B3442dw und B3340dw: Günstiger S/W-​Multi mit Dual-​Duplex und Drucker der Go-​Line
11.11. IDC Analyse Westeuropa 2020/Q3: Deutscher Druckermarkt stagniert gegen den Strom
02.11. Canon Winter-​Promotion 2020/21: Sofort-​Rabatt für Tintentank-​ und Fotodrucker
28.10. Canon Pixma TS7450 und TS7451: Günstiges ADF-​Multifunktionsmodell mit zwei Papierzuführungen
27.10. Canon Megatank G3060, G3020, G2020 und G1020 (Asien): Künftige Megatanks bekommen Wartungstank
25.10. Windows 10, KB4577671 und KB4579311: Erneute Probleme mit Windows 10 und vorwiegend Brother-​Drucker
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G3560

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G3520

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2560

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Canon Pixma G2520

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 88,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 175,51 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 290,31 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 456,69 €1 Brother MFC-L3770CDW

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

  Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 255,20 €1 Lexmark MC2425adw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen