1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Welcher Stand Alone Fotodrucker ist zu empfehlen?

Welcher Stand Alone Fotodrucker ist zu empfehlen?

Dieses Thema ist inaktiv: weitere Antworten sind nicht mehr möglich. Sie können jedoch ein neues Thema erstellen.

von
Hallo Comunity,

nachdem ich schon etwas mitgelesen habe, musste ich mich doch direkt mal anmelden, um meine erste Frage zu stellen. :)

Ein Bekannter sucht einen Fotodrucker mit dem er die Bilder von seiner Minolta Dimage A1 direkt und ohne PC ausdrucken möchte.
Er hat keinen PC, daher ist ein solcher Drucker notwendig.

Ich habe mich mal etwas umgeschaut und finde da eigentlich nur Drucker, die bis max. Postkartenformat (10x15) ausdrucken, gibt es denn da keine Lösungen die auch bis Din A4 drcuken?

Dazu kommt das Problem, dass die Dimage A1 Cam wohl noch kein PictBridge unterstützt, daher wird es wohl auch ein Drucker mit Kartenleser sein müssen.
Nach etwas lesen im Web kam ich dann auf den Lexmark P315 und den Sanyo DVP-P1 EX, die beide auch einen Kartenleser integriert haben.
Der Lexmark ist etwas günstiger, aber welcher der Drucker ist der bessere und gibt es da vielleicht noch Alternativen?

Oder stimmt meine Theorie garnicht und es kann auch ein anderer Drucker ohne Kartenleser sein, der auch ohne PC läuft?

Die genannten Drucker sind alle nur bis max. 10x15 geeignet, ich habe bisher auch nichts anderes finden können.

Ich wäre euch für eure Hilfe sehr dankbar.

Gruss,
Akiimsen
Seite 4 von 10‹‹23456››
von
Doch, ein "echtes" Foto aus dem Labor...
(na gut, die Rückseite verschmiert auch und quellen tut das Foto bei "Behandlung" mit einem feuchten Lappen ggf. auch, aber eben lange nicht so stark, wie gedruckte Fotos...) Achso, du schriebst ja "Ausdruck" : stimmt!!!!!

@Akiimsen: Um die Community nicht an den Rand des Wahnsinns zu treiben, musst du unbedingt deinen Bekannten zum Kauf eines Rechners oder zum Ausbelichten seiner Fotos überreden... ;-))

lpi
Beitrag wurde am 07.03.05, 17:55 vom Autor geändert.
von
@lpi

Wo Du recht hast, hast Du recht... :)
von
@ lpi:

Ok, werd mal sehen das ich ihn überredet bekomme! :)
von
Wenn du kein Display hast, musste eben entweder einen Index-Print machen, oder dir die Bilder an der Kamera anschauen und die Nummern notieren, bevor du (bzw. dein Kollege) sie ausdruckst.
Der R300 ist trotzdem die richtige Wahl, denke ich.
von
Hallo,

Vielleicht unterstützt die Dimage A1 aber auch sogar Epsons Direktprint. Einige ältere Cams von Minolta, Sony, Olympus, ... unterstützen zwar kein Pictbrigde, aber ebend das "USB Direktprint" von Epson. Dann kann man sich die Fotos im Display der Cam ansehen. Sowas müsste im Handbuch stehen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Mit den meisten Cams, die ich probiert habe, ging das Directprint, allerdings wurde das Display, wenn ich mich recht entsinne, deaktiviert, vom Drucker konnte dann wie von einer Speicherkarte aus gedruckt werden. Also nicht wie bei Pictbridge ...
von
Hallo,

Die Epson nimmt viele Cams vielleicht auch als Wechseldatenträger an. Für die Cam verhält sich das dann so, als ob man einen PC anschliesst. Das ist wieder was anderes als USB Direktprint.

So kann z.B. der Picturemate auch von USB Sticks lesen.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de
von
Also die A2 nimmt er nicht an...
von
tja, pixma 5000 ist vielleicht nicht der beste fotodrucker auf erden, fungiert aber in der betreffenden kategorie und ist auch bei den leserwahlen(von denen ohne eingebaute lupe in der pupille ;-) ziemlich weit vorne . . . und ein foto vom dem kostet schlicht die HAELFTE eines epsons und einen VIERTEL eines hp.
aber wenn das keine rolle spielt, würd ich auch zum epson 800 greiffen ... und für die neuen 7-pixel-dinger werd ich dann einen ernsthaften blick auf den neuen A3-epson 1800 werfen ... ja doch.
aber bis dahin bin ich mit den fotoprints meines pixmas sehr zufrieden!
von
@akiimsen:
Druckerchannel Fazit:
Der Canon iP5000 empfiehlt sich für einen (aufgrund der vier Druckfarben) sehr günstigen und dennoch guten Fotodruck bei gleichzeitig flottem und gutem Textdruck

das berater-gremium hier ist zwar ein bisschen e-lastig, hat aber auch lichte momente ;-)
Seite 4 von 10‹‹23456››
1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
02:04
00:33
22:14
21:49
21:39
19:07
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Advertorial
Online Shops
Artikel
13.06. HP Color Laserjet Pro MFP M180n und M181fw: Farblaser mit extrem hohen Tonerkosten
13.06. Brother Tonerbenefit (derzeit nur in Osteuropa): Einfache S/W-​Laser mit äußerst günstigen Tonerkosten
11.06. Brother Inkbenefit Plus 2018 (Osteuropa): Neue Drucker mit Tinte aus Flaschen
08.06. Kyocera Ecosys M3145, M3645, M3655 und M3660-​Serie: Erweiterbare S/W-​Lasermultis von Kyocera
04.06. Epson Workforce Pro WF-​M5799DWF und WF-​M5299DW: A4-​S/W-​Tintendrucker mit riesigen aber teuren Beuteln
04.06. Epson Workforce Pro WF-​C8190, WF-​C8610 und WF-​C8690: Epson aktualisiert seine Tinten-​A3-​Kopierer
01.06. Brother P-​touch Color VC-​500W: Flexibler Farbetikettendrucker auf Zink-​Basis von Brother
09.05. Epson Expression Home XP-​255, XP-​257, XP-​352, XP-​355, XP-​452 & XP-​455: Günstige Tintendrucker mit hohen Folgekosten
30.04. Kyocera Ecosys M6230-​Serie, M6630-​Serie, P6230-​Serie und P7240cdn: Sieben neue Kyocera-​Farbdrucker der oberen Mittelklasse
26.04. Epson Workforce Pro ET-​8700 Ecotank (derzeit nur USA): Ecotank-​Version mit Farbpigmentinten auf Basis des WF-​C5710 in den Staaten erhältlich
16.04. Canon Tintendrucker Cashback April-​Juli 2018: Canon Pixma-​ und Maxify-​Tintendrucker mit Bargeld-​Rückerstattung
09.04. HP Envy Zero-​Gravity: HP löst Epson im All ab
Themen des Tages
Newsletter
Beliebte Drucker
ab 155,46 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 248,50 €1 HP Officejet Pro 8730

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 239,99 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 229,00 €1 Epson Workforce Pro WF-5620DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 124,98 €1 Epson Workforce Pro WF-3725DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 113,90 €1 Canon Pixma TR8550

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 335,40 €1 HP Pagewide Pro 477dw

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 193,42 €1 Brother MFC-J5730DW

Multifunktionsdrucker, A3 (Pigmenttinte)

ab 59,89 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen