1. DC
  2. Forum
  3. Kaufberatung
  4. Epson Ecotank ET-14000
  5. Düsen pro Farbe ? Erklärung

Düsen pro Farbe ? Erklärung

Interesse am Epson Ecotank ET-14000: Drucker, A3 (Tinte) mit A3+, Farbe, Tintentank, 15,0 ipm, 5,5 ipm (Farbe), kein Randlosdruck, nur USB, nur Simplexdruck, kompatibel mit 664, 2015er Modell

Passend dazu Epson 664 4er-Multipack (für 6.220 Seiten) ab 29,51 €1

von
Hallo,

Ich wollte mir einen Epson ET-14000 zulegen, aktuell besitze ich den ET2720 und bin ganz zufrieden, allerdings ist das nur ein Din A4 Drucker und jetzt soll es A3 sein.

Man liest bei den verschiedenen Modellen immer von Düsen pro Farbe, bei den beiden oben genannten Druckern ist die Anzahl der Düsen pro Farbe scheinbar sehr gering. Meine Frage ist deswegen, was sagt dieser Wert aus? Als Laie würde ich jetzt denken, dass wenig Düsen den Drucker einfach nur langsamer machen als ein Drucker mit mehr Düsen pro Farbe, das wäre für mich überhaupt nicht schlimm. Vielleicht sogar ein Vorteil weil dann weniger Düsen verstopfen können?

Blöd wäre es nur wenn die Düsen pro Farbe auch etwas mit der Qualität des Druckes zu tun hätten, also ähnlich wie bei einem Smartphone Display mit dots per inch etc....
Vielleicht kennt hier einer die genauen Vorteile von mehr Düsen pro Farbe
von
Lieber Daniel!

Der Epson Ecotank ET-14000 ist sehr langsam und schafft in Farbe nur etwa fuenf A4 Seiten pro Minute im Schnelldruck.

Das hat auch etwas mit der Qualitaet zu tun, den fuer eine hoehere Qualitaet muss der Drucker mehrfach ueber eine Zeile hinwegdrucken und ist dann noch langsamer.

Andere Drucker wie die Pagewide Modelle von HP mit seitenbreitem Druckkopf haben extrem viele Duesen und sind dann auch sehr schnell (kaputt).
von
Hallo,

der Epson Ecotank ET-14000 hat 360 Schwarzdüsen und 59 Düsen je Farbe, der Epson Ecotank ET-2720 hat abweichend die hälfte der Schwarzdüsen.

Qualitativ wird das das gleiche sein, im S/W-Druck ist der A3-Drucker entsprechend deutlich schneller. Dieses Druckwerk basiert im Standarddruck auf 360 dpi. "Bessere" Modelle von Epson Drucken mit 600 dpi, Canon und HP teilweise auch mit noch mehr.

Das gilt für den Standarddruck. Du kannst ja im Treiber auch höherer Stufen einstellen und erreichst dann (durch mehrfaches überfahren und damit langsamerem Tempo) auch 720 oder 1.440 dpi - also "so ganz korrekt" ist das auch nicht, aber der Drucker passt sich entsprechend an und druckt mit kleineren Tropfen.

Im Vergleich mit deinem ET-2720 kann der hier jedoch keinen Randlosdruck. Die Schwarztinte ist auch Dye und nicht pigment (wie bei deinem auch). Besser wäre sicher der massiv große Epson Ecotank ET-16600 mit Pigmenttinten.

Gruß,

Ronny Budzinske
www.druckerchannel.de

Kann jemand helfen? Ähnliche Beiträge ohne Antwort ...

Bilder einfügen .jpg.png.pdf (Seite 1)
Ich bestätige mit Absenden des Beitrags, dass ich im Besitz der Rechte für die Verwendung der hochgeladenen Bilder bin. Eingefügt Bilder können mit einem Klick ab- und wieder angewählt werden.
Weitere Einstellungen

Dieses Thema ist bereits seit mehr als 30 Tage nicht mehr aktiv. Bitte Antworten Sie nur dann, wenn Sie Wesentliches zum Sachverhalt beitragen können.

DC-Benutzer

Als registrierter Benutzer können Sie alle Funktionen von Druckerchannel nutzen, Ihre Beiträge nachträglich editieren, externe Links einfügen und Nachrichten an andere Benutzer senden.

Im nächsten Schritt können Sie sich anmelden oder registrieren. Der verfasste Beitrag wird gespeichert.

1
Provisionslink: Wir erhalten bei einer Vermittlung zum Kauf eine Provision vom Anbieter. Für den Käufer entstehen dabei keine Mehrkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preise inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten. Der Preis kann mittlerweile höher sein. Weiß hinterlegte Preise gelten für ein baugleiches Modell.
Forum Aktuell
22:32
22:26
22:22
21:14
21:00
11:59
09:39
21.4.
20.4.
HP Officejet 6315 multiport
19.4.
Advertorials
Artikel
21.04. HP renewed: Aufbereitete Originalpatronen von HP ab Mai
20.04. Epson Workforce Pro WF-​C5710/90DWF und WF-​4740-​Serie: "Wichtiges Firmwareupdate" gegen Scannerfehler 100016?
14.04. Canon Pixma G650 und G550: Sechsfarb-​Megatanker für wenig Geld
09.04. Canon i-​Sensys MF832Cdw: Neue Farblaser-​Oberklasse
01.04. Pararesin Japan Consortium: Drucker und Kartuschen aus Altpapier und Augentierchen
30.03. Lexmark MC3426i, MC3326i und MC3224i: Mittelklasse-​Farblaser mit Cloudfax
29.03. 27. März 1991: 30 Jahre Lexmark
25.03. HP Italia vs. AGCM: Zwangs-​Verbraucherhinweis auf italienischer Homepage von HP
25.03. Eurovaprint: Oki ist aus der "freiwilligen Vereinbarung" zur Ressourceneinsparung ausgestiegen
19.03. Epson Readyprint Flex: Tintenabo um Bürodrucker erweitert -​ sogar für A3
18.03. Windows 10, 8.1 und 7: Grafikfehler oder leere Seiten beim Druck nach März-​Update
18.03. Canon Pixma G670 und G570: Foto-​Megatanks mit Grau und Rot von Canon im Anmarsch?
Themen des Tages
Beliebte Drucker
Neu   Canon Pixma G650

Foto-Multifunktionsdrucker (Tinte)

Neu   Epson Workforce Enterprise WF-M21000D4TW

S/W-Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

Neu   Canon Pixma G550

Fotodrucker (Tinte)

ab 203,72 €1 Canon Maxify MB5150

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 399,00 €1 Epson Ecotank ET-4750

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 249,80 €1 Epson Workforce Pro WF-4745DTWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 129,99 €1 Epson Workforce Pro WF-3825DWF

Multifunktionsdrucker (Pigmenttinte)

ab 99,00 €1 Canon Pixma TS5150

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 299,99 €1 Canon Pixma G6050

Multifunktionsdrucker (Tinte)

ab 2.950,99 €1 Kyocera Ecosys M3860idnf

S/W-Multifunktionsdrucker (Laser/LED)

Merkliste

×
Drucker vergleichen