1. DC
  2. Forum
  3. Tintendrucker
  4. Canon
  5. Canon Pixma TR8550
  6. Perforationslinien bei Fotodruck

Perforationslinien bei Fotodruck

Bezüglich des Canon Pixma TR8550 ab 177,43 €1 - Multifunktionsdrucker (Tinte)

von
Hallo,
bei meinem neu erstandenen Pixma TR8550 tritt folgendes Problem auf:

Beim Druck auf hochglänzendes Fotopapier (180g, kein Canonprodukt) und Einzug über das hintere Fach (kein anderes möglich), befinden sich nach dem Druck minimale Perforationslinien (sehr gleichmäßig über die gesamte Länge in ca. 2 cm Abstand). Es sieht aus, als sei das Papier über irgendwelche Einzugsrollen (leicht) beschädigt worden.

Diese Linien ist nicht besonders auffällig, aber man sieht es bei genauem Hingucken und gerade bei hochauflösenden Farbdrucken möchte man ja schon ein anderes Ergebnis.

Kennt jemand das Problem oder hat eine Idee woran das liegen könnte? Ich werde das Gerät wohl retournieren, aber würde gerne versuchen, es vorher zu beheben, bzw. bei einem bekannten Problem doch auf einen anderen Hersteller umsteigen.

Danke!
Nils
von
sind diese Linien in Längs- oder Querrichtung zur Papierbewegung ? Das könnten die Pizza/Zahnrädchen am Ausgang des Druckbereiches sein, der Effekt ist unterschiedlich je nach Papiersorte.
von
Längs zur Papierbewegung. Sie ziehen sich über das ganze Blatt. Der Ausdruck Pizza/Zahnrädchen passt gut, so stelle ich mir das vor (wie mit einem Pizzaschneider drübergefahren, dessen Klinge ein Zahnrad ist).

Hat es etwas damit zu tun, wie weit das Papier in den Druckbereich geht?

Wie beeinflusst die Papiersorte diesen Effekt?

Hört sich auf den ersten Blick so an, als sei das ein übliches Canonproblem und dass ein Ersatz des Gerät nichts daran ändern würde...
von
Wie kommst du darauf, dass das ein bekanntes Problem, gerade bei diesem Drucker sein könnte? Bis jetzt kämpft vor allem Epson damit. Aber vielleicht hat Canon bei den eher für das Büro gedachten Druckern jetzt das auch. Ich habe das noch bei keinem Canon feststellen können.
Welches Papier wird genau verwendet? Manchmal hilft es ein dickeres Papier einzustellen. Mit welcher Einstellung druckst du jetzt?
Grüße,
Maximilian
von
Ich hatte den Eindruck, weil Ede-Lingen das scheinbar wiedererkennt.

Ich verwende gerade 180g Hochglanz Papier von Schwarzwaldmühle (nix dolles). Druckereinstellungen: Fotoglanzpapier (Druckereinstellungen und am Gerät "Glanz" eingegeben).
von
Druckst du mit Originalpatronen? Die Tinte ist zu schade für dieses Papier,)
Stell mal Fotoglanzpapier Plus II ein. Das ist ein wenig dicker und der Tintenauftrag dürfte noch passen.
von
Hab gerade nocheinmal anderes Papier (210g von Aldi / Einstellung: Professional Fotopapier Hochgl.) durchgejagt, da tritt das Problem nicht auf.

Schwarzwaldmühlepapier habe ich hingegen mit verschiedenen Einstellungen getestet (Fotoglanz II, Pro Foto Hochgl., selbst als Normalpapier durch die Kassette), jedesmal die Perforationslinien. Scheint also an der Kombination aus diesem Papier und dem Drucker zu liegen. Gibt es da Lösungsmöglichkeiten oder muss ich jetzt bei jedem Papierkauf ersteinmal testen?
von
der Effekt hängt weitgehend von der Beschichtung des Fotopapiers ab und ist nicht primär ein Canon- oder Epson-Problem, oder eines bestimmten Modells, es ist leider so, daß man das testen muss, die Sichtbarkeit beurteilt auch jeder User anders, manchen ist es egal, allgemeine Hinweise kann man nicht gut geben, vergleichen kann man z.B. mit Original-Canon-Papieren, meist liegt ein Probepack einem neuen Gerät bei.
von
Gerade mit dem selben Papier auf dem TS8150 meiner Tochter getestet. Ich kann mit meinem Mac leider nur Foto als Papier auswählen. Am Drucker habe ich daher einmal nur "Glanz" eingestellt und einmal Fotoglanzpapier Plus II.
Interessantes Ergebnis:
Pizza Wheels bei der Einstellung Glanz. Fast nicht erkennbar, aber da.
Keine Pizza Wheels bei der Einstellung Fotoglanzpapier Plus II.
Ich nehme das Papier um manchmal schnell einen Eindruck von einem A4 Bild zu bekommen. Es sind da auch nur Refilltinten im Drucker. Da ist das nicht unbedingt teuer.
Das Papier verkratzt kurz nach dem Drucken ja schon beim bloßen anschauen.
Also probier es mal aus.
Grüße,
Maximilian
von
Habe nun noch ein paar Probedrucke mit allen Papiereinstellungen und dem Schwarzwaldmühle Papier gemacht. Leider bleibt es bei den "Pizza Wheels".

Ich suche mir dann noch mal Papieralternativen aus, in der Hoffnung, beim Drucker bleiben zu können, bevor ich ihn wegschicke.

Könnt ihr mir Empfehlungen für vernünftiges Druckpapier mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis geben? Mir wurde das Calumet Brilliant Digital Supreme Ultimate Lustre empfohlen (mit Sicherheit eine andere Niveaustufe als Schwarzwaldmühle). Vielleicht geht es auch noch etwas günstiger?
von
Warum bleibst dann nicht bei dem Aldi Papier, wenn es doch funktioniert?
von
Das Super Calumet Papier ist Lustre genannt, das ist eine strukturierte Oberfläche und nicht Glossy, da sieht man die Pizza Wheel Abdrücke sowieso nicht. Ob es ansonsten so ein Superpapier ist wie der Name es versucht anzudeuten - Brilliant Supreme Ultimate - kann ich nicht beurteilen.
zum+Shop+von+Tonerfabrik+Berlin
Bilder einfügen (.jpg/.png/.pdf)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Alle Angaben ohne Gewähr. Die gelisteten Angebote sind keine verbindlichen Werbeaussagen der Anbieter! Preise in Euro inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Verpackungs- und Versandkosten. Bitte beachten Sie die Lieferbedingungen und Versandspesen bei Online-Bestellungen. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
12:13
11:56
11:47
10:39
10:36
19:25
Advertorial
Online Shops
Artikel
28.07. HP Envy Pro 6420/6432 und Envy 6020/6032: Günstige Tintendrucker ohne Display aber mit Papierkassette
23.07. HP 117A/118A-​Serie: Drucker-​Firmwareupdate durch Patronenkauf?
23.07. HP Firmware 2020B, 2021A, 2022A, 2024A, 2025A und 2026B: Firmware-​Update für viele HP-​Tintendrucker ausgerollt
17.07. Canon Imageprograf Pro-​300: A3-​Pigmenttinten-​Fotodrucker für "Fine Art" und Hochglanz
14.07. Epson Ecotank ET-​5880: Business-​Ecotank mit PCL und Postscript
01.07. Epson Workforce Pro WF-​C878RDWF und WF-​C879RDWF: Tinten-​Kopierer mit hoher Reichweite
24.06. HP Deskjet 2710/2720 und Deskjet Plus 4120: Neue Deskjets mit noch kleineren Patronen
24.06. Canon StudentCashBack Pro 2020: Geld zurück für Studenten beim Kauf von Foto-​ und Tintentankdrucker
15.06. Microsoft KB4557957 und KB4560960: Windows-​Updates legen Brother-​Drucker lahm
12.06. Windows 10 Version 1903, 1909 und 2004: Probleme mit USB-​Druckern beim Windows-​Start
08.06. Kyocera und Kodak Alaris: Kyocera nimmt Dokumentenscanner ins Portfolio
02.06. Epson Readyprint Ecotank: Drucker mit und ohne Seitenkontingenten zur Miete für Endverbraucher
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Epson Workforce Pro WF-4830DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-4820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Epson Workforce Pro WF-3820DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 258,92 €1 Epson Workforce Pro WF-C5710DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 167,90 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu ab 208,98 €1 HP Smart Tank Plus 559

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 379,80 €1 Kyocera Ecosys M5526cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 433,87 €1 Canon i-Sensys MF744Cdw

Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

ab 259,00 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 82,76 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

Merkliste

×
Drucker vergleichen